Prostatitis Allopurinol Seite, zu heilen Prostatitis in 60 Tagen.

Prostatitis Allopurinol Seite, zu heilen Prostatitis in 60 Tagen.

Prostatitis Allopurinol Seite, zu heilen Prostatitis in 60 Tagen.

KOMMENTAR: Kommentar in: J Urol 1997 Februar; 157 (2): 628-9

ZUSAMMENFASSUNG: ZIEL: bakterielle Prostatitis ist ein häufiges Problem bei jungen Männern. Es ist eine Krankheit, die häufig rezidivierenden ist und jede Folge dauert mehrere Monate. Verschiedene ursächlichen Mechanismen der Krankheit wurden diskutiert, einschließlich identifizierte und nicht identifizierte Mikroorganismen, Steinbildung und psychologische Faktoren. Wir haben in einer früheren Studie gezeigt, dass Urinrückfluss (wie durch eine hohe Kreatinin-Konzentration in der Prostataflüssigkeit gezeigt) in unterschiedlichem Ausmaß in die prostatische Kanälen auftritt, und dies Rückfluß prostatic Schmerz und Urat-Konzentration in exprimiert prostatic Sekretion wurde verwandt.

Material und Methoden: Wir führten eine paralled kontrollierten Doppelblind-Studie der objektiven und subjektiven Wirkungen von Allopurinol bei Patienten mit bakterielle Prostatitis. Zwanzig Patienten erhielten Placebo, 18 erhielten 300 mg. Allopurinol täglich und 16 erhielten 600 mg Allopurinol täglich für 240 Tage. Alle Patienten begann Medikamente zur gleichen Zeit, unabhängig davon, ob die Krankheit in einem aktiven Zustand war. Keine Nebenwirkungen wurden in den Behandlungsgruppen festgestellt.

Ergebnisse: Signifikante Effekte wurden auf die Konzentrationen von Serum-Urat, Urin Urat erwähnt, ausgedrückt Prostatasekret Urat, ausgedrückt Prostatasekret Xanthin und subjektive Beschwerden.

FAZIT: Allopurinol hat einen signifikanten, positiven Effekt auf die bakterielle Prostatitis. Es ist sicher und würdig Studie für alle mindestens einen 3-Monats-Zeitraum bei jeder Folge die Symptome der bakterielle Prostatitis zu entlasten.

Doktor Dimitrakov Kommentare:

Ich denke, dass es in einer Untergruppe von Patienten verwendet werden könnten, und einige meiner Patienten haben davon profitiert actuallt. In Bezug auf die negativen Auswirkungen, hier ist eine Liste von einigen von ihnen:

Die häufigste Nebenwirkung auf Allopurinol ist Hautausschlag. Hautreaktionen können schwere und manchmal tödlich sein. Daher Behandlung mit Allopurinol sollte sofort abgesetzt werden, wenn ein Hautausschlag entwickelt. Einige Patienten mit der schwersten Reaktion hatte auch Fieber, Schüttelfrost, Arthralgie, cholestatischer Ikterus, Eosinophilie und milde Leukozytose oder Leukopenie. Unter 55 Patienten mit Gicht behandelt mit Allopurinol 3 bis 34 Monate (durchschnittlich mehr als 1 Jahr) und prospektiv beobachtet Rundles dass 3% der Patienten, die eine Art von Drogen Reaktion entwickelt, das war in erster Linie ein juckendes makulopapulöser Hautausschlag, manchmal schuppig oder schäl . Doch mit Stromverbrauch, Hautreaktionen wurden weniger häufig beobachtet, als 1%. Die Erklärung für diese Abnahme ist nicht offensichtlich. Die Inzidenz von Hautausschlag kann in Gegenwart von Niereninsuffizienz erhöht werden. Die Häufigkeit von Hautausschlag bei Patienten, Ampicillin oder Amoxicillin gleichzeitig mit Allopurinol empfangen wurde berichtet, erhöht werden.

Die häufigsten Reaktionen * Wahrscheinlich kausalem Zusammenhang des Gastrointestinaltrakts: Durchfall, Übelkeit, alkalische Phosphatase zu erhöhen, SGOT / SGPT Erhöhung Stoffwechsel und Ernährungs: akute Gichtanfälle Haut und Appendix: Hautausschlag, makulopapulöser Ausschlag * Frühe klinische Studien und Inzidenzraten von frühen klinischen Erfahrungen mit Allopurinol vorgeschlagen, dass diese Nebenwirkungen bei einer Rate von mehr als 1% auftreten, gefunden wurden. Die häufigste Ereignis beobachtet wurde, akute Gichtanfälle nach der Einleitung der Therapie. Die Analysen der Stromverbrauch zeigen, dass das Auftreten dieser Nebenwirkungen ist jetzt weniger als 1%. Die Erklärung für diese Abnahme ist nicht bestimmt worden, aber es kann durch die Nutzung empfohlen werden folgende

Hochachtungsvoll, Jordan Dimitrakov, MD

Ein Prostatitis Patienten, Eliott, glaubt, dass die Verwendung des drugAllopurinol ihn seiner Prostatitis Symptome zu heilen. Hier ist sein Bericht:

Hallo Jungs, Sieht aus, als ob ich vielleicht geheilt werden. Zumindest, wenn man fast, dass auf sein stützen symptomfrei, während auf Allopurinol. Ich kann noch herausfinden, dass es ein anatomisches Problem ist, ich kann zu behandeln. aber lassen Sie uns ein bisschen sichern.

Ich denke, eine kurze Anamnese könnte für diejenigen sein, um die meine Geschichte nicht gehört haben. Ich bin 56 Jahre alt, ziemlich aktiv (obwohl ich zu viel Zeit damit verbringen, vor einem Computer sitzen), und bei guter Gesundheit, andere als von chronischen nicht-bakterielle Prostatitis für den letzten 15 Jahren leiden.

    Symptome, die immer wieder für das vergangene Jahr bei mir gewesen sind:

  • Häufigkeit von 3-5 mal pro Nacht, Dringlichkeit,
  • Schmerzen beim Harnlassen (kein Brennen, aber ein Schmerz in der Prostata),
  • Schmerzen unmittelbar nach der Ejakulation (wie ein Vieh prod meine Prostata alle paar Sekunden für 30 Sekunden oder so zu berühren),
  • Unterleibsschmerzen am Morgen nach dem Sex (nicht sehr schlecht),
  • Sitzschmerzen (Schmerzen an der Prostata (moderat),
  • Schmerzen an der Steißbein (ziemlich schwierig),
  • Schmerzen an der linken ischiel (messer und auch ziemlich schwer),
  • hin und wieder ein wenig Schmerzen im linken Hoden (keine große Sache),
  • hin und wieder Schmerzen im linken Oberschenkel (auch nicht sehr schlecht).

Wie viele von euch wissen, habe ich immer das Gefühl, dass Prostatitis eine multifaktorielle Erkrankung ist. Ich denke, dass mich stark darüber gab das Gefühl der Freiheit für andere Ursachen als die traditionellen Krankheitserreger zu suchen. Das und die Tatsache, dass ich über eine Reihe von Männern gelesen hatte, die schwere Prostatitis Schmerzen hatte, und wenn ihre prostates wegen Pca entfernt worden waren, hatten sie noch alle ihre Symptome.

Wie auch immer, was meine Forschung aufgefordert war eine elfte Stunde letzten verzweifelten Versuch, eine Biopsie zu vermeiden. Mein PSA letzten Juli war 5.5. Dreieinhalb Monate später 5.4. weitere dreieinhalb Monate oder so und ich Spike 6,5. Mein neuer Urologe, die ich fühle, ist ziemlich cool, sagt "Sie hatte eine kleine Beule in Ihrem PSA, und ich denke, wir sollten eine TRUS tun.

TRUS dreht ein echoarmes Gebiet auf. Kann nicht sagen, ob es ein Tumor oder Prostatitis Läsion ist. TRUS zeigt auch eine angemessene Menge an Steinen. Uro, die eine BX und die mögliche Dose Würmer vermeiden will es so viel öffnet wie ich, gibt mir 30 Tage im Wert von Cipro in der Hoffnung, dass wir meinen PSA nach unten zu bekommen. Lots Glück Elliott!

Wenn ich einen Dollar für jeden Cipro, floxin hatte, und Bactrim ich in den letzten zehn Jahren hatten, konnte ich jetzt in Rente gehen. Aus früheren Forschungen wusste ich, dass Steine ​​sagte manchmal kleine Lagerhallen für Bakterien zu sein, aber ich wollte sehen, was sonst könnte ich über sie herausfinden. Ein wenig Recherche stellte sich ein Papier, das viele Steine ​​auf der Analyse gesagt wurden, wie die im Urin aus den gleichen Zutaten gemacht werden gefunden. interessant.

Beschlossen, eine Suche zu tun und zu sehen, ob ich eine Verbindung zwischen Urin und Prostatitis finden konnte. Gefunden eine klinische Studie aus Schweden, die die Urin unter Rückfluß in die Prostata-Kanäle zeigen angeblich verursacht wurde Prostatitis in einer Reihe von Männern.

Gesucht wieder für gleiche für die medikamentöse Therapie suchen, und fanden heraus, dass die gleichen Ermittler Allopurinol (die Hälfte der Gruppe erhielt 300 mg täglich, eine halbe 600 mg Tag bekam) verschrieben hatte die Serumharnsäurespiegel in diesen Männern zu senken / neutrilize. Ich gefaxt abstrakt zu meinem Urologen, der sagte, "Auf keinen Fall, das ist sehr potente Zeug". Gespräche über Steven Johnson-Syndrom und jemand sterben drauf etc, etc.

Rob Blackburn meine Aussie Apotheker E-Mails mir die komplette Papier, das ich zum Urologen faxen, und er sagt. gut es sieht nicht so schlecht, wenn Sie also wir 300mg pro Tag versuchen mögen. Ich gehe diesen Weg für zwei Wochen und dann etwas mehr verstohlen (sorry, wenn Sie doc gerade hören) zu erhalten und jeden zweiten Tag Gebrauch 600mg. Einige Wochen später (und früher, als es geschehen sollte) Ich bin schmerzfrei. Pee endlich pinkeln endlich guter Herr amighty, kann ich endlich pinkeln. Schmerz befreien das ist.

Sitzen Schmerz ist mein schlimmster Symptom vollständig verschwunden. Nyet, nada, nichts. Dringlichkeit vollständig verschwunden ist. Frequenz ist weg. Nächtliche Besuche sind nach unten 3-5 eine Nacht bis 1 Schmerz im linken Hoden ist verschwunden. Schmerzen im Unterleib am Morgen nach dem Sex ist weg. Schmerzen im linken Oberschenkel ist verschwunden. Schmerzen bei der Ejakulation ist um 50% -60%. Schmerzen beim Urinieren gegangen. NEW PSA Fünf-Punkte ein. Ein neues Jahrestief. Ich glaube, ich kann es weiter bringen nach ein paar Monaten auf Allopurinol zu sein.

OK, was zuerst da war, das Huhn oder das Prostatitis. Ich habe seit 15 Jahren Prostatitis hatte, und vor 8 Jahren bemerkte ich meinen Strom war immer schwach und in der Tat geteilt hatte.

Theorie ein: Das Prostatitis verursacht meine Prostata die Harnröhre zu squeeeeeze verursacht Urin in die Prostatagänge zum Rückfluss enflaming die Prostata, und ein Teufelskreis beginnt.

Theorie zwei: Ich habe einige Narben oder irgendeine Art von Stenose, die der Urin verursacht in die Prostatagänge zum Rückfluss. Wir werden sehen, was passiert, wenn ich die Allopurinol beenden. Ich habe noch nie scoped worden.

Besonderer Hinweis: Allopurinol ist kein gutartiger Medikamente. Wie viele andere Med, hat es ein gewisses Risiko tragen. Steven Johnson-Syndrom unter anderem. Wenn auf der Grundlage Ihrer Symptome, die Sie fühlen, dass Allopurinol kann hilfreich sein. darüber reden zu Ihrem uro sowie Apotheker. Dieser Beitrag kann ein bisschen verfrüht sein, aber ich habe ziemlich aufgeregt und wollte zu teilen. Die meisten meiner Aufregung kommt nicht aus der Remission der Symptome, sondern aus der PSA-Wert von 5,1 und ohne BX, mit einem anderen PSA in 4 Monaten. Das Gespenst von Pca stellen Sie sicher, dass die Dinge in die richtige Perspektive für mich. Das Schlimmste ist, dass ich Marie versprochen, dass, wenn ich nicht Pca hatte, ich würde nie wieder über meine Prostata klagen. Auf der anderen Seite, die Art, wie die Dinge laufen, sieht es aus, als ob ich nicht zu haben. Die untere PSA bedeutet, dass ich mein Leben wieder aufnehmen kann, von denen ich in der Warteschleife hatte. Ich werde ein neues Geschäft in ein paar Wochen den Markt bringen, und so wird wahrscheinlich nicht so viel zu der Gruppe beitragen, wie ich in der Vergangenheit. Aber Sie Kerls haben einen Teil meiner Großfamilie geworden, und ich werde auf jeden Fall sein, um zu versuchen, jegliche und alle Fragen zu beantworten.

DIES IST KEIN Allheilmittel für alle. Ich wünschte es wäre. Aber ich fühle mich wirklich, dass andere geholfen werden kann. zumindest hoffe ich das.

BTW ist Allopurinol für Gout und die Diäten zur Behandlung der Gicht Alkohol verbieten, insbesondere Wein. Etwas zum Nachdenken. Wenn Wein trinken Ursachen Schübe, können Sie ein Kandidat für Allopurinol sein.

Und natürlich, Sie alle wissen, dass ich nicht EINEN ARZT Sehr besten Grüße an alle. Elliott

Eliott bot eine zusätzliche Anmerkung:

In meinem Fall war es meine Urologen Bemerkung (während eines TRUS), dass ich eine ganze Menge Steine ​​hatte, die mich an die Forschung führen, die aufgedreht "bei der Analyse vieler prostatic calculi aus den gleichen Bestandteilen hergestellt werden, wie in Urin gefunden wurden", Was führte zu (siehe mein Beitrag. Allopurinol und mir)

Meiner Meinung nach brauchen Sie nicht wirklich ein hohes Maß an Harnsäure zu haben, um ein Problem zu verursachen, wenn Sie Reflux tun haben. BTW mein Strom ist zu verbessern. Zum ersten Mal in 8 Jahren. Ich bin jetzt nur noch 50% der Zeit, statt immer gespalten. In meinem Kopf, dass bedeutet weniger Entzündung

Alert-Leser schrieb Kerry in.

Das klingt gut! Es ist verpflichtet, über Allopurinol großem Interesse sein, weil von Elliott Eckhaus Erfahrung. Es gibt Informationen über das World Wide Web über die Droge. Ich werde nur zwei Seiten erwähnen, die ich gefunden. Interessierte Leser können auf Wunsch ihre eigene Suche nach weiteren infromation zu tun. Früher habe ich die Yahoo-Suchmaschine und kommen mit einer Beschreibung ofAllopurinol unter: http: //www.ami-med.com/mhc/scr/001673sc.htm

Eine weitere Referenz, die ich fand, war unter: http: //www.karger.ch/journals/eur/eur29-1.htm Diese Seite eine Studie mit dem Titel zitiert: "Allopurinol Behandlung zu erhöhten Prostata-spezifischen Antigens Ebenen in der Prostataflüssigkeit und Serum von Patienten mit nicht-bakterielle Prostatitis" von Persson, B.-E .; Ronquist, G. (Uppsala). aber nicht bieten einen Link zu einer Kopie der Studie.

l fand auch die folgenden URLhttp: //www.wwilkins.com/urology/0022-53473-96toc.html. die erwähnt ein Papier "Lindernde Wirkung von Allopurinol auf bakterielle Prostatitis: Parallel kontrollierten Doppelblind-Studie." von B.-E. Persson, G. Ronquist und M. Ekblom, aber nicht einen Link zu einer Kopie der Studie zur Verfügung stellen.

Datum: Di, 1. Oktober 1996 18.59.56 -0400

Subject: Re: Allopurinol

Ich las den Original-Artikel auf Allopurinol als Behandlung für Prostatitis vor kurzem. Persson BE, Ronquist G und Ekblom M: lindernde Wirkung von Allopurinol auf bakterielle Prostatitis, The Journal of Urology, im März 1996, S. 961-964..

Ich wurde von ein paar Dinge geschlagen.

1) Die Autoren schlagen vor, dass die Kontamination der Prostata durch Urin-Reflux mit Harn-Stickstoffprodukten kann BPH und Prostatakrebs führen.

2) Die Studie verwendet eine Skala von 1 bis 12 und hatten die Patienten Liste ihre Beschwerden auf der Skala vor Allopurinol oder Placebo zu starten. Die meisten, dass jemand verbessert — im Durchschnitt — nur etwa 1 1/2 Punkte auf der Skala. Dies scheint enttäuschend, wenn ich die Studie richtig lese. Dies ist, wie ich es trotzdem erinnern. Ich denke, dass es etwas zu den Ideen, die hinter dieser Studie sein können, und hoffen, dass andere den Artikel und Kommentar lesen.

Datum: Mi, 2. Oktober 1996 15.41.15 0.100

Jemand fragte die Menschen ihre Erfahrungen mit Allopurinol zu beziehen.

Ich habe jetzt seit fast einem Jahr von nicht-bakterielle Prostatitis leiden, habe ich hatte die üblichen Anti-Antibiotika (keine Wirkung), alpha-Blocker (mich schwindlig) gegeben worden und haben viele der pflanzliche Heilmittel wie Zink, Kürbis versucht Samen und Cranberry-Saft (alles ohne Wirkung, außer vielleicht die Cranberry-Saft). In meiner Verzweiflung habe ich eine Web-Suche für Prostatitis und die Prostatitis Stiftung gefunden. Hier habe ich gelernt, dass es * waren * andere Dinge, die versucht werden könnte, aber mein Spezialist war skeptisch, was die Methode Feliciano.

Als ich Elliot Artikel über Allopurinol sah es hat mich zum Nachdenken. Während der gesamten Geschichte meiner Symptome, ich habe Dutzende von Urintests hatte und ein DRE, um einige Prostata Ausscheidung zu analysieren, aber zu keinem Zeitpunkt gab es keine Anzeichen einer Infektion. In der Tat hatte mein Facherwähnens Reflux von Urin als eine mögliche Ursache begonnen, aber ich habe nicht auf diese abholen, als ich sicher war, wie in den Diskussionsgruppen oft gesagt, dass der Mangel an Bakterien in meinen Tests bedeute nicht, dass Bakterien waren nicht vorhanden.

Ich habe einen Freund von mir, die Artikel (keine medizinische Abschnitt in unserer Bibliothek bei der Arbeit) zu kopieren, die ich gelesen und an den Fach nahm. Er sagte, dass dieses Medikament in Großbritannien hatte sich nicht für die Behandlung von Prostatitis genehmigt worden, aber er war bereit, es mit meiner Zustimmung gehen zu geben.

Ich habe für die letzten drei und ein bisschen Wochen auf 300 mg pro Tag und ich bin sehr optimistisch. Die Konstante «Gefühl» da unten hat sich gelegt, und wenn ich einen schlechten pissen tun haben, die Gefühle der Blasenentzündung viel schneller abklingen.

Ich denke, dass meine Probleme als Folge begann in der Arbeit des Radsports. Ich bin 6’4" und wiegen 14,5 Stein. Das kombiniert mit einer 18 Meile Rundfahrt auf meine softish Sattel gab meiner Prostata eine harte Zeit, denke ich! Ich ging ungefähr 6 Monate über den letzten Winter, wo ich konnte nicht Zyklus, aber jetzt bin ich wieder auf dem Rad mindestens drei Tagen in der Woche (I 3 von 3 Tagen habe bisher in dieser Woche!).

Ich habe jetzt eine Brookes Conquest Sattel, der einen harten Ledersattel ist, dass es unter Suspension durch zwei überdimensionale Federn erreicht. Es mag wie etwas aus dem letzten Jahrhundert aussehen und wiegen, aber es ist der beste Sattel ich je * habe * hatte!

Wie dem auch sei, zurück zu den Spezialisten am Ende des Monats. Ich bin der Erste ist er mit Allopurinol behandelt und er sagte, ob es funktioniert hat, kann es die Art, wie er mit seinen NBP Patienten beschäftigt ändern.

Ich kann nur sagen, dass drei Wochen nach Beginn der Behandlung, die ich nicht geheilt bin, aber wenn ich in diesen Tagen ein gutes Gefühl, ich fühle mich in einer Haare Breite wieder normal zu sein.

Ich stimme mit Elliot Aussage, dass Prostatitis durch viele verschiedene Dinge verursacht werden können. Ich hoffe nur, dass diese Behandlung einen erheblichen Teil der NBP-Kranken hilft.

Alle Macht der Prostatitis Stiftung, die von der Art und Weise! Ohne euch würde ich Koffein trinken noch und frage mich, warum ich nicht das Bad verlassen konnte!

Ich lasse Sie wissen, wie ich weitermachen. Bitte verwenden Sie dieses Dokument in irgendeiner Weise Sie für angemessen halten, dann ist es das Mindeste, was ich tun kann (eine Menge I in wie Spike Milligan spezialisieren sagen würde).

Die üblichen Haftungsausschlüsse gelten: Ich bin kein Arzt, (na ja, eigentlich bin ich, aber nicht in etwas fast so nützlich wie Medizin)

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Prostatitis Erholungsphase, zu heilen Prostatitis in 60 Tagen.

    Prostatitis Erholungsphase der Veröffentlichung vor über einem Jahr also ich # 39; ve versucht worden, jetzt für die letzten 3 ½ Monate von Prostatitis, um loszuwerden, schwer, eine Diagnose zu bekommen, wurde aber schließlich setzen auf 6 …

  • Prostatitis Massage, Heilung für chronische Prostatitis.

    Prostatitis Massage Prostatamassage ist die medizinische Massage der Prostata. oft gleichzeitig mit Antibiotika erfolgen, für ein medizinisches Ergebnis bei der Behandlung von bakteriellen Prostatitis. Viele…

  • Prostatitis Stiftung Home …

    Bitte beachten Sie, dass die Prostatitis Stiftung übernimmt keine Garantie, Unterstützung, Sponsor, unterstützen, empfehlen oder Verantwortung für Gesundheitsinformationen, Gesundheitsvorsorge-Anbieter oder akzeptieren …

  • Prostatitis Behandlung und Heilung …

    Prostatitis Mit Patenten in zahlreichen Ländern, Peenuts weiter gute Ergebnisse liefern. Eingeführt im Jahr 1997, Peenuts, eine synergistische Mischung aus Anti-Entzündungshemmer, Immun Boosters, Kräuter, Vitamine, …

  • Prostatitis medication_5

  • Prostatitis Was es ist und wie …

    Prostatitis ist eine Entzündung der Prostata, die walnussgroße Orgel an der Basis der Blase befindet und rund um die Harnröhre oder die Röhre, die Urin aus der Blase zu gehen erlaubt …

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS