Rote Bein-Krankheit beim Menschen, rot Bein-Krankheit beim Menschen.

Rote Bein-Krankheit beim Menschen, rot Bein-Krankheit beim Menschen.

Rote Bein-Krankheit beim Menschen, rot Bein-Krankheit beim Menschen.

Definition

Erysipel ist eine Infektion der Haut, die oft entzündeten Hals folgt.

Beschreibung

Erysipel, auch St. Anthony genannt s Feuer wird durch eine Infektion durch Gruppe A verursacht Streptokokken. Dieselbe Art von Bakterien ist verantwortlich für solche Infektionen wie Streptokokken, Infektionen und beider chirurgische und andere Arten von Wunden in der Haut. Die Infektion tritt am häufigsten bei jungen Säuglingen und älteren Menschen.

Ursachen und Symptome

Erysipel tritt in der Regel ziemlich abrupt. Wenn der vorangehende Infektion Streptokokken war, beginnt der Ausschlag auf dem Gesicht. Gelegentlich, wenn die vorangegangene Infektion einer Wunde von einer Verletzung oder Operation war, wird der Ausschlag auf einem Arm oder Bein erscheinen.

Herkömmlicherweise ist die übliche Darstellung eine hellrote, schmetterlingsförmigen Ausschlag über die Brücke der Nase und den Wangen erscheinen. Es ist heiß zum Anfassen, schmerzhaft, glänzend und geschwollen, mit klar definierten Rändern. Die Ränder des Ausschlags sind eine erhöhte Kante, hart anfühlen. Es kann sich entlang der Gegend verstreut Flüssigkeit gefüllte Beulen sein. Der Ausschlag breitet sich schnell aus. Einige Patienten haben Schwellung der Augenlider, manchmal so stark, dass ihre Augen anschwellen. Der Patient kann Fieber haben. Schüttelfrost, Verlust von Energie, Übelkeit und Erbrechen, und geschwollen, empfindliche Lymphknoten. In schweren Fällen kann abgeschottet Bereichen von Eiter (Abszesse) unter der Haut entwickeln. Wenn sie unbehandelt bleiben, können die Streptokokken-Bakterien beginnen im Blut zirkulierenden (eine Bedingung genannt Bakteriämie). Ein Patient kann dann eine überwältigende, systemische Infektion Sepsis genannt entwickeln. mit einem hohen Sterblichkeitsrisiko.

Diagnose

Der Ausschlag von Rotlauf ist sehr charakteristisch, die Praktiker Anhebung s Verdacht auf, dass die Diagnose, vor allem, wenn sie mit einer Geschichte der letzten Streptokokkeninfektion gekoppelt. Versuche zur Kultur (wachsen) die Bakterien aus einer Probe des Ausschlags in der Regel scheitern. Wenn die Bakterien im Blut vorhanden sind, können sie in einem Labor gezüchtet werden, und unter einem Mikroskop identifiziert. Andere Labortests beinhalten Umsetzen fluoreszenzmarkierte Antikörper mit einer Probe des Patienten, s infizierten Gewebe. Diese Art von Test kann in positiver Identifizierung der Streptokokken-Bakterien erfolgreich.

Behandlung

Penicillin ist das Mittel der Wahl zur Behandlung von Rotlauf. Es kann in der Regel durch den Mund gegeben werden, obwohl in schweren Fällen (oder in Fällen diagnostiziert Bakteriämie) ist es durch eine Nadel in eine Vene (intravenös) angebracht sein kann.

Selbst mit einer Antibiotika-Behandlung kann Schwellung zu verbreiten fortsetzen. Andere Symptome, wie Fieber, Schmerzen. und Rötung, verringern in der Regel schnell nach Penicillin gestartet wird. Cold Packs und Schmerzmittel helfen Beschwerden verringern. Innerhalb von etwa fünf bis 10 Tage, kann die betroffene Haut beginnen auszutrocknen und Abplatzen.

Prognose

Mit sofortige Behandlung ist die Prognose von Rotlauf ausgezeichnet. Verzögerung der Behandlung, erhöht jedoch die Chance für Bakteriämie und das Potenzial für den Tod von überwältigenden Sepsis. Dies gilt vor allem für Menschen mit geschwächtem Immunsystem (Säuglinge, ältere Menschen und Menschen krank mit anderen Krankheiten, insbesondere von Acquired Immunodeficiency Syndrome oder AIDS). Häufig ein Individuum, Erysipel hatte wird es wieder an der gleichen Stelle auftreten, haben.

Verhütung

Prävention beinhaltet angemessene und vollständige Behandlung von Streptokokken-Infektionen, einschließlich Streptokokken und Wundinfektionen.

Ressourcen

Periodika

Huerter, Christopher, et al. Hilfreiche Hinweise auf häufige Hautausschläge. Patientenversorgung 31, no. 8 (30. April 1997): 9 +.

Schlüsselbegriffe

Bakteriämie — Das Vorhandensein von Bakterien im Blut.

Streptokokkus — Ein Bakterium, das Rotlauf und Streptokokken verursacht, sowie andere Infektionen.

Wundrose

eine fiebrige Erkrankung, die durch Entzündung und Rötung der Haut und Unterhautgewebe gekennzeichnet und aufgrund der Gruppe A hämolytische Streptokokken; es ist eine Form von Cellulitis. Die sichtbaren Symptome sind runde oder ovale Flecken auf der Haut, die schnell vergrößern und zu verbreiten, immer geschwollen, zart und rot. Die betroffene Haut ist heiß zum Anfassen, und gelegentlich auch die benachbarten Blasen auf der Haut. Kopfschmerzen, Erbrechen, Fieber und manchmal vollständige Niederwerfung auftreten können. Penicillin ist die Therapie der Wahl. Sorgfalt muss die Krankheit auf andere Bereiche des Körpers zu vermeiden verbreiten. Adj. adj Erysipel´atous.

Küste Rotlauf eine Hautmanifestation der Onchozerkose in Mittelamerika zu sehen ist, so genannt wegen seiner Ähnlichkeit mit Streptokokken Rotlauf genannt.

Rotlauf eine ansteckende und sehr tödliche Krankheit von Schweinen, verursacht durch Erysipelothrix rhusiopathiae.

er y sip e las

(Er’i-sip » -l s), Nicht dieses Wort mit Syphilis verwechselt werden.

Eine spezifische, akute, oberflächliche Haut Cellulitis verursacht durch -hemolytic Streptokokken und gekennzeichnet durch heiß, rot, ödematös, bullig und scharf begrenzte Ausbrüche; in der Regel durch eine schwere Verfassungs Symptomen begleitet.

[G. fr. erythros, red + Pella, Haut]

Wundrose

/ Er · y · sip · e · las / (er -sip’ -lis) eine ansteckende Erkrankung der Haut und des subkutanen Gewebes aufgrund einer Infektion mit Streptococcus pyogenes, mit Rötung und Schwellung der betroffenen Gebiete, konstitutionelle Symptome, und manchmal vesikulären und bullösen Läsionen.

Wundrose

1. Eine akute bakterielle Infektionen der Haut und der oberflächlichen Lymphgefäße, verursacht durch Streptokokken und gekennzeichnet durch lokalisierte Entzündung und Fieber. Auch genannt Sankt Anton Feuer .

2. Infektion von Schweinen, Schafen, Truthähne oder andere Tiere, die mit dem Bakterium Erysipelothrix rhusiopathiae, durch Symptome wie Hautverletzungen und Arthritis in Säugetieren und Septikämie in Geflügel gekennzeichnet. Menschen, die mit dem Bakterium infiziert werden von infizierten Tieren umgehen oder tierische Produkte können erysipeloid entwickeln.

er y · si · pel a · tous (-S-P l -t s) adj.

Wundrose

Etymologie: Gk, erythros, rot, Pella, Haut

eine ansteckende Hautkrankheit, die durch Rötung, Schwellung, Bläschen, Blasen, Fieber, Schmerzen und Lymphadenopathie. Es wird von einer Spezies von Gruppe A beta-hämolytischen Streptokokken verursacht. Prädisponierende Bedingungen gehören Diabetes, HIV, und nephrotisches Syndrom, sowie immungeschwächten Bedingungen. Es ist auch in solchen mit vagabundierenden Lebensstile gesehen. Die Behandlung erfolgt mit Antibiotika, Analgetika und Packungen oder Dressings lokal auf die Läsionen aufgetragen.

Wundrose

Cellulitis, St. Antonius-Feuer Infektionskrankheit Eine oberflächliche Infektion der sehr alt oder sehr jung, verursacht durch β-hemolytic Streptokokken der Gruppe A, Gruppe C-Streptokokken, Staphylokokken, Pneumokokken Klinische Abrupte Fieber, Unwohlsein, Erbrechen, Hautläsionen mit Cellulitis, bullige Verhärtung, geographische Verfärbung, Schmetterling Ausschlag auf Gesicht mit minimaler Nekrose Lab ↑ ESR, ↑ WBL-Management Ruhe, heiße Packungen, Penicillin

er y sip e las

Eine spezifische, akute, kutane entzündliche Erkrankung, verursacht durch -hemolytic Streptokokken und gekennzeichnet durch heiß, rot, ödematös, bullig und scharf begrenzte Ausbrüche; in der Regel durch eine schwere Verfassungs Symptomen begleitet.

[G. fr. erythros, red + Pella, Haut]

Wundrose

(Er? I-sip’e-las) [Gr. erythros. rot, + pella. Haut]

Eine Infektion der Haut (in der Regel durch Streptokokken der Gruppe A verursacht wird), die von einem leuchtend rot, geschwollen, scharf begrenzte Hautausschlag (das Stiche oder juckt) auf dem Gesicht, Kopfhaut, Arme, Beine oder Rumpf gekennzeichnet ist. Systemische Symptome wie Fieber, Schüttelfrost, Schweißausbrüche oder Erbrechen auftreten können; lokale Gewebeschwellung und Zartheit und Blasenbildung des Ausschlags sind häufig. A-Toxin in die Haut freigesetzt durch Streptococcus pyogenes schafft viele der Anzeichen und Symptome der Infektion. Erysipel tritt vor allem bei Kindern, Erwachsenen über 60 Jahren, Menschen mit immunocompromising Krankheiten und Personen mit vor lymphatischen oder Obstruktion oder Operation. Sehen: Illustration ; Cellulitis

Behandlung

Oral oder IV Penicilline oder Erythromycin oder der ersten Generation Cephalosporine, Vancomycin oder Clindamycin kann die verantwortlichen Bakterien effektiv zu beseitigen. Analgetische und antipyretische Arzneimittel, wie Acetaminophen oder Ibuprofen, Kältepackungen und topische Anästhetika und Höhe des betroffenen Bereichs Komfort. Standard- und Barriere Vorsichtsmaßnahmen eingesetzt werden.

Prognose

Die Prognose ist ausgezeichnet mit der Behandlung. Ohne Behandlung kann die Infektion zu verbreiten, oder Nephritis verursachen, Abszesse, Septikämie und Tod.

Patientenversorgung

Patienten und Familienmitglieder werden gelehrt, gründliche Händewaschen zu verwenden, vor und nach den betroffenen Bereich zu berühren, die Ausbreitung der Infektion zu verhindern und wie man sicher reinigen oder entsorgen Drainage kontaminierte Gegenstände. Die Anwendung der kühlen Kompressen und die betroffenen Teile erhebend Beschwerden reduzieren kann.

Wundrose

Eine Form von Cellulitis vor einer Infektion der Haut mit Streptokokken-Organismen. Es gibt große, erhabene entzündeten Bereichen, hohes Fieber und schwere Krankheit von Toxizität. Die Lymphknoten im Bereich vergrößert und zart. Die Behandlung erfolgt mit Antibiotika.

Wundrose

oberflächlichen hämolytische Streptokokken durch akute, gekennzeichnet Infektion der Haut schnell ausbreitenden, gut definierte Hautentzündung mit assoziierten schweren Fieber und Unwohlsein; mit systemischen Phenoxymethylpenicillin (oder Erythromycin für Penicillin-empfindlichen Personen) für 7 Tage behandelt

er y sip e las

Eine spezifische, akute, kutane entzündliche Erkrankung, verursacht durch -hemolytic Streptokokken und gekennzeichnet durch heiß, rot, ödematös, bullig und scharf begrenzte Ausbrüche.

[G. fr. erythros, red + Pella, Haut]

Wundrose

(er isip l s),
n eine ansteckende Hautkrankheit, die durch Rötung, Schwellung, Bläschen, Blasen, Fieber, Schmerzen und Lymphadenopathie. Es wird von einer Spezies der Gruppe A verursacht β-hemolytic Streptokokken.

(er″ sip lothriks″),
n ein gram-positives Bakterium, das die Zellwände nicht Sporen produzieren und hat.

Wundrose

1. Infektion mit Erysipelothrix rhusiopathiae ; tritt selten bei Rindern und Schafen, hauptsächlich als Arthritis und Laminitis, gelegentlich als systemische Infektion. Es ist eine häufige und schwere Infektion bei Schweinen und Puten. Bei Schweinen kann es eine Septikämie mit charakteristischen rautenförmigen Hautläsionen oder eine chronische Erkrankung in erster Linie als Arthritis manifestiert, manchmal als Endokarditis. Truthähne sind die einzigen Vogelarten auf ein signifikantes Niveau betroffen. In ihnen ist die Krankheit als Septikämie ohne diagnostische Zeichen manifestiert.

2. Eine gerötete-ödematösen Läsion, die gemeinhin auf der Hand, aus dem Kontakt mit infiziertem Fleisch führt, versteckt oder Knochen; die übliche Läsion bei Menschen und wird erysipeloid genannt.

Link zu dieser Seite:

Referenzen in Zeitschriften-Archiv ?

Eine breite Platte von mikrobiellen Krankheitserregern mit verschiedenen Hautinfektionen assoziiert wurde im Screening einbezogen: das Gram-positive Staphylokokken und Streptococcae verursachen Wundinfektionen, Furunkel, Karbunkel, Abszesse, Impetigo und Rotlauf (Kohler et al.

Sie diagnostizierten Rotlauf — das, was sie «die Diamanten» nennen.

Cellulitis, Erysipel. Chiller, Selkin, & Impetigo, Follikulitis, Murakawa 2001 Furunkel und Karbunkel nekrotisierende Fasziitis Swoboda-Kopec et al.

Für weitere vier oder fünf Jahre, in den frühen 1720er Jahren, ertrug Cheyne verschiedene körperliche Erkrankungen: offene Beine, "Symptomatick Fieber," Gicht und Rotlauf (eine akute, infektiöse Hautausschlag).

Geschlechtskrankheit (Syphilis, Gonorrhö) und Schwermut sind nur zwei der bekanntesten maux du siecle des sechzehnten Jahrhunderts, durch die weniger modische Epilepsie verbunden zu werden oder "Fallsucht," die haut realen späterer Barockdichtung; ergotism und Rotlauf (die redoubtables feu Saint Antoine von Rabelaisian Flüche); Keuchhusten, ein versifying Pierre Gringore der coqueluche; die Nierensteine, bekannt geworden durch Montaigne; die chaude pisse oder "verbranntem pissen" ebenso berühmt durch Rabelais gemacht; die antike aber trotzig Lepra des fabliaux; und die ewige Wiederkehr der Pest.

In den ersten Jahren auf Reserven, Masern, Rotlauf. Trachom, Keuchhusten und andere Krankheiten Dutzende von Menschen gekrempelt ab.

Da die antiseptische Behandlung hat sich in vollem Betrieb nicht eine einzelne Instanz von Pyämie, Krankenhaus Gangrän oder Rotlauf aufgetreten gebracht worden «, sagte Lister, als er seine revolutionierende Entdeckung im Jahre 1867 an die British Medical Association.

Der Patient Rotlauf von 2 Wochen nach dem Vorfall entwickelt.

Die Menschen können bereits etwa 25 Krankheiten von Schweinen, einschließlich Milzbrand, Grippe, Krätze, Tollwut, Leptospirose (die Leber- und Nierenschäden produziert) und Rotlauf (eine Infektion der Haut) zu erwerben.

Der Rotlauf Hautausschlag auftreten können, auf Gesicht, Armen oder Beinen und hat Grenzen angehoben.

pyogenes ist Rotlauf. ein schnell roter Hautausschlag erhöht Spreizung begleitet von Fieber, Schüttelfrost, Übelkeit und Erbrechen.

39) Mitarbeiter Assistenzarzt Robert Henry King starb in Prescott von Rotlauf am 31. Juli 1853.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Staph Krankheit symptoms_8

    Die Symptome von Staph-Infektion bei Hunden Eine Staphylokokken-Infektion bei Hunden sind Bakterien basierende dermale Bedingungen, die fast jeden Hund beeinflussen können. Früher bekannt als Staphylokokken-Bakterieninfektionen, diese …

  • Adnexitis Informationen …

    Adnexitis Informationen und Bilder auf Adnexitis (PID). eine Bedingung in der Regel von sexuell übertragbaren Krankheiten verursacht. Informationen einschließlich der Symptome, …

  • Hautkrankheiten bei Menschen list_5

    Durch Zecken übertragene Krankheiten, die Menschen in den Südosten der Vereinigten Staaten Ticks sind externe Parasiten, die sich an einem Tierwirt befestigen eine Blutmahlzeit an jedem ihrer aktiven Leben zu nehmen …

  • Tierkrankheiten, die Menschen beeinflussen …

    Tierkrankheiten, die beeinflussen, den Menschen (Hunde, Katzen, Vögel) Die Menschen haben koexistierten mit Tieren für millenia. Tiere in erster Linie bieten Kameradschaft und der Hund, Katze und Vogel sind mit Abstand die am häufigsten …

  • Staph Krankheitssymptome

    Staph-Infektionen Definition Staph-Infektionen durch Staphylokokken-Bakterien verursacht werden, Arten von Keimen auf der Haut oder in der Nase noch gesunden Menschen häufig zu finden. Die meiste Zeit, diese …

  • Old Disease Namen von Sylvain Cazalet, zurück Krankheiten Namen.

    Old Disease Namen von Sylvain Cazalet Dies ist ein Glossar von Begriffen verwendet, um Krankheiten in vergangenen Zeiten zu beschreiben. Ich habe im allgemeinen, aber nicht ausnahmslos, weggelassen Begriffe, die in einem modernen gefunden werden …

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS