Pneumokokken-Erkrankung, eine bakterielle Infektion in der Lunge.

Pneumokokken-Erkrankung, eine bakterielle Infektion in der Lunge.

Pneumokokken-Erkrankung, eine bakterielle Infektion in der Lunge.

Streptococcus pneumoniae Bakterien oder Pneumokokken können viele Arten von Krankheiten verursachen. Einige dieser Krankheiten können lebensbedrohlich sein.

Pneumokokken ist die häufigste Ursache für Blutstrominfektionen, Lungenentzündung, Meningitis und Mittelohrentzündungen bei Kindern.

Sie haben wahrscheinlich an einer Lungenentzündung gehört. was eine Infektion der Lunge. Pneumonien können von vielen verschiedenen Bakterien, Viren hervorgerufen werden, und auch Pilze. Pneumokokken ist eine der häufigsten Ursachen für schwere Lungenentzündung.

Neben Pneumonie kann Pneumococcus andere Arten von Infektionen verursachen auch, wie:

Einige dieser Infektionen werden als «invasive». Invasive Krankheit bedeutet, dass Keime Teile des Körpers, die normalerweise frei von Keimen eindringen. Um beispielsweise den Blutstrom, verursacht Bakteriämie und die Gewebe und Flüssigkeiten Pneumokokken-Bakterien können rund um das Gehirn und Rückenmark, Meningitis verursachen einzufallen. Wenn dies geschieht, ist Krankheit in der Regel sehr schwer, die eine Behandlung in einem Krankenhaus und in einigen Fällen sogar mit Todesfolge.

Verwandte Seiten

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS