Selbsttherapie Leben mit Alkoholikern …

Selbsttherapie Leben mit Alkoholikern …

Selbsttherapie Leben mit Alkoholikern ...

Alkoholismus ist immer noch die Geißel des Landes.

Frühere Identifizierung des Problems und bessere Behandlungsprogramme haben sich die Dinge verbessert,
aber die Anzahl der Leben beschädigt und alle anderen Kosten bleiben beteiligt immens.

Vieles von dem, was hier gesagt wird gilt auch für andere Arten von chemischen Sucht als auch.

Alkoholismus ist eine Familienkrankheit.

In seiner typischen Form erfordert Alkoholismus eine Familie
Das ist wie in seiner Leugnung vereint, wie es in seinem Chaos.

Ist es wirklich ALKOHOLISMUS?

Die meisten Ehegatten von Alkoholikern kümmern zu viel, wenn der Partner "wirklich" alkoholisches oder nicht.
Diese Frage wird am besten links nach Ansicht der Experten, und auch sie können nicht immer sicher sein.

Letztlich ist es egal, wenn Ihr Partner ein Alkoholiker ist.
Entscheidend ist, wie Sie und der Rest der Familie behandelt werden.

WIE SIE BEHANDELT

Wenn Sie schlecht von jemandem behandelt werden, konzentrieren sich auf dieses Verhalten und ihnen sagen, es muss aufhören.
Seien Sie nicht zu besorgt, ob sie sind Alkoholiker, ob sie eine Behandlung brauchen, usw.

Wenn Sie schon seit einiger Zeit nehmen, diese schlechte Behandlung
besorgt sein über Ihr Problem die schlechte Behandlung von Tolerierung
und nutzen Sie die Beratung müssen Sie Ihr Problem zu überwinden.

DO NOT ACCEPT APOLOGIES

Wenn Sie mit einem zu tun haben "wahre alkoholische Persönlichkeit"
Sie werden feststellen, dass sie oft zu entschuldigen, nachdem sie sie schlecht behandelt haben,
in der Regel am nächsten Morgen.

Nie diese Entschuldigungen akzeptieren.

Sagen Sie ihnen, direkt, dass Sie nicht akzeptieren, ihre Entschuldigungen
egal wie aufrichtig oder kläglich sie werden Ihnen angeboten.

Sagen Sie ihnen, dass das einzige, was, dass die schlechte Behandlung zählt, ist selbst muss aufhören.

"Aber manchmal kann sie auch sein so schön"

Leider haben Alkoholiker oft zwei Seiten ihrer Persönlichkeit.
Sie können sehr missbräuchlich sein, und sie können sehr fürsorglich sein.
Wenn Sie die Fürsorge zu viel wollen, müssen Sie den Missbrauch zu bekommen.

Hinweis: Einige Leute, die sich selbst als Alkoholiker sind nicht direkt beleidigend zu anderen — aber die Leute, die den typischen haben "alkoholische Persönlichkeit" auf jeden Fall sind. Sie können eine sein "Alkoholiker" durch eine Definition und nicht durch eine andere. AA neigt Alkoholiker durch ihren Alkoholkonsum zu definieren. Therapeuten, natürlich, sind in der Regel in Bezug auf die typische Persönlichkeitsmerkmale zu denken.

Da Alkoholiker fast überall leugnen, dass sie ein Problem haben,
eine Behandlungsstrategie genannt "Interventionen" ist oft notwendig.

Ein professioneller Berater Alkohol ruft eine Überraschung Sitzung
die der Alkoholiker, ihre Familie, ihre engsten Freunde, und manchmal sogar Mitarbeiter teilnehmen.

Diese Gruppe wird dann "konfrontiert" der Alkoholiker mit ihrem Verhalten.

Wenn Sie jemanden kennen, Sie hat ein ernstes Alkoholproblem glauben,
rufen Sie ein Behandlungsprogramm, um eine Intervention zu diskutieren.

Sie funktionieren nicht immer, aber sie sind die beste und oft Ihre einzige Hoffnung
Neben einfach immer von der Person entfernt.

AN DEN ALKOHOL

Wenn Sie ein Alkoholiker in der Ablehnung sind, ist es das, was ich möchte Sie fragen:
Ist dies der Weg, um die Menschen, die Sie lieben zu behandeln wollen?
Ist das ein getreues Spiegelbild dessen, wer du bist?
Wenn nicht, müssen Sie auf jeden Fall professionelle Hilfe,
ob es sich um das Trinken oder nicht.

Denken Sie auch an Ihre Prioritäten:
Ist Ihr Leben um Ihr Trinkwasser organisiert?
Wenn ja, müssen Sie Alkohol-Behandlung.

Sie schulden es sich selbst neu zu entdecken, wer Sie, ohne zu trinken sind.
Sie können es nicht auf eigene Faust. Sie haben versucht.

Mach dir keine Sorgen darüber, ob es eine Krankheit ist oder nicht jetzt.
Wenn es eine Krankheit ist, ist es eine heilbare ein.
Wenn es keine Krankheit ist, ist es ein Haufen veränderbare Verhaltensweisen.

Seien Sie besorgt über das, was zu Ihrem Leben geschieht, und auf das Leben derer, die Sie lieben.
Seien Sie besorgt über das, was von ihr geworden ist.
Denken Sie daran, die Sie einmal waren,
und wer du schon immer sein wollte.

ZUR Alkoholikers PARTNER

Sie können beleidigt fühlen, wenn Sie hören, dass Sie auch ein Problem haben.
Aber wenn Sie halten den Missbrauch von Alkohol nehmen,
es kann kein Zweifel sein.

Sie haben wahrscheinlich entweder fühlen Sie verdienen den Missbrauch (eine Schuld Problem)
oder Sie brauchen jemanden, Ihre Wut auf (ein Wut-Problem) zu entlüften
oder beide (am häufigsten).

Sie können Ihren Partner nicht zu Recht fragen, Hilfe zu bekommen, wenn Sie dies nicht tun.

MACHST DU "WUNDER"?

Leute, die denken, dass sie in einem alkoholischen Familie sein könnte, in der Regel sind.

Wenn Sie so weit mit Interesse gelesen habe,
Sie müssen wahrscheinlich mit jemandem reden darüber, wie Alkohol Sie verletzt.

Bitte Erzählen Sie Freunden von dieser Website.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS