Postoperative Versorgung für Hunde mit Blasen …

Postoperative Versorgung für Hunde mit Blasen …

Postoperative Versorgung für Hunde mit Blasen ...

Blasenstein Chirurgie kann Schmerz und Verwirrung für einen Hund führen. Obwohl die Steine ​​zu entfernen für den Hund ein wenig Erleichterung liefert, kann die Operation verursachen immer noch der Hund für ein paar Tage wund und schmerzhaft zu spüren. Der Hund kann sogar verwirrt sein, was gerade passiert ist und warum es einen Einschnitt auf dem Bauch hat und anders als Folge handeln könnte. Genau wie bei den meisten Operationen, Blasensteinentfernung erfordert bestimmte Nachsorge für den Hund seinen Komfort, Sicherheit und Gesundheit zu gewährleisten.

Verhindern, dass Ihr Hund aus leckt seine Inzisionsstelle bis die Nähte entfernt werden, die in der Regel etwa 14 Tage nach der Operation auftritt. Ihr Hund kann Infektionen und Reizungen der Nahtlinie verursachen, wenn es ständig an sie leckt. Darüber hinaus kann der Hund möglicherweise die Nähte zu entfernen, wenn sie den Zugang zu ihnen hat. Legen Sie eine elisabethanische Kragen auf den Hund oder die ständige Aufsicht sorgen, und das Lecken und Kauen verhindern.

Füttern Sie Ihren Hund das Essen Ihren Tierarzt empfiehlt. Die meisten Hunde, die Blasensteine ​​mussten auf spezielle Diäten gesetzt, die von Bildung Zukunft Steine ​​verhindern. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Etikett für Informationen darüber, wie viel Sie Ihren Hund zu füttern. Ihr Hund kann nicht viel in den ersten Tagen nach der Operation essen wollen, die in der Regel normal. Wenn Sie Ihren Hund den Appetit betroffen sind, aber fragen Sie Ihren Tierarzt.

Geben Sie frisches Trinkwasser für Ihren Hund zu allen Zeiten. Wasser kann helfen, Kristalle und Bakterien aus Ihrem Hund die Blase zu spülen. Es kann auch helfen, die Steine ​​verhindern die Bildung von. Begrenzen Sie die Menge an Wasser, Ihren Hund den Tag der Operation trinkt, weil sein Magen aus der Narkose aufgeregt sein, aber lassen Sie es trinken so viel, wie es danach will.

Überwachen Sie Ihren Hund die Fähigkeit zu urinieren. Auch unmittelbar nach der Operation sollten Sie Ihren Hund noch in der Lage sein, zu urinieren, obwohl es ein wenig schmerzhaft sein kann. Wenn Sie den Hund bemerkt zu beseitigen ist zu belasten oder dass nichts herauskommt, kontaktieren Sie den Tierarzt sofort.

Verhindern, dass der Hund in einer Menge von Aktivitäten von der Teilnahme, bis die Nähte entfernt werden. Ihr Hund wird immer noch wund in den ersten Tagen nach der Operation und können nicht wollen, zu viel zu tun. Sobald es zu fühlen beginnt besser, sollten Sie seine Aktivitätsniveaus zu begrenzen, weil sie die Nahtlinie verschlimmern kann, wenn sie übermäßig aktiv ist.

Verwalten jeder Tierarzt verschriebenen Medikamente, um Ihren Hund nach Bedarf. Der Tierarzt wird wahrscheinlich geben Sie Ihrem Hund Antibiotika, um Infektionen zu verhindern, sowie Schmerzmittel.

Referenzen

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS