Skelettmetastasen, metastasierendem Skeletterkrankung.

Skelettmetastasen, metastasierendem Skeletterkrankung.

Skelettmetastasen sind weit verbreitet und in einer erheblichen Morbidität bei Patienten mit metastasierten Erkrankung führen. Obwohl die Diagnose oft einfach ist, zumal in vielen Fällen auch die Geschichte von metastasierendem Malignität dokumentiert ist, manchmal können sie gutartige Krankheit oder anderen primären Malignitäten nachahmen.

Auf dieser Seite:

Epidemiologie

Skelettmetastasen machen 70% aller bösartigen Knochentumoren und sind in einer Vielzahl von Primärtumoren gesehen, obwohl Lungenkrebs, Brustkrebs, Nierenzellkarzinom und Prostatakrebs Konto ca. 80% aller Skelettmetastasen 1. Diese beruht die Neigung dieser Tumoren nicht nur Knochen metastasisse, sondern auch die Tatsache, dass diese einige der häufigsten Tumore sind.

Klinische Präsentation

Die Mehrzahl der Knochenmetastasen sind asymptomatisch. Symptome können in einer Reihe von Szenarien ergeben 1,3:

  1. lokale Knochenschmerzen
  2. Masse weich Frage ergibt:
    • direkte Kompression benachbarter Strukturen durch extraossären Weichgewebemasse (z Schnur Kompression)
    • Tastbefund
    • Deformität
    • pathologische Fraktur (n)

    In den meisten Fällen ist die Diagnose von Metastasen ist bereits bekannt. Wenn keine bekannten primären vorhanden ist, oder es besteht Unsicherheit über die Diagnose in Bezug auf (zum Beispiel keine bekannte Metastasen, ungewöhnliche Bildgebung Erscheinungen), dann kann eine Knochenbiopsie in der Regel die endgültige Diagnose ermöglichen.

    Laboruntersuchungen sind von begrenztem Wert, sondern wird zeigen oft Serum-Calcium und alkalische Phosphatase 1,3 erhöht. Erhöhung der Hydroxyprolin-Ausscheidung kann ebenfalls vorhanden 3 sein.

    Pathologie

    Der Hauptweg der Ausbreitung von Tumor an Knochen ist hämatogene, obwohl lymphatische Ausbreitung auch (zB in Beckentumoren zu paraaortalen Knoten verbreiten und direkt in den Knochen cf dann die häufiger hämatogene Ausbreitung von denselben Tumoren) zu sehen ist 3. Obwohl eine direkte Erweiterung von Tumoren im Knochen ist auch nicht selten gesehen (zB Mundhöhle Tumoren in Kiefers oder Pancoast-Tumoren in den ersten Rippe oder oberen Brustwirbel) ist dies nicht der Regel, was metastatische Erkrankung in Betracht gezogen wird.

    Unabhängig von der Art der Verbreitung, führen Metastasen sowohl Knochenschwund und Knochenbildung in unterschiedlichen Mengen. Ersteres ist höchstwahrscheinlich durch direkte enzymatische Zerstörung und Osteoklasten-Aktivierung. Letzteres kann aufgrund stromale Knochenbildung sein (Bildung von Knochen innerhalb von Tumor Substrat; der Fall in Prostatakrebsmetastasen) oder reaktiven Knochenneubildung, die den normalen angrenzenden Knochen als Reaktion auf die Gegenwart eines Tumors dar und ist ähnlich Bildung Kallus 3.

    Verteilung

    Die Verteilung der Skelettmetastasen spiegelt in etwa die Verteilung der roten Mark. vermutlich durch erhöhten Blutfluss in rot-Mark im Vergleich zu gelb-Mark. Somit sind Metastasen in der Regel gefunden:

    Radiologische Zeichen

    Skelettmetastasen immer eine Mischung von Knochenresorption und Knochenbildung incite und auf eine von drei Mustern so erfolgen kann, in Abhängigkeit von dem dominanten Prozess:

    Zusätzlich können Metastasen verschiedene morphologische Merkmale aufweisen:

    Plain Film

    Wie ist der Fall mit anderen anderen Knochenläsionen können Skelettmetastasen schwierig sein, auf Ebene Filme wegen umfangreicher (30-50%) Knochenverlust zu identifizieren erforderlich ist, bevor die Dichte Verlust 1 sichtbar ist.

    In vielen anderen Fällen ist die Erkrankung durch Zerstörung der Hirnrinde sichtbar, oder das Vorhandensein von sichtbaren Sklerose.

    Es ist wichtig, dass im Gegensatz zu primären Knochentumoren zu beachten, im allgemeinen Metastasen keine oder nur begrenzte Periostreaktion anregen. Die gelegentliche Ausnahme von dieser Regel enthält Prostatakrebs. einige gastrointestinalen Tumoren, Retinoblastom und Neuroblastom-3.

    CT

    CT hat keine Rolle bei der primären Beurteilung für das Vorhandensein von Metastasen (außer für schwierige Bereiche Bild wie der Wirbelsäule), sondern ist hervorragend an das Ausmaß der knöchernen Beteiligung zu definieren und zu helfen, das Risiko von pathologische Fraktur beurteilen.

    MRI

    Die Ganzkörper-MRT ist nicht weit verbreitet, aber ist auf den Ersatz von normalem Knochenmark 2 sehr empfindlich.

    Nuklearmedizin

    Knochen-Scans sind die empfindlichsten Routine Bildgebungsmodalität, um zu versuchen und zu identifizieren, sowohl sklerotisch und Osteolysen 1. In den meisten Fällen sind sie erhöht demonsAufnahme (Hot Spot), obwohl gelegentlich (in sehr aggressiven rein lytische Läsionen) ein photopaenic Defekt (Cold Spot) kann sichtbar. A SUPERSCAN ist auch eine mögliche Muster, bei dem umfangreiche diffuse Metastasierung führt zu gleichmäßigen Anstieg der Aufnahme 3.

    Therapie und Prognose

    Im allgemeinen Behandlung kann als systemisch (z Chemotherapie oder Hormontherapie) oder lokale (z Strahlentherapie oder Chirurgie) gedacht werden. Schmerzmanagement ist auch oft ein wichtiger Teil Patienten mit Knochenmetastasen zu verwalten.

    Nach einer Faustregel ist, dass es ein hohes Risiko für pathologische Fraktur ist, wenn die Läsion schmerzhaft ist, gt; 2,5 cm groß und beinhaltet gt; 50% des Knochens. Es gibt mehr formale Klassifikationssysteme, obwohl zunehmende kortikalen Beteiligung ist wahrscheinlich der wichtigste Faktor 4,5:

    Keine einzige Aussage kann in Bezug auf die Prognose von Patienten mit Skelettmetastasen gemacht werden, da dies stark in Abhängigkeit von dem Primärtumor variieren.

    Differenzialdiagnose

    Es gibt leider keine Besonderheiten von Metastasen, obwohl oft die Diagnose bei der Festlegung der bekannten fortgeschrittenen Krebserkrankung und multiple Läsionen gerade nach vorne ist.

    Wenn keine Geschichte der Malignität vorhanden ist, aber Läsionen bei einem älteren Patienten mehrere sind, ist die wichtigste Differential multiplem Myelom.

    Wenn keine hilfreiche Funktionen vorhanden sind (mit anderen Worten eine solitär in einer ansonsten angeblich gut Patienten) braucht man zahlreiche Einrichtungen zu berücksichtigen:

    • benigne und maligne Tumor
    • Infektion
    • Trauma
    • Osteonekrose

    Das Differential kann nach bestimmten Erscheinungen und Stellen verengt werden:

    In Verbindung stehende Artikel

    Knochentumoren

    Die Differentialdiagnose für Knochentumoren ist abhängig von dem Alter des Patienten, mit einer ganz anderen Satz von Differentialen für den pädiatrischen Patienten.

    ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

    • PET-Scan Knochenmetastasen …

      Knochenmetastasen metastasierten Tumoren entwickeln, wenn Krebszellen von einem Primärtumor ausbrechen und den Blutkreislauf gelangen. Diese Zellen können fast alle Gewebe im Körper zu erreichen, und die Knochen sind …

    • Runde 2 Behandlung von metastasierendem …

      Runde 2. Behandlung von Knochenmetastasen Leiter der Abteilung für Orthopädische Onkologie Johns Hopkins University School of Medicine. Erscheinungsdatum: 28. Februar 2006 Fälligkeitsdatum: 28. Februar …

    • Hautmetastasen von Lungenkrebs …

      WARNUNG: eScholarship benötigt Javascript in Ihrem Browser aktiviert sein. Hautmetastasen von Lungenkrebs Todd W Mollet 1. Carlos A Garcia MD 2. Glenn Koester MD 3 Dermatology Online-Journal 15 …

    • wiederkehrend Metastasierendem Brustkrebs …

      Recurrent metastasierendem Brustkrebs Anmeldung Empfehlungen erhalten (weitere Informationen) Wir wissen, dass Sie wirklich nicht wollen, hier zu sein, Brustkrebs Rezidiv oder Metastasierung Lesung über. Wenn Sie gehabt haben …

    • Skelettmetastasen — Die Rolle …

      Skelettmetastasen Die Rolle des orthopädischen und Wirbelsäulenchirurg Nicholas Eastley ein. Martyn Newey b. , Robert U. Ashford b. c. . . eine Abteilung für Orthopädie, Northampton Allgemeine …

    • Stufe 4 metastasierendem Krebs, Krebs in der Wirbelsäule Überlebensraten.

      Stufe 4 metastasierendem Krebs Die Wahrheit über Stufe 4 metastasierendem Krebs Die am weitesten fortgeschrittenen Stadium aller Arten von Krebs ist Stufe 4 metastasierendem Krebs. Stufe 4 Krebs jeglicher Art ist schwer zu behandeln ….

    ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS