Spinnenbisse — Ursachen, Symptome …

Spinnenbisse — Ursachen, Symptome …

Spinnenbisse - Ursachen, Symptome ...

Die Fakten

Die meisten Spinnen beißen nicht Menschen und nur dann tun, wenn sie provoziert sind. Wenn Spinnen beißen, bewirken, dass die überwiegende Mehrheit der Bisse nur eine milde Reaktion bei Menschen, wie zum Beispiel kleinere Schwellungen, Entzündungen oder Juckreiz.

Allerdings gibt es ein paar giftige Spinnen in Nordamerika, die gefährlich sein können. Sie sind meist in den südlichen Regionen der Vereinigten Staaten, aber schwarze Witwe Spinnen können auch gefunden werden in den südlichen Regionen von Kanada. Das Gift, das diese Spinnen ihre Beute zu töten verwenden, ist auch schädlich für den Menschen. kann zu schweren lokalen und systemischen Reaktionen durch einen giftigen Spinne gebissen und manchmal tödlich sein kann.

Ursachen

Viele Spinnen beißen, aber nur sehr wenige sind ein Risiko für den Menschen. Die folgenden nordamerikanischen Spinnen sind giftig:

  • Spinnen der schwarzen Witwe (in den USA und südlichen Kanada)
  • Brown Recluse Spinnen (im Süden der USA gefunden)
  • Taranteln (im Süden der USA gefunden)

Das Gift von Spinnen der schwarzen Witwe ein Neurotoxin (Giftig für das Nervensystem). Bisse von erwachsenen Weibchen sind die giftigsten. Die erwachsene Frau ist tiefschwarz mit zwei rötlichen Markierungen (oft in der Form einer Sanduhr) an der Unterseite ihres Körpers. Diese Spinnen sind nicht sehr groß – ihre Körpergröße liegt bei etwa 1 cm und ihre Beinspanne von etwa 5 cm. Bites treten meist im Sommer und Frühherbst, in der Regel, wenn die Spinne provoziert wird oder wenn ihr Netz gestört ist. Diese Spinnen bauen ihre Netze unter Protokolle, Pflanzen oder Felsen oder an dunklen Orten in Garagen und Nebengebäuden.

Das Gift von Brown Recluse Spinnen Ursachen Nekrose (Beschädigung und Ausfall) von Haut und Gewebe. Ihr Gift tötet Zellen rund um den Ort des Bisses. Diese Spinnen sind braun und haben einen dunklen Violine Muster auf dem Rücken. Sie sind kleine – ihre Körper kann bis zu 1,5 cm und ihre Schenkelspannweite bis zu 4 cm sein. Brown Recluse Spinnen beißen in der Regel nur, wenn sie provoziert. Sie verstecken sich unter Steinen und Protokolle und kommen in der Nacht auf die Jagd. Sie treten oft Häuser und verstecken sich in dunklen, stillen Plätzen.

Taranteln haben Haare auf ihren Körper und Hinterbeine, die die menschliche Haut durchdringen kann und ein Toxin injizieren. Sie beißen normalerweise nicht, es sei denn bedroht. Taranteln sind groß, haarige Spinnen mit einer Beinspanne von bis zu 25 cm. Einige sind heimisch in die USA, aber auch andere Arten werden als Haustiere importiert.

Symptome und Komplikationen

Die meisten Spinnenbisse verursachen kleinere Schwellungen, Entzündungen und Juckreiz. Allerdings Bisse von giftigen Spinnen können mehr schwere Reaktionen verursachen.

Schwarze Witwe beißt beeinflussen das Nervensystem. Der Biss von einer schwarzen Witwe kann unbemerkt bleiben oder wie ein Nadelstich fühlen. Zwei kleine, rote Flecken zeigen, wo die Zähne, die Haut durchbohrt. Einige Leute werden keine negativen Auswirkungen leiden. Jedoch können andere starke Schmerzen und Krämpfe leiden, die von der Website des Bisses zu den großen Muskeln der Arme, Beine und Bauch zu verbreiten. Dies geschieht in der Regel in 30 bis 60 Minuten nach dem Biss.

Das Toxin kann auch dazu führen, Speichelfluss, Bluthochdruck, Verengung der Blutgefäße, Herzrasen, Schmerzen, Taubheit, Kribbeln, Kopfschmerzen, Angst, Schwitzen, Übelkeit und Erbrechen, unter anderen Symptomen. Das Gift kann Ganzkörperreaktionen hervorrufen und kann sogar tödlich sein, vor allem bei sehr jungen und alten Menschen.

Brown Recluse Spinnenbisse wirken sich auf die Haut und das umgebende Gewebe. Der Biss eines braunen Reclusespinne ist oft schmerzlos, aber es kann stechen. Innerhalb weniger Stunden wird es schmerzhaft und jucken. Der Biss Bereich wird zunächst von einem bläulich-weißen Ring umgeben. Bei den meisten Menschen wird der Biss in 2 bis 3 Tagen heilen. Jedoch in anderen wird das Toxin zu Schwellungen, Absterben von Gewebe, und die Zerstörung der roten Blutkörperchen. Ein Schorf wird über die Website bilden und eine Narbe hinterlassen. Das Gift kann auch die Augen, die zu einem Anschwellen oder Herabhängen des Augenlids und andere Effekte.

Das Toxin kann auch dazu führen, andere Symptome innerhalb von 72 Stunden nach dem Biss wie Fieber, Schüttelfrost, Übelkeit, Erbrechen, Kopfschmerzen und Schwäche. Bites können Ganzkörperreaktionen hervorrufen und kann sogar tödlich sein. Seltene Komplikationen der braunen Einsiedler Spinnenbisse gehören Nierenversagen und hämolytische Anämie, die Anämie aufgrund der Zerstörung der roten Blutkörperchen ist.

Tarantula Haare enthalten einen Giftstoff, der einen schweren Hautausschlag, eine allergische Reaktion, und möglicherweise sogar einen anaphylaktischen Schock führen kann. Eine bedrohte Tarantel wird bis zu Tausenden von kleinen Haare aus den Hinterbeinen auswerfen, die menschliche Haut durchdringen können. Dies erzeugt juckende Beulen auf der Haut, die für Wochen dauern kann. Die Menschen sollten Handschuhe tragen oder waschen ihre Hände nach dem Haustier Taranteln Handhabung, weil die Haare leicht auf die Augen übertragen werden und kann sehr schwerwiegende Auswirkungen haben. Taranteln selten beißen – die Bisse sind in der Regel harmlos, aber gelegentlich verursachen Schmerzen und Schwellungen.

Die Diagnose

Wenn eine Spinne Sie beißt, versuchen Sie es zu fangen und nehmen Sie sie mit zum Arzt. Die Diagnose und notwendige Behandlung hängt von der Art der Spinne. Ein Spinnenbiss hat oft einen weißen Ring um ihn herum.

Behandlung und Prävention

Die Behandlung für Spinnenbisse variiert je nach der Art der Spinne. Für leichte Bisse, Schmerzmittel, Antibiotika und Antihistaminika kann erteilt werden. Antivenin * ist für schwarze Witwe und braune Einsiedlerspinnenbisse verfügbar, sollte aber so bald wie möglich nach dem Biss gegeben werden.

Schwarze Witwe Spinnenbisse: Reinigen Sie den Biss und gelten für sie einen Eisbeutel. Holen Sie sich eine Tetanusimpfung. Schwarze Witwe beißt kann schwere Muskelkrämpfe verursachen, die eine intravenöse Medikamente erfordern Muskeln zu entspannen. Hoher Blutdruck kann auch Medikamente benötigen. Sie sollten sofort einen Arzt aufsuchen.

Brown Einsiedler Spinnenbisse: Wenn Sie von einem braunen Einsiedler Spinne gebissen werden, sollten Sie die Wunde reinigen, wenden Sie einen sterilen Verband und kalte Kompresse, und die Website erhöhen. Holen Sie sich eine Tetanusimpfung. Sie können einen Krankenhausaufenthalt benötigen, wenn Komplikationen auftreten. Beispielsweise, Hämolyse (Der Abbau von roten Blutkörperchen) kann die Nierendialyse benötigen, und Bisse, die große Flächen werden Gewebe zu sterben, kann eine Operation und eine Hauttransplantation benötigen.

Tarantula Haare oder Bisse: Der Biss sollte gereinigt und erhöht werden. Eine Tetanus-Impfung wird empfohlen. Wenn Ihre Haut auf die Haare ausgesetzt ist, eine Behandlung mit Antihistaminika und Glucocorticoiden kann hilfreich sein.

Um zu verhindern, Spinnenbisse, seien Sie vorsichtig, wenn sie außerhalb um woodpiles oder an dunklen Orten in Scheunen und Garagen arbeiten, und verwenden Sie Handschuhe zum Schutz. Schütteln Sie ungetragene Schuhe vor dem Tragen und vorsichtig sein, in Kellern und Kriechräumen. Viele Menschen gebissen, während ein Plumpsklo verwenden. Wenn Sie über eine Spinne kommen, stören sie nicht. Nur wenige Spinnen sind aggressiv, und die meisten werden nur beißen, wenn sie gestört oder provoziert.

* Alle Medikamente haben beide gemeinsam (Generika) und Markennamen. Der Markenname ist, was ein bestimmter Hersteller das Produkt nennt (z Tylenol ). Der gemeinsame Name ist der medizinische Name für das Medikament (z.B. Acetaminophen). Ein Medikament kann viele Markennamen haben, aber nur einen gemeinsamen Namen. In diesem Artikel werden Medikamente, die von ihren gemeinsamen Namen. Informationen zu einem bestimmten Medikament, überprüfen unsere Datenbank Drug Information. Weitere Informationen zu Markennamen, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Spider Bite Symptome, Bilder …

    Spider Bite Symptome, Bilder und Behandlung Obwohl die meisten von uns sicher sind, wir Dutzende von Spinnenbisse gehabt haben, die Wahrheit ist, dass sie ziemlich selten sind. Im Allgemeinen andere Insektenstiche, wie …

  • Spinnenbisse Symptome, Zeichen …

  • Spider Bite Symptome, Behandlung von roten WanzencBissen.

    Spider Bite Symptome Da einige Spinnen gebissen, Spinnen neigen dazu, mehr Wärme zu bekommen, als sie verdienen. Nur ein kleiner Prozentsatz der Spinnen in der Welt kann tatsächlich eine Person zu töten, während der Rest eine haben …

  • Spinnenbisse auf Hunde — Bilder …

    Spinnenbisse auf Hunde sind so häufig wie auf Mensch, was bedeutet, es nicht oft vorkommt. Dies liegt daran, Spinnen nur beißen, wenn sie als eine Aktion der Verteidigung hervorgerufen werden. Hunde landen oft in solchen …

  • Spinnenbisse — EM Runden, Spinnenbisse Bilder auf den Menschen.

    Spinnenbisse Autor: Dr. Neil McCormack, PGY-4 Manchmal ist es ein Spinnenbiss Trigger-Warnung: Bilder von Spinnen kutane Hautabszesse (? Aber, im Ernst, hast du etwas anderes erwarten) …

  • Spinnenbisse, Bilder von Insektenstichen.

    Spinnen-Biss auf den Knöchel von einer Frau mittleren Alters; 48 Stunden alt. Die Spinne wurde entfernt getötet und geworfen. Dies könnte ein Brown Recluse Biss gewesen, aber der einzige Weg, eine für sicher sein kann, ist es, …

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Heilmittel, Symptome und Ursachen …

    Eine Halsentzündung ist eine der am häufigsten Beschwerden erlebt, auf der ganzen Welt. In den meisten Fällen wird eine Halsentzündung durch eine virale oder bakterielle Infektion verursacht…

  • Pickel auf der Zunge Ursachen, Symptome …

    Jeder weiß, was ein Pickel ist. Teens werden insbesondere in den Wegen der hartnäckigen Hautzustand gut versiert. Auch haben einige Erwachsene mit Altersdiabetes Akne Pickel zu kämpfen. Ganz zu…

  • Kopfhautprobleme Symptome, Ursachen …

    Überblick Scalp Probleme sind unbequem, aber leider viele Menschen erleben eine Vielzahl von Symptomen. Sie können eine Kombination von Juckreiz, Schuppung, Haarausfall, Wunden, Beulen, Blasen…

  • Schälen der Haut Ursachen, Symptome …

    Schälen der Haut kann unansehnlich, unangenehm und peinlich sein, vor allem, wenn es auf einem Teil des Körpers ist, dass Sie t wie Sie Ihre Hände oder Ihr Gesicht zu verbergen. Die Fläche der…

  • Poison Ivy — Ursachen, Symptome …

    Die Fakten Poison Ivy ist eine gemeinsame wilde Pflanze, die eine extrem irritierend allergische Reaktion verursacht, wenn Sie es oder Pinsel gegen ihn berühren. Die Exposition gegen es führen…

  • Spinnenbisse Symptome, Zeichen …

    Harry Potters Freund Ron Weasley, ist wahrscheinlich in guter Gesellschaft, wenn er zugibt, dass er hasst Spinnen. Aber wie viel von Spinnen «negative Berühmtheit ist wirklich nur einen…