Verhältnis von Adult-Onset Asthma …

Verhältnis von Adult-Onset Asthma …

Verhältnis von Adult-Onset Asthma ...

Abstrakt

Asthma ist mit atherosklerotischen Erkrankungen in mehreren Studien mit Hinweisen darauf, im Zusammenhang, dass dieser Verband auf Frauen beschränkt werden kann. Allerdings haben die meisten früheren Studien gescheitert für die Heterogenität von Asthma Subtypen zu berücksichtigen. Wir bereits berichtet, erhöhte Intima Media-Dicke bei Frauen mit Altersdiabetes Asthma. In dieser Studie untersuchen wir die Vereinigung von Erwachsenen und Kindern einsetzende Asthma mit einfallendem koronare Herzkrankheit (KHK) und Schlaganfall. Die Probanden wurden nach Selbstbericht der Arzt diagnostizierte Asthma und Alter von Asthma Beginn eingestuft. Wir verwendeten Cox Proportional-Hazards-Modelle, um die Vereinigung von Erwachsenen und Kindern einsetzende Asthma mit einfallendem KHK und Schlaganfall, Tests für die Geschlechter Interaktion zu testen. Subanalyse wurde auch unter Verwendung von nur neversmokers durchgeführt. Frauen mit Altersdiabetes Asthma erlebte eine 2-fache Erhöhung der Vorfall KHK und Schlaganfall, die von anderen Risikofaktoren wie Rauchen, Body-Mass-Index unabhängig war, und körperliche Aktivität und blieb, wenn die Analyse auf Nierauchern beschränkt. Kein signifikanter Zusammenhang wurde bei den Frauen mit Kind-onset Asthma oder bei Männern gefunden. Abschließend kann im Erwachsenenalter Asthma ein signifikanter Risikofaktor für KHK und Schlaganfall bei Frauen, aber nicht Männer.

Stichwort: Asthma, Herzkrankheiten, Schlaganfall, SEX FAKTOREN

Methoden

Studienpopulation

Die Atherosclerosis Risk in Communities (ARIC) Studie ist eine prospektive Studie über die Ätiologie von atherosklerotischen, Herz-Kreislauf- und zerebrovaskuläre Erkrankungen in vier US-Gemeinden in North Carolina, Mississippi, Minnesota und Maryland. 13 Die Studienpopulation von 15.792 Männern und Frauen Alter von 45 bis 64 Jahre umfasst sowohl Schwarz-Weiß-Teilnehmer. Themen haben eine Basisklinikbesuch 1987 bis 1989 und wurden für die Inzidenz von KHK und Schlaganfall Ereignisse gefolgt. Wir haben öffentlich zugängliche Daten mit Follow-up zur Verfügung bis 2001 für 15.732 Teilnehmer. Ausgeschlossen wurden Themen für Asthma Status fehlende Daten (n = 28) oder die berichteten, je Asthma aber Arzt Diagnose von Asthma nicht berichtet (n = 131). Wir Probanden mit Selbst berichtet Geschichte des Anschlags auch ausgeschlossen (n = 320) oder vorherrschende CHD (n = 692), definiert als Geschichte von MI, stillen MI oder Revaskularisierungsoperation zu Beginn der Studie. Dies ließ 14.567 Probanden für die Analyse.

Bewertung der Ausgangs Asthma-Status und andere Kovariaten

Die Ermittlung des Vorfalls KHK und Schlaganfall Ereignisse

Für unsere primäre Analyse, Incident CHD wurde als definitive oder wahrscheinliche Myokardinfarkt (MI) oder tödliche CHD definiert. Wir führten auch subanalyses, bei dem Vorfall KHK-Ereignisse Revaskularisierungsverfahren enthalten und stillen MI erkannt durch Elektrokardiogramm (EKG). Vorfall Striche enthalten sowohl ischämischen und hämorrhagischen Schlaganfällen. Potenzielle KHK und Schlaganfall Ereignisse wurden in Kohorte Mitglieder durch jährliche Follow-up, Umfrage des Gebiets Krankenhausentlassungslisten und Staat wichtige Statistiken identifiziert. Wo Entlassungsdiagnosecodes für kardiovaskuläre Erkrankungen angegeben, Diabetes, Schlaganfall oder Schlaganfall enthalten verwandte Keywords, Krankenakten wurden von geschulten Studienpersonal abstrahiert. Out-of-Krankenhaus Todesfälle wurden durch Sterbeurkunden untersucht, Interview mit einem oder mehreren nächsten Angehörigen, und einen Arzt Fragebogen, Coroner Berichte oder Autopsieberichte. MI Ereignisse beruhten auf Schmerzen in der Brust, Herzenzymwerte und EKG-Ergebnisse klassifiziert. Fatal CHD Klassifizierung wurde auf Schmerzen in der Brust Symptome, Todesursache aus der Sterbeurkunde basiert und verfügbaren Krankenhaus Informationen und medizinische Geschichte, einschließlich ARIC Klinik besucht. Für Schlaganfall Ereignisse, Aufzeichnungen wurden im Detail von einem Mitglied der ARIC-Studie Schlaganfall-Mortalität und Morbidität Classification Committee und der Patient wurde nach der Art des Schlaganfalls überprüft eingestuft, die (ischämisch oder hämorrhagisch) aufgetreten ist. Das Ergebnis Ermittlungsprozess wurde weiter im Detail durch ARIC Ermittler beschrieben worden. 17

Analyse

Die Analyse wurde unter Verwendung von SAS-Version abgeschlossen 9. Kovariaten zum Ausgangs von Asthma Geschichte bei den Männern verglichen wurden und Frauen getrennt Chi-Quadrat-Tests verwenden, Fisher genaue Tests und gepoolt oder unpooled t-Tests. Fehlende Kovariatenwerte, die aufgetreten bei 3% für jede Kovariate wurden kalkulatorische mehrere Anrechnungsverfahren. 18 Crude Inzidenzdichte Raten von KHK und Schlaganfall wurden bei Männern und Frauen für Nicht-Asthmatikern, Kind-onset Asthma und Erwachsenenalter Asthma berechnet. Crude und multivariate Hazard Ratio jedes Asthma-Subtyp nicht Asthmatiker Vergleich wurden unter Verwendung von Proportional-Hazards-Cox-Modellen berechnet. Multivariate Modelle wurden für das Alter angepasst, Body-Mass-Index (BMI), schwarze Rasse, Rauchen, Diabetes, Bluthochdruck, Bildungsniveau, niedriger und hoher Dichte Lipoprotein Ebenen und Freizeit körperliche Aktivität. Wir testeten für die Interaktion zwischen Asthma und Geschlecht in rohen und multivariate Modelle Wald Chi-Quadrat-Tests. In subanalyses verwendeten wir eine erweiterte Definition von CHD Revaskularisation und leise MI aufzunehmen.

Wir führten auch weitere Analysen der Auswirkungen von Asthma-Medikamente, die Lungenfunktion und die Atembegleiterkrankungen chronische Bronchitis und Emphysem über die Assoziation von Asthma mit kardiovaskulären Auswirkungen zu untersuchen. Um die mögliche verwirrende Wirkung des Rauchens und die mögliche Fehlklassifikation der chronisch-obstruktiven Lungenerkrankung (COPD), wie Asthma auf unsere Ergebnisse untersuchen wir wiederholt die Analyse in der Untergruppe von Personen, die in der Vergangenheit nie geraucht. Schließlich haben wir auch altersadjustierte Analyse bei Frauen frei von Diabetes, Bluthochdruck, Emphysem und chronische Bronchitis durchgeführt. In all diesen zusätzlichen Analysen verwendeten wir ein kombiniertes Ergebnis von einfallendem CHD oder Schlaganfall die Anzahl der Ereignisse im Modell zu maximieren.

Ergebnisse

Die Verteilung von Asthma Manifestationsalter bei Männern und Frauen ist in Abbildung 1 Die Prävalenz von Kind-onset Asthma war als bei Frauen bei Männern (3,3%) höher gezeigt (2,5%), während im Erwachsenenalter Asthma bei Frauen häufiger war ( 3,4%) im Vergleich zu Männern (2,0%). Im Vergleich zu ihren nicht-asthmatischen Kollegen, Männer und Frauen mit Altersdiabetes Asthma waren älter, hatten eine höhere Prävalenz von Diabetes und Bluthochdruck, mehr Packungsjahre des Rauchens, höhere Fibrinogenspiegel und eine höhere Prävalenz von beta-adrenergen und Glukokortikoid-Steroid Asthma Gebrauch von Medikamenten zu Beginn der Studie (Tabelle 1). Frauen mit Altersdiabetes Asthma hatten auch signifikant höheren Body-Mass-Index (BMI), geringere körperliche Aktivität, und waren häufiger nach der Menopause als Frauen ohne eine Geschichte von Asthma. Im Vergleich zu nonasthmatics, FEV1, FEV1% erwartet, und FEV1 / FVC niedriger waren bei Männern und Frauen mit entweder Asthma-Subtyp, aber waren niedrigsten unter den mit Altersdiabetes Asthma. chronische Bronchitis, Emphysem, und die Verwendung von Asthma-Medikamente waren Ebenso häufiger bei allen Asthmatiker waren aber am häufigsten bei Erwachsenen auftretenden Asthmatiker (Tabelle 1).

Selbst berichtet Asthma Manifestationsalter bei Männern und Frauen.

Baseline-Vergleich von Männern und Frauen nach eigenen Angaben Asthma Geschichte

Frauen, aber nicht bei Männern, mit Altersdiabetes Asthma erlebte eine 2-fache Steigerung der Rate von CHD im Vergleich zu ihren nicht-asthmatischen Pendants (Tabelle 2). Dieser Verein wurde abgeschwächt, blieb aber signifikant nach Adjustierung für Alter, BMI, schwarze Rasse, Rauchen, Diabetes, Bluthochdruck, Bildungsniveau, niedriger und hoher Dichte Lipoprotein-Cholesterinspiegel und körperliche Aktivität (Tabelle 2). Child-onset Asthma war nicht signifikant mit einfallendem CHD bei Frauen oder Männern assoziiert. Tests der Interaktion zwischen Geschlecht und Altersdiabetes Asthma signifikant waren (p 0,05) bei allen KHK-Modelle, während Interaktionstests von Kinder-onset Asthma mit dem Geschlecht nicht waren. Die Ergebnisse waren ähnlich in subanalyses wo Vorfall CHD auch Revaskularisierungsverfahren enthalten und stille MI, mit einem adjustierte Hazard Ratio (HR) von 1,86 (95% Konfidenzintervall [CI]: 1,31-2,63) für Frauen mit Altersdiabetes Asthma und nicht signifikante Assoziationen beobachtet unter allen anderen Asthma-gender Untergruppen.

Vorfall koronare Herzkrankheit Raten und Hazard Ratio bei Männern und Frauen nach Asthma Geschichte

Ähnlich zu den Ergebnissen für KHK, Asthma im Erwachsenenalter mit einfallendem Schlaganfall bei Frauen in Verbindung gebracht wurde, aber nicht Männer mit einer signifikanten Geschlechter Interaktion (p 0,05) (Tabelle 3). Der Verband der Erwachsenenalter Asthma mit Schlaganfall bei Frauen blieben signifikant nach Adjustierung für demographische Variablen und etablierten KHK-Risikofaktoren (Tabelle 3). Die kleinen Zahlen von Schlaganfall Ereignisse ausgeschlossen multivariaten Analyse unter den Menschen. Child-onset Asthma nicht signifikant mit einfallendem Schlaganfall bei Männern oder Frauen und die Interaktion von Kindern einsetzende Asthma und Geschlecht war nicht signifikant (Tabelle 3) verbunden war.

Vorfall Hubzahlen und Hazard Ratio bei Männern und Frauen nach Asthma Geschichte

Wegen der Ähnlichkeit der Ergebnisse für die KHK und den Schlaganfall Ergebnisse, führten wir weitere Analysen über einen kombinierten Endpunkt von einfallendem kardiovaskulären Erkrankungen verwendet, einschließlich CHD oder Schlaganfall (Abbildung 2). (: 1,21-2,35 HR = 1,68, 95% CI) des vollständig angepassten Modell einschließlich Kovariaten für Asthma-Medikamente, FEV1, chronische Bronchitis und Emphysem, im Erwachsenenalter wurde Asthma signifikant mit diesem kombinierten Ergebnis bei Frauen in Verbindung gebracht. Die Ergebnisse blieben in Analysen robust beschränkt Nierauchern, die wiederum eine signifikante Assoziation von Altersdiabetes Asthma bei Frauen bestätigt, aber nicht bei Männern oder bei Frauen oder Männer mit Kind-onset Asthma (Tabelle 4). während kinder-: in altersadjustierte Analyse unter den Frauen wurde schließlich frei von Diabetes, Bluthochdruck, Emphysem und chronische Bronchitis, Altersdiabetes Asthma stark mit Inzidenz von KHK oder Schlaganfall (2,01-7,02 HR = 3,93, 95% CI) zugeordnet ist Beginn Asthma war nicht signifikant (: 0,67-4,87 HR = 1,80, 95% CI) zugeordnet ist.

Hazard Ratio für das einfallende koronare Herzkrankheit oder Schlaganfall nach Asthma Manifestationsalter und Geschlecht. Das bereinigte 1 Modell beinhaltet Alter, Body-Mass-Index, schwarze Rasse, Rauchen, Diabetes mellitus, Bluthochdruck, Bildungsniveau, LDL und HDL-Cholesterin, .

Nie Raucher — Vorfall koronarer Herzkrankheit oder Schlaganfall Ereignisraten und Hazard Ratio bei Männern und Frauen entsprechend kombiniert Asthma Geschichte

Diskussion

Dies ist die erste Studie, die Assoziation von Asthma Manifestationsalter Subtypen mit kardiovaskulären Ergebnisse zu testen. Es wird anerkannt, dass Asthma keine einheitliche Krankheit, sondern vielmehr eine Konstellation von verschiedenen Bedingungen. 10. 11. 19 Adult-onset Asthma unterscheidet sich von childonset Asthma in mehreren Aspekten, einschließlich der Verteilung von Männern und Frauen 11 und seine immunologische und entzündliche Pathophysiologie. 10. 19 Dennoch frühere Studien von Asthma und atherosklerotischen Ergebnisse haben Asthma-Subtypen im Allgemeinen ignoriert. Drei frühere Studien haben für den Zusammenhang zwischen Asthma und CHD geschlechtsspezifische Ergebnisse präsentiert. Toren et al. (: 0,8 bis 2,0 95% CI) unter asthmatischen Männern und 2,5 (95% CI: 1,7-3,3) unter asthmatischen Frauen, die eine altersbereinigte standardisierte Mortalitätsverhältnis für ischämische Herzkrankheit von 1,4 berichtet. 1 In einer retrospektiven Kohortenstudie mit einer großen Versicherungs Kohorte, Iribarren et al. berichtet multivariate bereinigte Hazard Ratio von 1,22 (95% CI: 1,14-1,31) unter asthmatischen Frauen und 0,99 (95% CI: 0,93-1,05) unter asthmatischen Menschen. In ähnlicher 2 fand ein früherer Bericht der ARIC-Studie ein erhöhtes Risiko für einen Schlaganfall bei asthmatischen Frauen, aber nicht die Menschen, im Vergleich zu nicht-Asthmatikern, obwohl kein Zusammenhang mit CHD Ergebnisse in entweder Frauen oder Männer gefunden wurde. 3 Keine dieser früheren Berichten unterscheiden zwischen Asthma-Subtypen. So spiegelt das Fehlen der Assoziation von Asthma mit KHK in der vorherigen ARIC-Studie berichtet, wahrscheinlich eine Mischung der heterogenen Effekte von Erwachsenen und Kindern einsetzende Asthma-Subtypen. 3 von Asthma-Subtypen zu trennen, haben wir einen wichtigen Risiken im Zusammenhang mit Altersdiabetes Asthma bei Frauen entdeckt.

Die genauen Mechanismen, um den Zusammenhang zwischen Altersdiabetes Asthma und atherosklerotische Gefäßerkrankung bei Frauen zugrunde liegen, sind unklar. Asthma kann vielleicht auf die chronische Entzündungsreaktion dieser Erkrankung im Zusammenhang mit Atherosklerose durch spezifische pathophysiologische Wege prädisponieren. Alternativ kann der Zusammenhang zwischen Asthma und Atherosklerose zu beiden Krankheiten durch gemeinsame Entzündungswege zu einer inhärenten gemeinsamen Anfälligkeit fällig. Zum Beispiel Cysteinylleukotriene, potente Entzündungsmediatoren sind in der Pathogenese der beiden 20 Asthma beteiligt und Atherosklerose 21. Warum ist der Zusammenhang zwischen Asthma und Herz-Kreislauf- Erkrankungen nur bei Frauen mit Altersdiabetes Asthma beobachtet? Östrogenspiegel, die in der Pubertät zu erhöhen, modulieren die Freisetzung von entzündungsfördernden Cytokinen aus aktivierten Monozyten, Makrophagen 22 und Gefäßzellen 23. 24 und regelt auch die Produktion von Leukotrienen aus Mastzellen. 25 Die Inzidenzrate von Asthma bei Frauen wird zeitlich mit Verschiebungen in der Östrogenspiegel verbunden sind, mit steigender Inzidenz nach der Pubertät 26 und während der Beginn der Menopause 27 (Abbildung 1) kulminierend. So spekulieren wir, dass die Frauen, die Asthma während dieser hormonellen Ereignisse im Leben entwickeln kann Östrogen modulierte Veränderungen in inflammatorischen Zytokins und Leukotrien-Regulierung besonders anfällig sein.

Unsere Studie hat mehrere Stärken. In erster Linie ist die ARIC Kohorte groß, Rassen und Interessenten und umfasst reiche und qualitativ hochwertige Daten unterliegen. Wir konnten für potenziell wichtige Störvariablen zu kontrollieren, wie Rauchen, körperliche Aktivität, und Asthma-Medikamente verwenden und wir angesprochen weitere verwirrende durch das Rauchen und andere Störfaktoren durch Ausführen einer Unter Analysen beschränkten nie Themen Rauchen und Themen von Diabetes, Bluthochdruck, Emphysem frei und chronische Bronchitis. Die größte Schwäche unserer Studie ist die Tatsache, dass Asthma-Status auf Selbstbericht der Arzt Diagnose beruhte. Zwar gibt es einige Hinweise darauf, dass selbst berichteten Asthma Ausbeuten hohe Spezifität 28 auch Literatur ist, dass die Fehldiagnose von COPD zu deuten darauf hin, wie Asthma häufig auftritt, und um so mehr bei den Frauen 29. Da ca. 85% der COPD-Fälle haben eine Geschichte von Rauchen, die Beharrlichkeit des Vereins von Altersdiabetes Asthma mit CHD unter nie rauchen Frauen legt nahe, dass der beobachtete Zusammenhang nicht wahrscheinlich ist, aufgrund fehldiagnostiziert COPD Fällen. Dennoch besteht weiterhin die Notwendigkeit für die weitere Forschung, bei denen Asthma Einstufung objektiv durch etablierte klinische Richtlinien bestimmt wird. Darüber hinaus haben wir keine Informationen über IgE-Spiegel, Asthma auslöst, oder das Vorhandensein von Allergien Asthma nach allergischen Status zu unterscheiden. Weitere Einschränkungen sind eine kleine Anzahl von Ereignissen, insbesondere Schlaganfall, bei Männern mit Altersdiabetes Asthma und der Mangel an Daten für Entzündungsmarker wie C — reaktives Protein. Schließlich, weil unsere Studie Beobachtungs ist, können wir nicht den Einfluss von nicht gemessenen Störgrößen oder Rest Störfaktoren auszuschließen, weil Asthma mit vielen bekannten kardiovaskulären Risikofaktoren assoziiert ist.

Anerkennungen

Die Autoren möchten die ARIC Forscher für ihre hervorragende Arbeit und Beiträge zur Erforschung von Herz-Kreislauf- Erkrankungen zu danken. Besonderer Dank geht an Herrn Sean Coady für seine Hilfe bei der Datenerfassung.

das Atherosclerosis Risk in Communities (ARIC) Studie wird von der NHLBI in Zusammenarbeit mit den ARIC-Studie Ermittler durchgeführt und unterstützt werden. Dieses Manuskript wurde mit einem begrenzten Zugang Datensatzes durch das NHLBI erhalten wurde, und stellen nicht notwendigerweise die Meinungen oder Ansichten der ARIC-Studie Gruppe oder der NHLBI reflektieren.

Primäre Arbeit für diese Studie durchgeführt wurde, während Stephen Onufrak Doktorand an der Emory University war.

Finanzierung: Diese Studie wurde durch Zuschüsse aus den National Institutes of Health K24 HL077506 unterstützt wurde. Dr. Onufrak erhielt die Finanzierung durch ein Promotionsstipendium der American Heart Association (Verleihungsnummer: 0615219B).

Fußnoten

Publisher Haftungsausschluss: Dies ist eine PDF-Datei eines ungeschnittene Manuskript, das zur Veröffentlichung angenommen wurde. Als Service für unsere Kunden bieten wir diese frühe Version des Manuskripts. Das Manuskript wird Lektorat, Satz und Überprüfung der resultierenden Beweis unterziehen, bevor es in seiner endgültigen Form zitierbar veröffentlicht wird. Bitte beachten Sie, dass während des Produktionsprozesses Fehler entdeckt werden, die den Inhalt beeinflussen könnten, und alle rechtlichen Hinweise, die beziehen sich auf die Zeitschrift anzuwenden.

Interessenkonflikte: Keine

Referenzen

1. Toren K, Lindholm NB. Sie Patienten mit schwerem Asthma, ein erhöhtes Risiko für ischämische Herzerkrankungen führen? Int J Epidemiol. 1996; 25: 617-620. [PubMed]

2. Iribarren C, Tolstykh IV, Eisner MD. Sind Patienten mit Asthma mit einem erhöhten Risiko von koronaren Herzerkrankungen? Int J Epidemiol. 2004; 33: 743-748. [PubMed]

5. Zureik M, Kony S, Neukirch C, Courbon D, Leynaert B, Vervloet D, Ducimetiere P, Neukirch F. bronchiale Hyperreagibilität zu Methacholin ist bei Männern mit einem erhöhten gemeinsamen Intima-Media-Dicke verbunden. Arterioscler Thromb Vasc Biol. 2004; 24: 1098-1103. [PubMed]

6. Liss GM, Tarlo SM, Banken D, Yeung KS, Schwei M. Vorläufiger Bericht der Sterblichkeit unter den Arbeitern für arbeitsbedingten Asthma kompensiert. Am J Ind Med. 1999; 35: 465-471. [PubMed]

7. Liss GM, Tarlo SM, Macfarlane Y, Yeung KS. Hospitalisierung unter den Arbeitern für Berufsasthma kompensiert. Am J Respir Crit Care Med. 2000; 162: 112-118. [PubMed]

8. Soriano JB, Visick GT, Muellerova H, Payvandi N, Hansell AL. Muster von Komorbiditäten bei neu diagnostizierten COPD und Asthma in der Grundversorgung. Brust. 2005; 128: 2099-2107. [PubMed]

9. Knoflach M, Kiechl S, Mayr A, Willeit J, Poewe W, Wick G. Allergische Rhinitis, Asthma und Atherosklerose in den Bruneck und ARMY Studien. Arch Intern Med. 2005; 165: 2521-2526. [PubMed]

10. Bel EH. Klinische Phänotypen von Asthma. Curr Opin Pulm Med. 2004; 10: 44-50. [PubMed]

11. Wenzel SE. Asthma: Definition der persistenten Erwachsenen Phänotypen. Lanzette. 2006; 368: 804-813. [PubMed]

13. Die Atherosclerosis Risk in Communities (ARIC) Studie: Design und Ziele. Die ARIC Ermittler. Am J Epidemiol. 1989; 129: 687-702. [PubMed]

14. Jones DW, Halle JE. Siebter Bericht der Gemeinsamen Nationalen Ausschusses für Prävention, Erkennung, Bewertung und Behandlung von Bluthochdruck und Anzeichen von neuen Hypertonie Studien. Hypertonie. 2004; 43: 1-3. [PubMed]

15. Baecke JA, Burema J, Frijters JE. Ein kurzer Fragebogen zur Messung der gewöhnlichen körperlichen Aktivität in epidemiologischen Studien. Am J Clin Nutr. 1982; 36: 936-942. [PubMed]

16. Die ARIC Ermittler. ARIC-Protokoll 4. Lungenfunktionsbewertung. Version 7. Chapel Hill, NC: National Heart Lung and Blood Institute, National Institutes of Health; 1987.

17. Die ARIC Ermittler. Atherosclerosis Risk in Communities (ARIC) Studie Überwachungskomponente Verfahren Protokoll 3, Version 4. Chapel Hill, NC: Collabrative Studies Coordinating Center, University of North Carolina; 1987.

18. Barnard J, Meng XL. Anwendungen mehrerer Anrechnungs in medizinischen Studien: von AIDS zu NHANES. Stat Methoden Med Res. 1999; 8: 17-36. [PubMed]

19. Miranda C, Busacker A, Balzar S, Trudeau J, Wenzel SE. Erkennungsmerkmal schweren Asthma Phänotypen: Rolle von Alter bei Beginn und eosinophile Entzündung. J Allergy Clin Immunol. 2004; 113: 101-108. [PubMed]

20. Bisgaard H. Pathophysiologie der Cysteinylleukotriene und Wirkungen von Leukotrien-Rezeptor-Antagonisten bei Asthma. Allergie. 2001; 56 Suppl 66: 7-11. [PubMed]

21. Zhao L, Funk-CD. Lipoxygenasewege in der Atherogenese. Trends Cardiovasc Med. 2004; 14: 191-195. [PubMed]

22. Kramer PR, Kramer SF, Guan G. 17 Beta-Estradiol reguliert Zytokin-Freisetzung durch Modulation von CD16 Expression in Monozyten und Monozyten abgeleiteten Makrophagen. Arthritis Rheum. 2004; 50: 1967-1975. [PubMed]

24. Miller AP, Feng W, Xing D, Weathington NM, Blalock JE, Chen YF, Oparil S. Estrogen moduliert Entzündungsmediator Expression und Neutrophilenchemotaxis in verletzten Arterien. Verkehr. 2004; 110: 1664-1669. [PubMed]

26 de Marco R, Locatelli F, Sunyer J, Burney P. Unterschiede in der Inzidenz von gemeldeten Asthma Alter bei Männern und Frauen zusammen. Eine retrospektive Analyse der Daten der European Respiratory Health Survey. Am J Respir Crit Care Med. 2000; 162: 68-74. [PubMed]

27. Balzano G, Fuschillo S, Melillo G, Bonini S. Asthma und Sexualhormone. Allergie. 2001; 56: 13-20. [PubMed]

28. Toren K, Brisman J, Jarvholm B. Asthma und Asthma-ähnliche Symptome bei Erwachsenen durch Fragebögen erhoben. Eine Literaturrecherche. Brust. 1993; 104: 600-608. [PubMed]

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • RISIKOFAKTOREN von Bronchialasthma …

    RISIKOFAKTOREN von Bronchialasthma IN Bahrah, SAUDI-ARABIEN Hintergrund: Asthma ist eine gemeinsame Gesundheitsproblem, dessen Prävalenz in Saudi-Arabien hat sich in den letzten Jahrzehnten zugenommen. Brick Fabriken in …

  • Selen — Nährwerte und Effekte, Asthma Ergänzungen.

    Was sind Selen? Selen Ergänzungen sind sehr beliebt, aber funktionieren sie? Selen ist eines der wesentlichen Nährstoffe für den Menschen, was bedeutet, dass unser Körper nicht machen können, und so haben wir …

  • Pädiatrisches Asthma, pädiatrisches Asthma.

    Pediatric Asthma Zusammenfassung Asthma betrifft derzeit das Leben von mehr als 30 Millionen Amerikaner von der Kindheit bis ältere Menschen. In vielerlei Hinsicht unterscheidet pädiatrisches Asthma aus erwachsenen Asthma, einschließlich …

  • Gewicht, Ernährung und Asthma …

    Gewicht, Ernährung und Asthma bei Kindern 1 Abteilung für Pneumologie, Allergologie und klinische Immunologie, Nemours Kinderklinik, Jacksonville, Florida. 2 Zentrum für Pharmakogenomik und Translational …

  • Adipositas-Prävention, Kindheit Asthma-Behandlung.

    Childhood Obesity Facts Fettleibigkeit bei Kindern hat mehr als bei Kindern verdoppelt und vervierfacht in den letzten 30 Jahren bei Jugendlichen. 1, 2 Der Anteil der Kinder im Alter von 6-11 Jahren in den Vereinigten …

  • Sicherheit von Steroide für Asthma, Asthma und Kinder.

    Sicherheit von Steroide für Asthma Inhalative Steroide sind die effektivste Controller Therapie für Asthma. Sie sind der Goldstandard, an die alle anderen Asthma-Medikamenten verglichen werden. Sie…

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Anzeichen von Asthma, die Anzeichen und Symptome von Herzasthma.

    Anzeichen und Symptome von Asthma: Das klassische Markenzeichen von Asthma Keuchen. Dies ist ein pfeifendes Geräusch, das erstellt wird, wie Luft, die durch die verengten Atemwege in der Lunge…

  • Anzeichen von Asthma, die Anzeichen und Symptome von Asthma.

    Schilder können Sie Asthma haben die Anzeichen von Asthma erfahren durch Sie oder Ihr Kind zu verstehen, ist von entscheidender Bedeutung, da die akute Attacken so schnell wie möglich…

  • Oral-Tabletten Hilfe Asthma reduzieren …

    Welche Würden Sie wählen — eine tägliche Tablette oder eine Reise ein den Arzt für Eine Allergie erschossen? Eddie Lawrence / Dorling Kindersley / Getty Images Hyposensibilisierungstabletten…

  • Sport-induziertes Asthma Die Kinder …

    Kristen Stryker hätte nie gedacht, sie Asthma had, sie nur Nahm sie während Basketball müde Krieg, bis sie kollabiert einem Tag während der Praxis. Kristen, im Zweiten Jahr bei Franklin Monroe…

  • Übersicht von Asthma, Obstruktion in der Lunge.

    Meilen Weinberger, MD Professor für Pädiatrie Allergie, Immunologie und Lungen Häufige und Wichtige Fragen: Was ist Asthma? Asthma Tritt auf, Weil Luftwege in der Lunge auf verschiedene Reize…

  • Forschungsperspektiven in Asthma …

    Der Internist 1998 (September); 5 (3): 1416 von Mitchell Chavez, BS CN Dank des ACA Rat auf Family Practice für ihre Erlaubnis, diesen Artikel ausschließlich bei Chiro.Org nachdrucken Asthma…