Pfo und migraine

Pfo und migraine

Pfo und migraine

Migräne natürliche Behandlung Alternative Heilmittel, Kräuter, Nahrungsergänzungsmittel, Vitamine
16. Januar 2016 von Ray Sahelian, M. D.

Die Migräne ist ein wiederkehrender Fähigkeitsverlust durch Angriffe gekennzeichnet neurovaskuläre Störung Schmerz schwächende. Migräne-Kopfschmerzen Symptome sind Photophobie (Lichtempfindlichkeit), Phonophobie (Empfindlichkeit ot Rauschen), Übelkeit und Erbrechen. Migräne betrifft einen wesentlichen Anteil an der Weltbevölkerung und ist eine der Hauptursachen für Behinderung am Arbeitsplatz. In den Vereinigten Staaten ist die Prävalenz von 18% bei Frauen und 6% bei Männern.

Alternative migraine KopfschmerzenBehandlung — Vorschläge für natürliche Linderung oder Vorbeugung
Im Anschluss an einen Zeitplan für die regelmäßige tägliche Mahlzeiten, Schlafenszeiten und Aerobic-Übungen ist eine wirksame noch nicht ausgelastet Werkzeug für das Management von Migräne
.

Wake zur gleichen Zeit jeden Morgen.
Übung mindestens 3 mal pro Woche. Übung stimuliert Endorphine. Übung allein scheint nicht zu Migräneattacken oder deren Dauer zu reduzieren, obwohl Übung, um die Intensität der Kopfschmerzen Schmerzen bei Patienten verringert, die unter Migräne leiden.
Nichtraucher, keine Koffein nach 15.00 Uhr.
Keine künstlichen Süßstoffe, verwenden Sie stattdessen stevia.
Keine MSG (Mononatriumglutamat).

Reduzieren oder eliminieren Rotwein, Käse, Alkohol, Schokolade. und Koffein. Diese Lebensmittel können manchmal Migräne auslösen. Für eine gesunde Ernährung, die das Risiko für Migräneattacken reduzieren können, finden Sie Diät.
Versuchen Sie, eine glutenfreie Diät.
Gewichtsverlust kann die Schwere der Attacken zu reduzieren. Fettleibige Menschen haben eine höhere Wahrscheinlichkeit aus dem Zustand des Leidens.
Jugendliche und junge Erwachsene, die mehr Zeit vor dem Computer, Tablet, TV und Smartphone-Bildschirmen verbringen erleben eine Steigerung in Migräne.

Coenzym Q10
Die Wirksamkeit von Coenzym Q10 in der Migräneprophylaxe: eine randomisierte kontrollierte Studie.
Neurologie. 2005 Kopfschmerz und Pain Unit, Abteilung für Neurologie, Universitätsspital Zürich, Frauenklinikstrasse 26, 8091 Zürich, Schweiz.
Wir verglichen Coenzym Q10 (3 x 100 mg / Tag) und Placebo in 42 Migräne-Patienten in einer doppelblinden, randomisierten, Placebo-kontrollierten Studie. Coenzym Q10 überlegen war für den Angriff Frequenz, Kopfschmerzen-Tage und Tage-mit-Übelkeit im dritten Behandlungsmonat mit Placebo und gut verträglich; 50% -responder-Rate für den Angriff Frequenz betrug 14% für Placebo und 47% für Coenzym Q10 (Zahlen needed-to-treat. Coenzym Q10 ist wirksam und gut verträglich.

Migräne Relief — Lockerung der Schmerz
Wenn Sie eine Migräne bekommen, Ruhe in einem dunklen, ruhigen Raum mit dem Licht aus, einen kühlen, feuchten Lappen oder eine kalte Kompresse auf die Stirn anwenden, fest Kopfhaut massieren und Druck auf die Schläfen auftragen.

Migräne Ursache
Obwohl Migräne Ursachen noch unklar sind, sind drei Haupt Theorien hinsichtlich der Mechanismen der Migräne vorgeschlagen vaskulären (aufgrund cerebraler Vasodilatation), neurologische (anormale neurologische Brennens die die Spreading Depression und Migräne verursacht) und neurogener dural Entzündung (Freisetzung von Entzündungsneuropeptiden ). Das moderne Verständnis der Pathogenese der Migräne ist basiert auf dem Konzept, dass es sich um eine neurovaskuläre Störung ist.
Viele Menschen mit nasaler Allergien leiden unter Migräne-Kopfschmerzen sowie. Dies deutet darauf hin, dass die Verbindung, die Allergie Elend verursacht — Histamin — auch einer der auslösenden Faktoren sein kann.
Menschen, die Migräne-Kopfschmerzen bekommen haben strukturelle Unterschiede im Gehirn vor allem in der Kortex Bereich, Schmerzen und andere sensorische Informationen aus dem Körper verarbeitet. Es ist unklar, ob diese strukturellen Gehirn Unterschiede tatsächlich Migräne verursachen oder sich durch diese wiederkehrende Kopfschmerzen verursacht.

Die Häufigkeit und Schwere der schmerzhaften Migräneattacken erhöhen, wie das Körpergewicht erhöht, schlagen Ergebnisse einer Telefon-Interview Studie von fast 3800 Migräne-Patienten. Insgesamt 50 Prozent der Befragten hatten einen normalen Body-Mass-Index (BMI), das Verhältnis von Gewicht zu Höhe verwendet Gewicht zu schätzen, während 30 Prozent waren übergewichtig, 10 Prozent o besity und 5 Prozent waren krankhaft fettleibig hatte. Nur 3 Prozent der Probanden waren untergewichtig. Fünfundsechzig Prozent der Befragten waren Frauen und das Durchschnittsalter der Teilnehmer war 38 Jahre. Wie BMI erhöht, so hat die Häufigkeit von Migräneattacken.

Wetterwechsel
Manche Menschen können zu entwickeln starke Kopfschmerzen anfällig sein, wenn die Temperatur steigt oder fällt stark ab, oder Atmosphärendruck abfällt. Menschen, die Migräne oder andere Arten von schweren Kopfschmerzen häufig zitieren Wetterveränderungen als Auslöser von Kopfschmerzen haben.

Antibabypillen
Frauen, die orale Kontrazeptiva nehmen haben Chancen erhöhte sich von beiden zu erleiden, Migräne und nicht-Migräne-Kopfschmerzen. Einige Frauen haben Migräne während der Menstruation, wenn die Werte von Östrogen fallen. Diese Frauen sind auch eher Migräne zu haben, während der Einnahme oraler Kontrazeptiva. Antibabypillen können Östrogenspiegel erhöhen bis vierfach über dem Normalwert, was zu einem besonders steilen Östrogen Drop-off mit der Menstruation.

Oestrogenzurücknahme als Migräne Ursache
Es besteht eine Beziehung zwischen den Schwankungen der Östrogenspiegel während des Menstruationszyklus und das Auftreten von Migräne. Wenn es richtig, transdermale Östrogen timed Therapie, die diese Migräne verhindern kann. Dr. Anne MacGregor von der City of London Migraine Clinic und britischen Kollegen untersuchten 38 Frauen (Durchschnittsalter 43 Jahre) mit menstruelle Migräne und regelmäßigen Menstruationszyklen. Über drei Menstruationszyklen, erreichte die Häufigkeit von Migräne am ersten vollen Tag der Blutung und am vorhergehenden Tag, der mit einem Rückgang der Östrogenspiegel korreliert. Als Östrogenspiegel zu steigen begann, begann Migräne Häufigkeit zu sinken. In einer zweiten Studie mit der gleichen Gruppe von Frauen, bestätigt MacGregor-Team, dass die Behandlung mit Östrogen Ergänzungen, um die Zeit der Menstruationszyklus beginnt, kann die Schwere und Dauer der Menstruation Migräneattacken reduzieren. Während sechs Menstruationszyklen, begannen die Frauen die Behandlung mit einer Östrogen-Gel oder Placebo 10 Tage nach Tag 1 der Spitzen Fruchtbarkeit und täglich durch den zweiten vollen Tag der Blutung fortgesetzt. Estrogen Gel wurde mit einem 22-prozentige Reduktion der Migräne Tagen verbunden. Migräneattacken waren auch weniger schwere und weniger wahrscheinlich verbunden mit Übelkeit werden. Jedoch ist in den 5 Tagen nach estradiol eingestellt wurde, Migräne Inzidenz um 40 Prozent erhöht, was mit einer verzögerten Östrogen-Entzug. Neurology 2006.

Varianten — Arten von Migräne
Es gibt viele Arten von Migräne. Abdominal Migräne oder zyklisches Erbrechen-Syndrom (abdominale Migräne): Die Patienten haben heftig und manchmal Episoden von Erbrechen verlängert. Angriffe können durch Stress, Infektionen oder Menstruation ausgefällt werden. Viele dieser Personen mit abdominalen Migräne haben Prodromalsymptome wie Übelkeit, Kopfschmerzen, Fieber, emotionaler Rückzug, Lethargie, Schlaf-Muster ändert, und zu weinen.

Ophthalmic Migräne — Ocular
Andere Begriffe sind optische Migräne — Augen Migräne (manchmal auch als Augen Migräne falsch geschrieben — Auge Migräne — visuelle Migräne — Optik migrainegt;
Ocular Migräne werden durch abnorme visuelle Empfindungen gekennzeichnet. Sie treten am häufigsten bei Menschen mit einer Geschichte von klassischen Migräne. Ocular Migräne werden manchmal von Kopfschmerzen gefolgt. Ophthalmologen sind oft die ersten Ärzte Patienten mit Kopfschmerzen, Augenschmerzen und Kopfschmerzen-assoziierten Sehstörungen zu bewerten. Obwohl Augen Ursachen manchmal diagnostiziert werden, sind die meisten Augenschmerzen und viele Arten von Sehstörungen Ursprungs neurologischen.

Retinal Migräne
Retinal Migräne ist eine primäre Kopfschmerzerkrankung, klinisch manifestiert sich durch Angriffe von transienten monokulare Sehverlust mit Migräne verbunden. Obwohl isolierte Berichte deuten darauf hin, dass retinale Migräne selten ist, ist es wahrscheinlich unterschätzt. Retinal Migräne in der Regel ist bei Frauen im gebärfähigen Alter berichtet, die eine Geschichte von Migräne mit Aura haben. Es wird typischerweise durch negative monokulare optische Phänomene einer Dauer von weniger als 1 Stunde aus. Mehr als die Hälfte der gemeldeten Fälle mit rezidivierenden vorübergehende monokulare Sehverlust anschließend permanent monokulare Sichtverlust erlebt.

menstruelle Migräne
Menstruelle Migräne tritt während der Menstruation. Angriffe von Migräne in einer konsistenten Beziehung mit der Menstruation auftreten können wie folgt eingestuft werden "rein" menstruelle Migräne, wenn sie zu keiner anderen Zeit des Monats auftreten, und als "menstruations verwandten" wenn andere Angriffe im Laufe des Monats auftreten. Es bleibt umstritten, ob eine solche Migräneschmerzattacken sind länger, schwerer oder schwerer als andere Angriffe zu behandeln, aber diese Form der Migräne Schmerzen tut selbst verleihen vorbeugende Behandlung, da das Timing und Trigger kann erwartet werden.

Hormonelle Migräne
Während der reproduktiven Jahre ist Migräne dreimal häufiger bei Frauen als bei Männern. Obwohl es oft, dass diese weibliche Übergewicht angenommen wird, mit dem zusätzlichen Abzug von fluktuierenden Sexualhormone des Menstruationszyklus verbunden ist, haben nur wenige Studien durchgeführt worden, um dies zu bestätigen oder zu widerlegen. Es gibt immer mehr Beweise dafür einen Zusammenhang zwischen Östrogen «Rücknahme» und Angriffe von Migräne ohne Aura, sowie Beweise für einen Zusammenhang zwischen hohen Östrogen Staaten und Angriffe von Migräne mit Aura bestätigt.

Basilar Migräne
Migräne mit Aura Symptome deutlich aus dem Hirnstamm stammen oder von beiden Hinterhauptslappen.

Botox
Plastische Chirurgen haben Botox wurde mit Falten für ein paar Jahre zu behandeln. Mehrere Patienten, die zufällig auch Migräne haben berichtet, dass ihre Symptome nach der Injektion von Botox in der Stirn und Stirn Muskeln verbessert.

Medikamente zur Vorbeugung
Die pharmakologische Behandlung von Migräne kann akut (gescheiterte) oder präventive (prophylaktisch) und Patienten mit häufigen schweren Kopfschmerzen erfordern oft beide Ansätze. Präventive Therapie wird verwendet, um zu versuchen, die Häufigkeit, Dauer oder Schwere der Attacken zu reduzieren. Die vorbeugende Medikamente mit der am besten dokumentierten Wirksamkeit sind Amitriptylin, Valproinsäure, Topiramat und die Beta-Blocker.

Übermäßiger Einsatz von Migränemittel
Menschen mit chronischen Migräne, die Schmerzmittel überstrapazieren können Anomalien in bestimmten hormonelle Reaktionen haben. Es ist bekannt, dass Migräne-Medikamente überbeanspruchend manchmal verursachen können regelmäßige Migräne, chronisch zu werden. Veränderte Hormonregulation kann ein Grund sein. Obwohl es nicht klar ist, warum manchmal Migräne chronisch werden, Medikamentenübergebrauch ist ein Risikofaktor berücksichtigt. Drogen verwendet, um Migräne-Angriffe zu behandeln — einschließlich bestimmter nicht-steroidale entzündungshemmende Medikamente (NSAIDs), Mutterkornalkaloide und Triptane — kann die Sekretion von Hormonen des Körpers verändern, wie Wachstumshormon und das Stresshormon Cortisol.

Over the counter Migräne-Medikamente
Die Vereinigten Staaten Food and Drug Administration im Jahr 1998 Marketing-Clearance zu Bristol-Myers Squibbs Excedrin Migräne zur Linderung von Migräne Schmerzen gewährt, eine Bedingung, um etwa 25 Millionen Amerikaner leiden. Excedrin Migräne war die erste Migräne Medikamente für die Verbraucher ohne Rezept.

Migraine Study
Mastzellen sind kritisch Spieler bei allergischen Reaktionen, aber sie haben auch in Immunität wichtig und neuerdings auch bei entzündlichen Erkrankungen, insbesondere Asthma gezeigt. Migräne sind episodisch, in der Regel einseitig, pochende Kopfschmerzen, die häufiger bei Patienten mit Allergien und Asthma impliziert Beteiligung von meningealen und / oder Gehirnmastzellen auftreten. Diese Mastzellen befinden sich perivaskulär, in enger Verbindung mit Neuronen vor allem in der Dura, wo sie folgende Trigeminus aktiviert werden, sowie Hals- oder Ganglion sphenopalatinum Stimulation. Neuropeptide wie Calcitonin gene-related peptide (CGRP), hemokinin A, Neurotensin (NT), Cyclase aktivierendes Peptid Hypophysen-Adenylat (PACAP) und Substanz P (SP), um die Sekretion von vasoaktiven, proinflammatorische führenden Mastzellen aktiviert und neurosensitizing Vermittler, wodurch ein Beitrag Pathogenese zu Migräne.

Migräne ist eine genetisch bedingte rezidivierenden Schmerzsyndrom durch neurologische und Magen-Darm-Funktionen begleitet, an denen Interaktion externer Trigger und interne Pathophysiologie und die Ursache für erhebliche Behinderung auf die Betroffenen. EIN "trat Pflege" Ansatz für die Behandlung von akuten Migräne beinhaltet anfängliche nonpharmacological Methoden gefolgt von Antiemetika und einfache Analgetika oder nichtsteroidale entzündungshemmende Medikamente. Moderate Episoden sind mit Antiemetika und Migräne spezifischen Medikamenten behandelt. Schwerere Migräne erfordern häufig parenterale Medikamente und manchmal intravenösen Flüssigkeiten. Prophylaxis beinhaltet Annahme eines chronischen Krankheitsmodells, der Identifizierung und Triggern und ursächlichen Faktoren für Migräne, nicht-pharmakologische Methoden wie diätetische Modifikation und Biofeedback, und für einige Patienten, pharmakologische Prophylaxe zu vermeiden.

Migräne und Schwangerschaft
Migräne ist häufig während der Schwangerschaft. Die größte Häufigkeit von Migräneattacken tritt während des ersten Trimesters. Es ist in den ersten drei Monaten, dass der Fötus mit dem höchsten Risiko von Abtreibungsmittel und teratogene Drogen, und wenn sehr frühen Schwangerschaft nicht diagnostiziert werden kann. Ergot-Alkaloide (einschließlich Methysergid) sollten wegen ihrer Teratogenität während der Schwangerschaft vermieden werden, und die meisten anderen Wirkstoffklassen sollte nur wenn unvermeidbare verwendet werden. Die Verwendung von prophylaktischen Mitteln während der Schwangerschaft sollte die Ausnahme sein, nicht die Regel, und vorzugsweise nur während der zweiten und dritten Trimester; Propranolol ist wahrscheinlich sichersten in dieser Situation. Tylenol in kleinen Dosen (Acetaminophen) ist die tragende Säule für den Patienten, deren typische Angriffe weiterhin in den ersten drei Monaten. Wenn acetaminopehn unzureichend ist, dann partiellen Agonisten Opioide verwendet werden, wenn typische Migräne-Attacken in den zweiten und dritten Trimester bestehen (was selten ist).

Akupunktur und Migräne helfen
Insgesamt unterstützt die bestehende Evidenz den Wert der Akupunktur zur Behandlung von Kopfschmerzen. Allerdings sind die Qualität und Menge der Beweise nicht vollständig überzeugend und die Fähigkeit und das Talent der Akupunkteur kann einen wesentlichen Unterschied in den Ergebnissen machen.

Kinder- und Kinder
Migräne ist eine chronische Erkrankung, die lähmend sein kann, vor allem, wenn die Angriffe sind schwere und häufig. Kinder und Jugendliche sind signifikant beeinflusst. Die Prävalenz der Migräne in dieser Altersgruppe höher ist als in dieser Population im gesamten letzten Jahrhundert um mehr Anerkennung der Krankheit aufgrund vorhergesagt. Schwere chronische Migräne kann zu Ausfällen in der akademischen Arbeit verursachen und zu Depressionen führen kann. Mehrere Medikamente werden verwendet, um einen akuten Anfall zu brechen. Die meisten Ansätze basieren auf ambulante Behandlungen und umfassen die Verwendung von Over-the-counter Medikamente und Triptane und Betäubungsmittel.
Kinder, die Migräne mit Aura haben, sind im wesentlichen auf ein erhöhtes Risiko Epilepsie zu entwickeln.

Pflanzliche Migränemittel
Ein Produkt, das Extrakte von Mutterkraut, allgemein bekannt als Mutterkraut, mit Salix alba, die auch als weiße Weide kombiniert, erscheint bei der Verringerung der Häufigkeit, Schwere und Dauer der Migräneattacken wirksam zu sein. Die Kräuterkombination geht unter dem Handelsnamen von Mig-RL und wird von Naturveda-VitroBio Research Institute, der Französisch Unternehmen vermarktet, die die Studie gefördert. In der Studie von Issoire Dr. R. Shrivastava, und Kollegen eingeschrieben 12 Patienten mit Migräne, die mit Mig-RL für 12 Wochen behandelt wurden. Zwei Mig-RL Kapseln wurden zweimal täglich verabreicht. Migräne Frequenz wurde um 57 Prozent auf 6 Wochen reduziert und um 61 Prozent nach 12 Wochen in 9 von 10 Patienten. Siebzig Prozent der Patienten hatten eine 50-prozentige oder höhere Reduktion der Kopfschmerzhäufigkeit. Mig-RL-Therapie wurde auch zu einer Verbesserung der Lebensqualität gebunden und das Medikament wurde gut vertragen und nicht mit Nebenwirkungen verbunden. Die ermutigenden Ergebnisse deuten darauf hin, dass eine größere, Placebo-kontrollierten, randomisierten Studie von Mig-RL gerechtfertigt ist, schließen die Autoren. Clinical Drug Investigation, im Mai 2006.

Symptom
Eine Migräne ist eine schwere Kopfschmerz, oft auf einer Seite des Kopfes, und häufig als Pochen in der Natur beschrieben. Die Angriffe können Übelkeit und Erbrechen, Photophobie (Lichtunverträglichkeit) und manchmal Unverträglichkeit gegenüber Rauschen enthalten. Sie sind meist rezidivierenden Episoden und kann irgendwo zwischen mehreren Stunden bis 3 Tage. Ein Angriff hat das Potenzial, um vorübergehend eine Person zu deaktivieren, und kann mit der Arbeit oder zwischenmenschlichen Beziehungen stören.

Fragen
Kann Sägepalme Kraut, Tongkat Ali Kraut oder Yohimbe Kraut Kopfschmerzen Ursache Migräne?
Es ist möglich, dass Tongkat Ali und Yohimbe in hohen Dosen kann Kopfschmerzen verursachen, ich bin nicht sicher, ob sie als Migräne eingestuft würden. Ich zweifle, ob Sägepalme Migräne-Kopfschmerzen verursacht.

Ich habe zweimal täglich vor kurzem für die Prävention von Migräne 350mg Cholin Ergänzungen vorgeschrieben. Wurde jede Forschung zu zeigen, getan, wenn Cholin bei der Prävention von Migräne hilft? (Oder wenn Sie empfehlen etwas anderes).
Wir sind nicht gekommen, über Studien zu Cholin und Migräne.

Ich war bei denen schwere stille Migräne w / Aura etwa alle 2 Monate für 3 bis 4 Jahre, jede dauert 20-30 Minuten. So schwer, ich wurde schwindelig und gezwungen, sich hinzulegen, bis sie übergeben. Ich hatte eine MRI und mein Arzt fand keine Beweise für TIA oder Schlaganfall. Damals lebte ich in einem Apartment-Komplex in einem Apartment im Erdgeschoss; bauen auf-Platte (ohne Keller). Im August 2005 zog ich in ein Haus und die Migräne gestoppt, und ich habe eine andere nie erlebt. Ich kann mir keinen Grund (Haus vs. Wohnung) anders als vielleicht Vergiftung RADON.
Wir werden sehen, ob andere uns eine ähnliche Erfahrung eine E-Mail, um zu bestimmen, ob Radon war die Ursache oder andere Veränderungen, die stattgefunden haben könnte, (Diät, neues Restaurant, etc?), Die sie beeinflusst haben könnte. Radon kann eine Möglichkeit sein, aber manchmal ist es schwierig, eine genaue Ursache zu ermitteln. Raumluftqualitätsprobleme oder Formen könnte eine andere Möglichkeit.

Ich wollte Sie wissen lassen, dass ich etwas Ähnliches wie die Person erlebt Migräne beschreibt, die aufgehört, nachdem er von einer Wohnung in ein Haus bewegt. Für mich war es allerdings das Gegenteil. In meinem Fall begann die Migräne, nachdem wir umgezogen. Schließlich, nach ein paar Monaten leidet, wurde mir klar, dass die Fenster in meinem Haus wurden am Nachmittag direkt in die Sonne starren. Wir leben in einem Southern State, wo die Sonne ziemlich heftig sein kann, auch im Winter. Nach dunkler Vorhänge hängen, hörte meine Migräne. Moral der Geschichte: Wenn Umgebungen ändern, überprüfen Sie mögliche Auslöser, die vorher nicht ein Problem waren.

Ich bin ein Migräne-Patienten für viele Jahre dauern. Zomitriptan 5 mg. arbeitet auf meine Kopfschmerzen. Ich erhalte großen Angriffe, wenn ich frischer Mais essen, Maisstärke, reifem Käse, saure Sahne, Frischkäse, Bananen, Trauben, schwarze Rosinen. Meine größte Angriff war 6 Wochen, da ich nicht bewusst war. Ich hielt meine Augen überprüfen, Zähne etc. Ich Bananenmilchshake mag, so dass es in meiner Ernährung war jeden Tag.

Ich habe für Gelenkschmerzen erfolgreich Einnahme Glucosamin, aber haben gerade festgestellt, die "Amin" in Glucosamin. Ich leide an Migräne und geraten wurde, Amine zu vermeiden, insbesondere Tyramin, um Migräne zu vermeiden. Wäre Glucosamin einem der Amine sollte ich vermeiden, oder ist die "Amin" in Glucosamin nur eine verwirrende Ähnlichkeit?
Nach mehreren Jahren auf dem Markt, habe ich keinen Einfluss von Glucosamin mit auf Migräne gehört. Es sei denn, ich auf neue Informationen kommen, werden gehe ich davon aus, dass Glucosamin Ergänzung Gebrauch keinen Einfluss auf die Migräne-Kopfschmerzen hat.

Ich habe für eine natürliche Migräne vorbeugende erforscht. Die verschreibungspflichtige Medikamente geben Sie mir alle unerwünschten Nebenwirkungen, die manchmal schlimmer als die Krankheit sind. Die einzige Erleichterung, die ich je erhalten habe, von accupuncture gefunden, aber accupuncture ist extrem teuer. Mehrere Artikel erwähnen Erleichterung von der Einnahme Acetyl L-Carnitin, Coenzym Q10 und die B-Vitamine, vor allem B2 und B6. Ich würde gerne wissen, was Ihre Gedanken dazu sind. Ich weiß, dass Sie nicht in der Lage sind, medizinische Ratschläge zu geben, wollte nur wissen, ob Ihre Kunden immer auf diese kommentiert haben, nachdem diese natürlichen Produkte nehmen. Ich weiß auch, dass einige Kräuter helfen soll, sondern für mehrere Jahre, die ich nahm Pestwurz und ohne Erfolg Mutterkraut. Ich habe eine Migräne Leidende seit 18 Jahren gewesen, gerade eine Woche lang Migräne, die mich außer Gefecht verlassen. Ich bin verzweifelt um Hilfe.
Es ist schwierig, in einer einzelnen Person, welche Kräuter oder natürlichen Willen oder wird nicht helfen, vorherzusagen. Vielleicht einige der Vorschläge zu dieser natürliche Linderung der Migräne Seite wird Ihnen helfen.

Ich wollte Sie über eine merkwürdige Erfahrung mit einem Kraut zu sagen, dass meine Migräne sogar verringert hat, obwohl es nicht für diesen Zweck überall propagiert wird. Es ist salvia Wurzel, auch bekannt als rot Salbei Wurzel oder dan shen in der TCM. Wenn ich es auf einer täglichen Basis zu nehmen, habe ich deutlich weniger Migräne. Ich entdeckte es durch Zufall, als ich den salvia für einen anderen Zweck verwendet wurde, und dann war ich nicht sicher, dass ich richtig war. Ich experimentierte, indem sie es für einen Monat und dann für einen Monat zu nehmen und so weiter, bis ich war sicher, dass es keine vorübergehende Placebo oder einer zufälligen Effekt war. Es ist kein Heilmittel, aber ohne sie, gehe ich durch mein ganzes Skript von Imitrex und betteln um mehr, während es mit dem salvia, ich nur durch etwa die Hälfte gehen oder weniger der Imitrex. Es funktioniert nicht gar als On-the-Spot-Behandlung, sondern nur als vorbeugende. Es wird in der TCM als Cardio-Tonikum eingesetzt, so frage ich mich, ob es etwas tut, die Kapillaren zu regulieren oder was auch immer es ist, dass in Migräne beteiligt ist.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Anzeichen von Migräne-Kopfschmerzen, Anzeichen von Migräne-Kopfschmerzen.

    Migräne Migräne ist die häufigste Ursache von Kopfschmerzen zu deaktivieren, zu beeinflussen 35 Millionen Amerikaner. Etwa 18 Prozent der Frauen und 6 Prozent der Männer erleben Migräne in jedem Jahr. Migräne ist …

  • Sauerstofftherapie, Sauerstoffbehandlung.

    Sauerstoff-Behandlung von Kopfschmerzen wurde in der Literatur im Jahr 1939. Herr Charles E. Rhein, Linde Air Products Co. berichtet an der Mayo Clinic in Rochester, MN Dr. Alvarez erwähnte erste der erfolgreichen …

  • Okzipitalisneuralgie natürliche treatment_1

    Okzipitalisneuralgie Herkunft von Okzipitalnerven aus http://en.wikipedia.org/wiki/File:Gray800.png. Ansicht ist von der Rückseite des Schädels. Okzipitalisneuralgie ist in der Regel aufgrund von Trauma zu Hinterhaupts …

  • Sex kann eine natürliche Art und Weise zu behandeln …

    Sex kann eine natürliche Art und Weise sein, zur Behandlung von Migräne, Cluster-Kopfschmerzen beim Sex kann die Lösung sein, eine rasende Kopfschmerzen zu heilen. Forscher von der Universität Münster in Deutschland haben herausgefunden, …

  • Ocular Migräne — Was Sie tun können, ophthalmische Migräne.

    Ocular Migräne # 8211; Was Sie können eine Augen Migräne Sie ist eine Art von Migräne-Kopfschmerzen, die mit Sehstörungen auf einem Auge zugeordnet ist. Diese Art von Migräne ist nicht üblich, und ist …

  • Schmerzen im Kopf nicht Kopfschmerzen, Schmerzen im Kopf nicht Kopfschmerzen.

    Kopfschmerzen Fast jeder bekommt Kopfschmerzen. Ein großer Teil der Zeit, sind sie durch etwas Einfaches wie sie bis zu spät, laufen um in der Sonne zu lang oder der Stress einer großen Prüfung verursacht. Aber…

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Pfo und migraine

    Vorhofseptumdefekt (ASD) Was ist ein Ventrikelseptumdefekt? Ein Ventrikelseptumdefekt (VSD) ist eine angeborene Herzfehler. Dies bedeutet, dass Ihr Baby mit ihm geboren wird. Ein VSD ist eine…

  • Stress Migraine, was die Hauptursache von Migräne ist.

    Auch wenn manche Leute den Begriff Stress Migräne verwenden kann, ist dies nicht eine Art von Migräne von der International Headache Society anerkannt. Die Migräne Begriff Stress kann…

  • Pfo und migraine

    Betablocker Drogen wie Propanolol oder Atenolol, wurden ursprünglich entwickelt, um Patienten mit hohem Blutdruck zu behandeln, aber bei der Prävention von Migräne wirksam gefunden wurden. Sie…

  • Ausschlag Durch Alkoholmissbrauch verursacht …

    Alkohol Seit Einer Schlechten erfahrung mit Alkohol vor ein paar Jahren, ich habe sehr starke Reaktionen gerechnet wurden mit, wenn ich trinke. Vor diesem Vorfall hatte ich eine art Reaktion…

  • Fragen und Antworten über Ozon, Ozon-Tabletten.

    Fragen und Antworten über Ozon Ozon (O 3 ), Manchmal genannt Aktivsauerstoff Enthält drei Atome von Sauerstoff Anstätt Zwei Atome wir normale atmen sterben. Ozon ist das zweitstärkste…

  • Reaktive Arthritis Wie funktioniert es lange last

    Die Spondylarthropathien Sind Eine Gruppe von Erkrankungen sterben bestimmte Merkmale aufweisen: 1. Arthritis — einschließlich peripherer Arthritis und Rücken Beteiligung, sterben in der Regel…