Rote Striemen, die itch

Rote Striemen, die itch

Rote Striemen, die itch

Ist es normal, während der Schwangerschaft juckende fühlen?

Es ist nicht ungewöhnlich, juckende fühlen, vor allem um den wachsenden Bauch und Brust, wie Sie Ihre Haut, um sie aufzunehmen erstreckt. Hormonelle Veränderungen können auch teilweise schuld sein.

Einige schwangere Frauen finden, dass ihre Handflächen und den Fußsohlen bekommen rot und manchmal juckt. Dieser Zustand kann durch eine Erhöhung der Östrogen verursacht werden. Er verschwindet in der Regel kurz nach der Geburt.

Es kann auch sein, dass die Dinge, die Sie normalerweise juckende, wie trockene Haut machen, machen Sie sogar itchier, wenn Sie schwanger sind. Ekzem verschlechtert sich oft während der Schwangerschaft, obwohl einige Frauen finden, dass ihr Zustand tatsächlich verbessert. Bei Psoriasis ist die Situation umgekehrt: Viele Frauen berichten, weniger schwere Symptome während der Schwangerschaft, während einige finden, dass eine Schwangerschaft macht ihre Psoriasis schlimmer.

Schließlich gibt es bestimmte Bedingungen eindeutig Schwangerschaft, die dazu führen können Sie sehr juckende Hautausschläge entwickeln oder in ganz ohne Ausschlag zu jucken (siehe unten).

Wie kann ich die Befreiung von Juckreiz während der Schwangerschaft bekommen?

Es hängt von der Ursache teilweise. Wenn Ihr Juckreiz ist nur von der Haut Stretching oder trocken zu sein, können diese einfachen Maßnahmen ausreichen, um Sie eine gewisse Erleichterung zu geben:

  • Vermeiden Sie heiße Duschen und Bäder, die die Haut austrocknen kann und machen den Juckreiz schlimmer. Verwenden Sie milde, unscented Seife (einige Düfte kann zu Reizungen führen) und achten Sie darauf, die Seife abzuspülen gut und Handtuch leicht.
  • Nehmen Sie eine gelegentliche warme Haferflocken Bad. (Sie können Haferflocken Badepräparate in Drogerien kaufen.)
  • Slather auf unscented Feuchtigkeitscreme, nachdem Sie geduscht oder gebadet haben.
  • Versuchen Sie kühle, feuchte Kompressen auf juckende Bereichen setzen.
  • Vermeiden Sie in der Hitze des Tages Ausgehen, da Hitze den Juckreiz verstärken kann.
  • Tragen Sie lockere, glatte Baumwollkleidung.

Wenn Sie einen schweren Hautausschlag oder sind extrem juckende, geschweige denn diese Maßnahmen werden wahrscheinlich nicht ausreichen, um Sie auf eine ausreichende Linderung zu verschaffen. Sprechen Sie mit Ihrem Betreuer. Sie können topische oder orale Medikamente oder beides benötigen.

Eine 3D-animierten Blick auf ein Baby im dritten Trimenon der Schwangerschaft.

Wann sollte ich meinen Arzt oder Hebamme anrufen?

Lassen Sie Ihren Betreuer, wenn Sie eine neue Hautausschlag während der Schwangerschaft entwickeln, haben eine Verschlechterung der Zustand der Haut, oder fühlen sich sehr jucken alle noch über, wenn Sie nicht über einen Hautausschlag. Ihr Betreuer wollen Sie für eine Auswertung zu sehen, so dass sie das Problem zu diagnostizieren können, empfehlen geeignete Behandlung oder möglicherweise verweisen Sie auf einen Dermatologen.

Einige Bedingungen, die diese Symptome verursachen können Sie Ihr Baby Wohlbefinden auswirken und bedürfen einer besonderen Überwachung.

Kann Juckreiz auf ein Problem mit meiner Schwangerschaft zurückzuführen sein?

Schwere Juckreiz in der zweiten oder, häufiger, kann das dritte Trimester ein Zeichen von intrahepatische Cholestase der Schwangerschaft (ICP), ein Leberproblem, das in den Vereinigten Staaten bis 1 Prozent der schwangeren Frauen betroffen werden.

Wenn Galle fließt nicht normalerweise in den kleinen Kanälen von Leber, Gallensalze reichern sich in Ihrer Haut, die Sie juckende macht. Der Juckreiz kann Ihre Fußsohlen und Handflächen beeinflussen den ersten, aber es kann überall, und viele Frauen mit ICP fühlen juckende überall auftreten. Der Juckreiz kann sehr intensiv sein und ist in der Regel nachts schlimmer.

Juckreiz ist das einzige Symptom auf den ersten. Der Zustand selbst verursacht keine Hautausschlag, aber Sie können mit den roten, gereizte Haut mit kleinen Schnitten in den Bereichen landen, wo Sie viele sind zu kratzen. Einige Frauen haben andere Symptome, auch, wie Appetitlosigkeit, leichte Übelkeit und Unwohlsein. Eine Minderheit von Frauen entwickeln milden Ikterus.

Rufen Sie Ihren Arzt oder Hebamme, wenn Sie Sie Cholestase haben denken, weil es Schwierigkeiten für Ihr Baby buchstabieren kann. Sie CAREGIVER Sie auswerten wollen und einige Blutuntersuchungen durchführen, um die Diagnose zu stellen.

ICP erhöht das Risiko von Totgeburten. so haben Sie periodische Ultraschalls und fetalen Herzüberwachung auf Ihr Baby zu überprüfen. Sie werden auch weiterhin Bluttests, um Ihre Leberfunktion überprüfen. Sie werden wahrscheinlich mit einem Medikament behandelt werden, die mit der Leberfunktion und verringern den Juckreiz und andere Symptome haben Sie vielleicht helfen können. Das Medikament kann möglicherweise Ihr Baby das Risiko als auch senken.

Wenn der Ultraschall oder Herzüberwachung gibt es ein Problem gibt, werden Sie unverzüglich geliefert werden. Ansonsten je nachdem, wie Sie und Ihr Baby tun und wie weit Sie in der Schwangerschaft sind, kann die Lieferung ein bisschen warten, um Ihr Baby mehr Zeit, um zu reifen zu geben. Es ist wahrscheinlich, aber, dass Sie vor Ihrer Fälligkeit ausgelöst werden wird.

Dieses Problem geht weg, nachdem Sie Ihr Baby zu liefern, in der Regel in ein oder zwei Tage, obwohl es etwa eine Woche dauern. ICP passiert oft, wieder in einer nachfolgenden Schwangerschaft, so müssen Sie Ihren Betreuer zu alarmieren. By the way, einige Frauen, die ICP gehabt haben können auch ein ähnliches Problem mit Juckreiz und Leberfunktionsstörungen entwickeln, wenn sie hormonelle Empfängnisverhütung verwenden.

Welche Bedingungen kann ein juckender Hautausschlag während der Schwangerschaft verursachen?

Es gibt eine Vielzahl von Bedingungen im Zusammenhang mit Schwangerschaft, die einen Hautausschlag verursachen kann. Die Symptome können zwischen einem Zustand überlappen und die nächste, und es kann verwirrend sein, um zu versuchen, genau herauszufinden, was so los ist nicht versuchen, sich selbst zu diagnostizieren. Hier sind einige der Möglichkeiten:

Juckende Urtikaria Papeln und Plaques der Schwangerschaft (PUPPP)

Bis zu 1 Prozent der schwangeren Frauen, die einen Zustand, der durch juckende, rote Beulen und größere Flecken von einem Bienenstock artigen Hautausschlag auf dem Bauch gekennzeichnet entwickeln. Dies wird juckende urtikarielle Papeln und Plaques der Schwangerschaft (PUPPP) genannt, auch polymorphe Ausbruch der Schwangerschaft genannt.

PUPPP beginnt in der Regel im dritten Trimester, obwohl es früher oder beginnen kann, während der ersten zwei Wochen gelegentlich, nachdem Sie gebären. Es ist häufiger bei Frauen Zwillinge und solche mit ihrem ersten Baby. Niemand weiß, was bewirkt, dass PUPPP.

Die Eruptionen, die wie verrückt jucken kann, zeigen sich in der Regel zunächst auf den Bauch herum oder in Dehnungsstreifen (wenn Sie welche haben). Er kann sich auf die Oberschenkel, Gesäß ausbreiten, zurück, und, seltener, Arme und Beine. Ihr Hals, Gesicht, Hände und Füße sind in der Regel verschont.

Ihr Arzt oder Ihre Hebamme wird wahrscheinlich eine topische Salbe verschreiben Sie eine gewisse Erleichterung zu geben. Sie kann auch ein Antihistaminikum empfehlen. In schweren Fällen können Sie einen Kurs von oralen Steroiden benötigen.

Die gute Nachricht ist, dass PUPPP für Sie oder Ihr Kind nicht riskant ist und verschwindet in der Regel innerhalb weniger Tage nach der Entbindung, obwohl es manchmal für mehrere Wochen andauert. Außerdem scheint es selten wieder in den nachfolgenden Schwangerschaften.

Prurigo der Schwangerschaft

Diese relativ seltene Erkrankung (manchmal papular Eruptionen der Schwangerschaft genannt) wird von vielen kleinen Unebenheiten aus, die auf den ersten Blick wie Insektenstiche aussehen. (Später, aufgrund Kratzen, können Sie kleine Schnitte, die an Orten verkrusten.)

Prurigo der Schwangerschaft beginnt in der Regel im späten zweiten oder frühen dritten Trimester. Die Eruptionen, die extrem jucken und lästig sein kann, treten in der Regel auf Ihre Gliedmaßen oder Ihren Oberkörper. Die Behandlung kann die topische Medikamente und Antihistaminika. Ein Kurs von oralen Steroiden könnten in einigen Fällen erforderlich sein.

Prurigo der Schwangerschaft geht in der Regel weg bald, nachdem Sie gebären. obwohl es kann bis zu drei Monate nach Lieferung dauern, und es kann in einer späteren Schwangerschaft wieder passieren. Glücklicherweise scheint es keine Gefahr für Sie oder Ihr Baby zu stellen.

(Einige Experten jetzt den Begriff atopische Ausbruch der Schwangerschaft verwenden Prurigo der Schwangerschaft sowie eine sehr seltene Krankheit namens juckende Follikulitis der Schwangerschaft zu decken, weil sie einige Dinge gemeinsam mit atopischer Dermatitis teilen, eine Art von Ekzemen.)

In sehr seltenen Fällen entwickeln eine schwangere Frau stark juckende Ausschläge, die wie Bienenstöcke beginnen und dann wieder in große Blasen Läsionen. Der Ausschlag ist Pemphigoid gestationis genannt (oder Herpes gestationis wegen seines Aussehens, obwohl es nichts mit Herpes-Virus zu tun).

Es beginnt in der Regel im zweiten oder dritten Trimester, aber es kann zu jeder Zeit, einschließlich der ersten Woche oder zwei, nachdem Sie haben Ihr Baby beginnen. Die Eruptionen beginnen oft in oder rund um den Bauchnabels und auch andere Teile des Rumpfes, sowie Arme und Beine beeinflussen können, einschließlich Ihrer Handflächen und Fußsohlen. Orale Steroide werden häufig zur Behandlung verwendet.

Dieser Zustand kann während der Schwangerschaft kommen und gehen, und es entbrennt oft während der postpartalen Phase auf. In der Tat kann es Wochen oder Monate dauern, bis sie nach der Geburt geben abklingen. Es gibt einige Hinweise, dass das Stillen kann es helfen, schneller zu lösen.

Pemphigoid gestationis ist ernster als PUPPP oder Prurigo der Schwangerschaft, weil sie mit einem erhöhten Risiko für eine Frühgeburt verknüpft ist, fetale Wachstumsprobleme. und möglicherweise Totgeburt. Also, wenn Sie diese Bedingung zu entwickeln, wird Ihre Schwangerschaft engmaschig überwacht werden. In einer Minderheit der Fälle wird das Neugeborene den Ausschlag entwickeln, obwohl es in der Regel mild ist und geht innerhalb von ein paar Wochen.

Pemphigoid gestationis geschieht in der Regel wieder in den nachfolgenden Schwangerschaften und neigt dazu, schwerer zu sein. Und es gibt Berichte, dass orale Kontrazeptiva ein Rezidiv bei einigen Frauen auslösen.

Dies ist eine weitere seltene Erkrankung, die trotz ihres Namens, ist nicht mit dem Herpes-Virus oder Impetigo Zusammenhang, eine bakterielle Infektion der Haut. Stattdessen ist es wahrscheinlich eine Form der Psoriasis in der Schwangerschaft.

Es zeigt typischerweise im dritten Trimester bis (obwohl es früher beginnen kann) und wird durch umfangreiche roten Flächen mit vielen kleinen Eiter gefüllte Beulen aus, die in größeren weißen, erhöhte Eiter gefüllte Bereiche verschmelzen können. Der Ausschlag kann auf den Oberschenkeln, Leisten, Achseln erscheinen, um den Bauch Taste, unter Ihren Brüsten und anderen Orten. Es kann schmerzhaft sein, aber in der Regel nicht jucken.

Impetigo herpetiformis kann auch systemische Symptome verursachen, wie Übelkeit und Erbrechen, Durchfall, Fieber und Schüttelfrost. Andere Komplikationen sind möglich. So werden Sie und Ihr Baby genau überwacht werden.

Es wird mit systemischen Kortikosteroiden behandelt. Je nach Zustand, andere Medikamente können auch erforderlich sein. Es geht in der Regel weg nach der Lieferung, sondern kann in einer späteren Schwangerschaft wieder auftreten.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Rote Flecken und Bienenstöcke, große juckende Quaddeln auf Beinen.

    rot geschwollen Striemen — gemeinsame rot hive Hautausschläge, meine Tochter zu Bett ging und Kratzen aufwachte. Als ich sie ansah, wurde sie wieder mit roten angehoben Striemen bedeckt. Der Ausschlag hat ihre Arme ausbreiten …

  • Schwangerschaft Hives, große juckende Quaddeln auf der Haut.

    Hives Treatment Center Über 150.000 Patienten seit 2001 geholfen Was Schwangerschaft Hives sind? Schwangerschaft Nesselsucht sind Bereiche der Haut, die und rot mit einem hellfarbigen Mitte angehoben werden, die jucken …

  • Hautausschläge, Striemen juckenden Hautausschläge.

    Hautausschläge Für das ungeübte Auge, alle Hautausschläge können gleich aussehen und wirken leicht behandelbar mit Over-the-counter oralen Antihistaminika oder Hydrocortison-Creme. Es ist jedoch nicht immer so einfach ist, sagen …

  • Rund Striemen auf skin_3

  • Rote Striemen, die itch_4

    Wie ein roter juckender Ausschlag Wie ärgerlich behandeln, peinlich und ärgerlich als roter juckender Hautausschlag kann, werden die meisten Menschen alles versuchen, um die Haut zu helfen, beruhigen und den Juckreiz zu stoppen. Ein roter juckender Hautausschlag …

  • Bilder von Hives, Striemen auf Körperbildern.

    Welche # 8217; s der Unterschied zwischen Urtikaria Hives und Angioödeme? Urtikaria ist die medizinische Bezeichnung für Nesselsucht. Mit Urtikaria, muss eine Person ein leichter oder schwerer Ausbruch der geschwollenen blassrot …

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Rote Flecken auf der Haut nicht itchy

    Wenn Sie erröten, weil Sie verlegen oder schüchtern sind, haben Sie eine temporäre Bedingung, dass Ihr Gesicht rot. Es ist nichts zu befürchten. Aber einige Leute haben andere, ernstere…

  • Rote Beulen im Gesicht Hals und chest

    Dies ist der zweite Artikel in einer vierteiligen medizinischen Artikelserie über Akne Rosacea. Mein Ziel ist es, Ihnen praktische Informationen über Rosacea, so dass zu geben, wenn Sie Rosacea…

  • Rote juckende Haut auf Gesicht und neck

    » Hautkrebs » Skin Cancer Facts » Haut-Krebs Anzeichen und symptome Der beste Weg, um Hautkrebs zu fangen, es Bevor Sich ausbreitet und zu heilen Schwierig ist, Durch Eine sorgfältige und…

  • Rote Flecken auf der face4

    Methode eins von drei: Freckles bearbeiten Verwenden Sie Zitronensaft. Es ist möglich, viel mehr mit Zitronensaft zu tun, als Getränke zu machen. Sie können es verwenden, um einen Zähler nach…

  • Rote juckende Haut auf Gesicht und neck

    Im Vergleich mit Chemotherapie. gezielte Therapie und Immuntherapie sind spezifischer Behandlungen. Das heißt, sie mit einer Chemotherapie verschiedenen Nebenwirkungen von denen in der Regel…

  • Rote Flecken auf der Haut

    Bruises Übersicht Ein blauer Fleck ist eine häufige Hautverletzung, die in einer Verfärbung der Haut zur Folge hat. Das Blut aus beschädigten Blutzellen tief unter der Haut sammelt in der Nähe…