Psoriasis-Arthritis — Alberta …

Psoriasis-Arthritis — Alberta …

Psoriasis-Arthritis - Alberta ...

Krankheiten

Psoriatische Arthritis ist eine Autoimmunerkrankung, die Schmerzen, Schwellung und Steifigkeit der Gelenke hervorruft. Es kann in jedem Alter auftreten, und ist gleichermaßen bei Männern und Frauen gesehen. Wenn nicht sofort behandelt, kann es zu bleibenden Schäden an den Knochen bewirken, dass die Gelenke umgibt, was zu Schmerzen führt, Deformitäten und Funktionsverlust. Während wir noch nicht eine dauerhafte Heilung haben, sind wir heute das Glück, viele gute Möglichkeiten zu haben, Psoriasis-Arthritis zu behandeln.

Entzündungshemmende Mittel, oder NSAR, schnell handeln, um zu versuchen Schmerzen und Schwellungen zu verringern, aber sie haben nicht die Ursache der Krankheit zu behandeln. Beispiele dafür sind Aspirin, Ibuprofen, naprosyn und Diclofenac. Kortikosteroide (Kortison), wie Prednison, sind stärker entzündungshemmende Mittel, die sehr wirksam sind, kann aber schwere Nebenwirkungen haben und ihre Verwendung sollten in Absprache mit Ihrem Arzt begrenzt werden. Eine Cortison gemeinsame Injektion ist eine sichere Alternative zu Pillen.

Krankheitsmodifizierende Antirheumatika oder DMARDs, langsam wirken, sondern die zugrunde liegende Ursache der rheumatoiden Arthritis und in der Zeit, zur Verbesserung der Schmerzen, Schwellungen, Steifigkeit und Funktion zu behandeln. Biologic DMARDs sind eine neue Klasse, die im Körper bestimmte entzündliche Proteine ​​angreifen.

Patienten mit Psoriasis-Arthritis benötigen oft eine Kombination verschiedener Medikamente ihren Zustand zu behandeln. Im Laufe der Zeit, wissen viele Menschen mit Psoriasis-Arthritis nur, sie haben es wegen der Medikamente, die sie benötigen. Leider kehrt der Arthritis kann, wenn die Medikamente gestoppt werden.

Bewegung, eine gute Ernährung und Bildung bleiben wichtige Elemente bei der Behandlung von Psoriasis-Arthritis.

Häufig gestellte Fragen

Was ist Psoriasis-Arthritis?

  • Psoriasis-Arthritis oder PsA, ist eine Autoimmunerkrankung, bei der das Immunsystem Entzündung in den Gelenken verursacht.

Warum geschieht PsA?

  • Niemand weiß wirklich. Es ist, als der noch einen nicht identifizierten Auslöser, die Ihr Immunsystem verursacht nicht die Zellen in Ihrem Gelenk zu erkennen, wie die Ihnen gehören. Wegen dieses greifen sie diese Zellen, so dass sich die klinischen Symptome.

Gibt es etwas, das ich PsA zu verhindern getan haben könnte?

  • Weil wir nicht vollständig verstehen, warum PsA geschieht, wissen wir nicht, ob alles, was es verhindern könnte. Wir wissen, dass es eine genetische Veranlagung für einige Patienten für PsA, was bedeutet, es vererbt werden kann.
  • Jeder kann PsA bekommen, obwohl die Mehrheit auch Psoriasis oder ein unmittelbares Familienmitglied mit Psoriasis haben. Während Psoriasis etwa 3% der Bevölkerung betroffen sind, wirkt sich psoriatischer Arthritis unter 1% der Bevölkerung.
  • In zwei Drittel der Patienten, vorausgeht Psoriasis das Auftreten von psoriatischen Arthritis.
  • Sowohl Männer als auch Frauen entwickeln gleichermaßen PsA. Es ist nicht im Zusammenhang mit Alter, obwohl die Spitzen Alter PsA zu entwickeln, in der fünften Dekade ist.

Was sind die Symptome in PsA?

  • PsA beginnt langsam in den meisten Menschen, über Wochen entwickeln. Es kann jedoch plötzlich zu entwickeln. Die meisten Menschen bemerken Gelenke zunehmend steif zu werden, schlimmer morgens und besser mit Aktivität.
  • Es kann auch Gelenkschmerzen sein kann, verminderte Bewegungsbereich in den Gelenken, die Unfähigkeit, einige Aktivitäten (zum Beispiel Drehtürgriffe, Schwierigkeiten mit den Tasten, etc.) zu tun, Schwellungen an Gelenken und Müdigkeit. verwandte Links

Welche Gelenke sind häufig beteiligt?

  • Fast jede Verbindung durch PsA betroffen sein, mit den häufigsten Gründen zählen die kleinen Gelenke in den Händen und Füßen sind. Handgelenke, Ellbogen, Schultern, Nacken, Hüfte, Knie, Knöchel und unteren Rücken können auch alle beteiligt sein.

Was ist der Unterschied zwischen psoriatischer Arthritis und rheumatoider Arthritis (RA)?

  • Sowohl RA und PsA sind Autoimmunerkrankungen eine entzündliche Arthritis verursachen.
  • Die Unterschiede zwischen den PSA- und RA kann manchmal subtil sein, insbesondere, wenn der Patient nicht Psoriasis hat.
  • Während die nicht für jeden Patienten Fall mögliche Unterschiede sind:
  • Haut- und Nagelveränderungen in PsA
  • Gelenke betroffen: PsA die Gelenke am distalen Ende der Finger beeinflussen können und den unteren Rücken, während RA der Regel nicht
  • Wurst Digits Die Entzündung eines ganzen Finger oder Zehen in PsA
  • Blutuntersuchungen häufiger bei RA als PsA
  • Verschiedene Röntgenänderungen zwischen Ra und PSA

Wie diagnostizieren Sie Psoriasis-Arthritis?

  • PsA ist eine klinische von Ihrem Rheumatologen gemacht Diagnose basierend auf Ihre medizinische Vorgeschichte und die Ergebnisse auf der körperlichen Untersuchung.

Gibt es einen Bluttest, der die Diagnose bestätigen kann?

  • Es gibt eine Reihe von Bluttests, die und werden von Ihrem Rheumatologen durchgeführt werden kann, um die Diagnose von PsA machen. Sie können auf Anzeichen einer Entzündung aussehen, oder Antikörper, die, wenn positiv assoziiert sind mehr mit RA als PsA. Allerdings diagnostizieren diese Tests nicht PsA.
  • Viele Patienten mit PsA mit ganz normalen Bluttests diagnostiziert. PsA basiert auf Ihre medizinische Vorgeschichte und körperliche Untersuchung Befunde diagnostiziert.
  • Es gibt typische Befunde auf Röntgenstrahlen bei Patienten mit Psoriasis-Arthritis. Wir hoffen jedoch, sie nie zu sehen! Das Ziel der Behandlung ist nicht nur Schmerzen, Steifigkeit, Schwellung und Funktionsverlust zu verhindern, sondern auch die Knochenveränderungen zu verhindern. Wenn PsA früh genug diagnostiziert und richtig behandelt wird, ist die Wahrscheinlichkeit von Knochenveränderungen reduziert. Hoffentlich Ihre Röntgenstrahlen sind noch normal, wenn sie mit PsA diagnostiziert.

Kann PsA mehr beeinflussen als nur Gelenke?

  • Leider ist PsA nicht immer nur auf Verbindungen beschränkt. Wie wir besprochen haben, haben eine Mehrheit der Patienten, auch Psoriasis der Haut und Nägel zu beeinflussen. Seltener kann bestimmte Augenerkrankungen, einschließlich Konjunktivitis und Iritis auftreten.

Gibt es eine Heilung für PsA?

  • Nein, es gibt derzeit keine Heilung für Psoriasis-Arthritis. Allerdings gibt es eine wachsende Anzahl von Medikamenten, die bei der Behandlung von PSA, die Verringerung Patient Symptome und verlangsamt Knochenveränderungen als sehr wirksam erwiesen haben.

DMARDs klingen gefährlich. Was kann passieren, wenn ich don t wollen, dass sie zu benutzen?

  • DMARDs oder krankheitsmodifizierende Antirheumatika, sind die Medikamente Klasse der Wahl PsA zu behandeln. Während viele von ihnen tun das Risiko von Nebenwirkungen haben, die besonders beängstigend für Patienten klingen kann, die noch nie Medikamente erforderlich sind, deren Nutzen die Risiken überwiegt. Ihr Rheumatologe hat Ausbildung und Erfahrung mit diesen Medikamenten und würde nur ein DMARD verschreiben, wenn es angebracht war, wenn man glaubte, das in der Behandlung hilfreich sein, und der Nutzen überwog jedes Risiko. Denken Sie daran, es ist wahrscheinlich gefährlicher PsA ohne Behandlung fortsetzen zu lassen. Wie gut, kann es Ihre Psoriasis zu behandeln.

Gibt es natürliche Behandlungen, die erwiesenermaßen hilfreich sein?

  • Es gibt viele verschiedene Produkte, um Patienten in der Hoffnung, verwenden würde es ihr RA helfen behandeln. Leider gab es in diesem Bereich wenig Forschung gewesen etwas Bestimmtes zu empfehlen. Allerdings, wenn Sie wollen eine natürliche Behandlung, um zu versuchen, stellen Sie bitte sicher, dass es mit Ihrem Rheumatologen zu diskutieren, um die Sicherheit mit anderen Medikamenten zu gewährleisten.
  • Andere Vorschläge sind:
  • Es gibt einige Hinweise, dass Omega-3-Supplementierung Gelenkschwellungen verringern helfen kann, die aber nicht anstelle von anderen Behandlung.
  • Die Aufrechterhaltung der Beweglichkeit der Gelenke und Stärke mit regelmäßiger Bewegung ist nicht nur sicher, sondern ermunterte und nützlich.
  • Arthritis Bildung ist wichtig. Bitte zögern Sie nicht mehr über PsA in Ihrer Freizeit zu lesen. Wenn Sie Fragen zu Ihrem Rheumatologen haben, denken Sie daran, sie zu Ihrem nächsten Termin mit Ihnen zu bringen. Einige Zentren bieten umfassende Bildungsprogramme für Patienten und ihre Familien.

Was ist die Prognose für die Psoriasis-Arthritis?

  • Ältere Daten legen nahe, mit PsA Patienten ohne PsA jünger sterben können auch diejenigen als als Behinderungen entwickeln. Allerdings scheint dies direkt im Zusammenhang mit Ihrer Krankheitsaktivität, mit diesem Risiko drastisch reduziert mit weniger schweren und gut kontrollierten PsA. In den letzten Jahren, mit entsprechenden DMARD-Therapie und neueren Medikamente jetzt verfügbar ist, wird die Prognose für PsA immer heller.

verwandte Links

Was ist Rheumatology?

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Psoriasis-Arthritis Hände pain_6

    Psoriasis-Arthritis Was ist Psoriasis-Arthritis Psoriasis-Arthritis oder PsA, ist eine besondere Art von Arthritis (Gelenkentzündung), die bei Patienten mit Psoriasis entwickelt, eine Hauterkrankung, …

  • Psoriasis-Arthritis-Behandlung …

    Psoriasis-Arthritis-Behandlung, Nagel Krankheit und Naturheilmittel Frage HALLO, ICH HABE SCHWEREN psoriatischer Arthritis für die vergangenen 6 Jahren. IT hat mich MY Zehen- und Fingernägeln zu verlieren und …

  • Psoriasis-Arthritis bessere Behandlung …

  • Psoriasis-Arthritis — Ursachen …

    Psoriasis-Arthritis Die Fakten über 1% bis 3% der kanadischen Bevölkerung leidet an der chronischen Hauterkrankung namens Psoriasis. Diese Bedingung ist häufiger bei kaukasischen Menschen als unter …

  • Psoriasis-Arthritis Präsentation …

    Psoriasis-Arthritis Präsentation # 038; Die Behandlung Veröffentlicht — Von Dr. Arun Pal Singh Zuletzt bearbeitet 16. August 2016 @ 9.46 Psoriasis-Arthritis ist eine chronische entzündliche, seronegative Arthritis, dass …

  • Psoriasis-Arthritis, Psoriasis-Arthritis und Schmerzen im Knie.

    Kontakt: 020 3781 7120 Psoriasis-Arthritis Was Psoriasis-Arthritis ist? Psoriasis ist eine Hauterkrankung, die in der Regel schuppige rote Flecken auf der Haut verursacht auf den Knien und Ellbogen. Einige Arten von …

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Psoriasis-Arthritis — Symptome …

    Psoriasis-Arthritis wirkt sich häufig auf die Hände und Füße. verursacht Schwellungen. Steifheit, Schmerzen und Probleme, die die Gelenke zu bewegen. Sobald es sich entwickelt, ist psoriatische…

  • Psoriasis-Arthritis Ursachen, Zeichen …

    Was ist Psoriasis-Arthritis? Psoriasis-Arthritis ist eine Erkrankung, in denen Arthritis oder Gelenkschmerzen in Tandem tritt Entzündung mit einer Entzündung der Haut, die als Psoriasis….

  • Psoriasis-Arthritis, Psoriasis Knochenschmerzen.

    Psoriasis ist eine durch das Immunsystem verursacht Hautkrankheit angreifende Hautzellen. Eine mögliche Komplikation der Psoriasis ist psoriatische Arthritis, eine Art von Gelenkschmerzen, die…

  • Psoriasis-Arthritis Frühdiagnose …

    Beachten Ohne frühzeitige und richtige Behandlung kann psoriatische Arthritis dauerhafte Gelenkschäden verursachen, und die Effekte können progressive, schwere, Verformen und zerstörerisch…

  • Psoriasis-Arthritis, Psoriasis-Arthritis in Hals Symptome.

    Psoriasis-Arthritis (PsA) ist eine Erkrankung, bei der Gelenke um den Körper schmerzhaft, entzündet und wund. Menschen, die PsA haben auch die Hauterkrankung Psoriasis (oder entwickeln)….

  • Psoriasis-Arthritis Ursachen, Symptome …

    Ursachen Psoriasis-Arthritis befällt gesunde Zellen und Gewebe, wenn das Immunsystem reagiert nicht. Die genaue Ursache der Erkrankung ist noch nicht bestimmt worden, aber die Menschen mit…