Sechs Tipps zur Vermeidung von Verdauungs …

Sechs Tipps zur Vermeidung von Verdauungs …

Sechs Tipps zur Vermeidung von Verdauungs ...

Folge uns

Cramps, Blähungen, Sodbrennen, Sie haben sie alle gehabt. Aber wenn Ihr Verdauungstrakt ständig gestört ist, könnte es ein Ergebnis gehen durch Perimenopause sein. Perimenopause, die Phase vor der Menopause, ist tatsächlich eine der Hauptursachen für Verdauungsprobleme für Frauen von 45 bis 55 Jahren Wenn Sie eine dieser Frauen sind, dann lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie Sie Ihre Schmerzen lindern können.

Was sind die Ursachen Verdauungsprobleme?

Verdauungs oder gastrointestinale Probleme können durch eine Anzahl von Faktoren, einschließlich verursacht werden:

  • Reizdarmsyndrom
  • Übermäßiges Essen Milchprodukte
  • Der Mangel an Faser
  • Bewegungsmangel
  • Wesentliche Änderungen in Routinen
  • Bestimmte verschreibungspflichtige Medikamente
  • überbeanspruchend Abführmittel
  • Schwanger sein
  • Verstopfung
  • Plötzliche Veränderungen in der Ernährung
  • hemmorhoids
  • Analfissuren
  • Darmpolypen (und Darmkrebs)
  • ulcerosa

Während der Menopause, sind Verdauungsprobleme oft durch die Wechselwirkung verursacht wird zwischen Cortisol und Östrogen. Cortisol, genannt häufig die «Stresshormon», produziert wird, wenn Sie aus gestresst fühlen. Dieses Hormon hemmt die richtige Verdauung, sondern wird in der Regel durch Östrogen entgegengewirkt. Wenn der Östrogenspiegel während der Menopause oder der Perimenopause zu verringern, hat Cortisol eine größere Wirkung auf das Verdauungssystem. Magen-Darm-Probleme sind Krämpfe, Durchfall, Blähungen, Sodbrennen und Verstopfung.

Was kann ich tun?

Diese gesunden Menschenverstand Strategien können einen großen Unterschied machen, wenn Verdauungsproblemen zu kämpfen.

Essen Sie eine Menge von Faser

Ganze Körner und andere Lebensmittel reich an Ballaststoffen, wie Vollkornbrot und Nudeln, brauner Reis und Haferflocken, fungieren als Reinigungspersonal für Ihr Verdauungssystem, um sicherzustellen, den Darm und Dickdarm bleiben klar und die Beseitigung der Verstopfung. Ziel ist es für die American Dietetic Association empfohlenen Tagesmenge von 25 Gramm.

Bleiben Sie weg von Fried und fetthaltige Lebensmittel

Vor allem, wenn Sie Sodbrennen haben, können diese Lebensmittel Ihre Beschwerden zu erhöhen, wenn verdaut. Versuchen Sie Ihren Alkoholkonsum zu begrenzen, weil sie das Verdauungssystem verlangsamt.

Trinken Sie viel Flüssigkeit

Die meisten Menschen denken nur an Wasser, sondern Flüssigkeiten umfassen auch Suppe, Brühe und Säfte (nur für den Zuckergehalt achten). Flüssigkeiten brechen Lebensmittel während der Verdauung und helfen, Verstopfung zu vermeiden. Wasser hilft auch die Magensäure zu neutralisieren, die Verringerung Sodbrennen.

Holen Sie sich mehr Schlaf

Dies ist wichtig für Ihr Parasympathikus aktivieren, verantwortlich, wie Ihr Körper ruht und verdaut Nahrung. Versuchen Sie, auf der linken Seite des Körpers schlafen, da die Forschung zeigt diese Position für die Verdauung ist besser. mindestens Erste 7-8 Stunden Schlaf pro Nacht hilft auch Sodbrennen zu beseitigen.

Starten Sie ein Workout-Routine

Übung so einfach wie zügiges ein paar Minuten zu Fuß jeden Tag können Sie Ihren Körper bewegen Gas durch das Verdauungssystem schneller, die Blähungen lindert helfen.

Versuchen Sie, ein ganzheitlicher Ansatz

Alternative Medizin wie Kräuter, natürliche Ergänzungen und Akupunktur können mit vielen Verdauungsproblemen helfen. Versuchen Sie auch, eine Tasse Ingwer oder Pfefferminze Tee mit nach dem Essen Ihr Verdauungssystem in der Aufgabe, brechen Ihr Essen zu erleichtern.

Empfehlungen für das Verdauungssystem

Frauen erleben Verdauungsprobleme doppelt so viel wie Männer. Wenn Sie Verdauungsprobleme auftreten, sollten Veränderungen im Lebensstil zu Ihrer Ernährung und Fitness-Routine zu machen. Klicken Sie auf den folgenden Link, um mehr Informationen darüber, wie Verdauungsprobleme zu vermeiden.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Schnelle und einfache Tipps zur Vermeidung von …

    Wenn Sie jemals in der Brust und Hals erlebt haben Brennen, Aufstoßen, Übelkeit nach dem Essen, Schwierigkeiten beim Schlucken, Heiserkeit, Husten, Schluckauf, oder Schmerzen, die mit Liegen,…

  • Leistungsstarke Tipps zur Verbesserung Ihrer …

    Ihre Gesundheit des Verdauungssystems hat eine direkte Verbindung für die Gesundheit Ihres Körpers. In der Tat wirkt sich die Qualität der Lebensmittel, die Sie essen, um Ihre Lebensqualität…

  • Rasieren Tipps zur Vermeidung von Erdbeere …

    Aktualisiert 23. März 2016. Sind Bemerken Sie schwarze Punkte auf den Beinen? Waren Sie schon nach der Rasur das Auftreten von dunklen Punkten auf die Beine zu bemerken? Es s normal. Es s…

  • Sechs Tipps zum Arbeitsplatz Verwaltung …

    Anmerkung der Redaktion: CNN.com hat eine Geschäftspartnerschaft mit CareerBuilder.com, die als exklusiver Anbieter von Job-Angebote und Dienstleistungen zu CNN.com dient. Überhaupt hielt eine…

  • Sechs natürliche Heilmittel für Acid …

    (Naturalnews) saures Aufstoßen, Sodbrennen häufig genannt wird, verursacht wird, wenn Verdauungs Säuren aus dem Magen fließen und in die Speiseröhre. Die Speiseröhre, im Herzbereich der Brust…

  • Sechs Natürliche Wege zu stoppen Sodbrennen …

    Hallo, alle miteinander! Ich bin super aufgeregt, heute hier zu springen und macht dieses Gastbeitrag für Danelle. Mein Name ist Craig Angst, ich bin ein Ernährungstherapie Practitioner (NTP)…