Schlafmittel Überdosierung — Was Sie …

Schlafmittel Überdosierung — Was Sie …

Schlafmittel Überdosierung - Was Sie ...

Viele Menschen begegnen Schlafprobleme und dies ist aufgrund von Stress, Ernährung, Umwelt und andere Faktoren. Die gemeinsame Lösung ist zu Besuch einen Arzt wobei sie Schlaftabletten verschrieben. Allerdings, wenn diese Schlaftabletten falsch gemacht werden, kann es zu schweren Erkrankungen oder sogar zum Tod führen. Die MayoClinic.com empfiehlt eine Änderung des Lebensstils mit einem verschreibungspflichtigen Medikamenten integriert, um die besten Schlaf zu bekommen.

Einige over-the-counter Schlafmittel sind ebenfalls erhältlich, die das Antihistaminikum Diphenhydramin als Wirkstoff enthalten. Die empfohlene Dosis für gelegentliche Schlaflosigkeit Behandlung liegt zwischen 25 mg bis 50 mg. Manchmal sind diese Medikamente in über Dosis eingenommen und Anzeichen dafür sind am deutlichsten bei Patienten, die überempfindlich auf das Medikament sind und wann wird es mit Alkohol, trizyklische Medikamente und andere Antihistaminika genommen.

Effekt # 1: Hallucinations

Hallucination ist ein Zeichen von Schlafmittel Medikamente Überdosierung. Dies liegt daran, Antihistaminika im Gehirn arbeiten, die zu Schläfrigkeit und unregelmäßige Denkmuster führen kann, die ein Zeichen von Halluzination ist. Nach RxMed, Diphenhydramin sollte nicht auf ältere Menschen genutzt werden, die in der Nacht unbestimmten Verhalten zeigt. Es ist auch nicht für alle im Alter von Menschen zu empfehlen, da dieses Medikament die Wirkung der Herstellung Erregbarkeit hat.

Effekt # 2: Iness und Verlangsamung des Herzschlags

Nach Medline Plus, eine Website der National Institutes of Health, erwähnt extreme Schläfrigkeit und verlangsamte Herzschlag als Symptom einer Überdosis Schlafmittel. Schlafmittel ist der Schlaf somit bei Überdosierung, wenn genommen zu induzieren formuliert, es wird die Wirkung und die Person Sorge wird eine harte Zeit wach zu bleiben haben zu verlängern.

Effekt # 3: Verlust des Bewusstseins

Verlust des Bewusstseins unterscheidet sich von natürlichen Schlaf, wobei der Patient normalerweise nicht geweckt werden. Ein solcher Zustand ist ernst nach Drugs.com und kann die Person im Koma zu machen. Aus diesem Grund ist es notwendig ist, auf einmal für einen Arzt aufzusuchen, wenn Schlafmittel Überdosierung vermutet wird.

Effekt # 4: Verwirrung

Wenn eine Person Schlafmittel Überdosierung hatte, haben sie Schwierigkeiten, klar zu denken und dies zu schweren Verwirrung führen kann. Sie weiß nicht einmal, wo sie ist oder was sie tut. Sie kann nicht die Menschen um sie herum erkennen

Effekt # 5: Feeling Lightheaded

Schlafmittel Überdosierung kann den Blutdruck senken, die der Patient Gefühl Benommen macht. Alle Systeme des Körpers verlangsamt das ist, warum die Blutpumpe weniger durch den Körper und dies bewirkt, dass eine Person in Ohnmacht fallen.

Effekt # 6: Tremors

Tremor ist ein weiteres Zeichen einer Überdosierung Schlafmittel, wobei es unnatürliche Bewegung des Körpers ist, wie durch eine schnelle, ruckartige Bewegung des Muskels repräsentiert. Dieser Mangel an Muskelkontrolle kann ein anderes Problem sein, nach der New York Times Health Guide. Schütteln, Schwanken und Muskelschwäche sind auch Zeichen dieser Medizin Überdosierung.

Effekt # 7: Beschlagnahmungen

Eine Überdosierung von Schlafmittel Symptome wird auch durch Anfälle und Drugs.com bemerkt vertreten, dass Krampfanfälle und Krämpfe können sich verschlechtern, wenn Schlafmittel mit Alkohol, Antihistaminika und anderen Drogen genommen wird, die die Wirkung zu erhöhen. Man muss auch andere Medikamente wie Monoaminoxidase-Hemmer wie isocaboxazid, phenelzine oder tranylcypromine vermeiden.

Effekt # 8: Erbrechen

Durch Erbrechen, versucht der Körper, um die toxische Menge des Medikaments zu zwingen, als er zu viele Pillen genommen hat und schwer krank sein, bis nichts mehr in ihrem Magen bleibt, ist die zu trockenes Würgen führen kann.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS