Ovarialzyste Chirurgie — Arizona …

Ovarialzyste Chirurgie — Arizona …

Ovarialzyste Chirurgie - Arizona ...

Einfache vs. Persistent Ovarialzyste

Eine Ovarialzyste ist ein mit Flüssigkeit gefüllten Sack in oder an den Eierstöcken. Fast alle Ovarialzysten von Frauen im gebärfähigen Alter sind gutartig. Sie sind entweder einfache Zysten, als funktionelle Zysten bekannt oder gutartigen Tumoren des Eierstocks. Funktionelle Zysten, kommen im Allgemeinen und gehen, und in der Regel schrumpfen auf ihren eigenen oder mit Geburtenkontrolle Pillen innerhalb 1-2months, und erfordern keine Operation. Einfache Zyste in der Regel mit normalen Eisprung oder bei Frauen mit ovulatorischen Dysfunktion auftreten. Eigentlich ist die Definition eines einfachen oder funktionelle Zyste, dass es von allein weggehen.

Auf der anderen Seite, persistent Zysten oder gutartige Tumoren des Eierstocks gehen nicht weg dort alleine oder mit Geburtenkontrolle Pillen, und erfordern in der Regel die laparoskopische Chirurgie, sie zu entfernen. Wenn eine Ovarialzyste mit Beobachtung oder Geburtenkontrolle Pillen behandelt wird, und geht nicht weg nach 1-3 Monaten, ist es bekannt als "ausdauernd". Manchmal funktionellen Zysten verursachen keine Symptome und sind auf einer Routine gynäkologische Untersuchung aufgenommen, zu anderen Zeiten können sie Bauchschmerzen oder Schmerzen verursachen, abnorme Blutungen, ovulatory Dysfunktion und Blähungen. Dasselbe gilt für gutartige Tumoren des Eierstocks, wie ein Endometriomen. Zyste, Dermoidcyste, seröse Zyste oder muzinöse Zystadenom.

Eierstockzysten sind entweder auf Routine gynäkologische Untersuchung aufgenommen oder die Frau klagt über Bauch und / oder Unterleibsschmerzen oder Beschwerden. Arizona Center for Fertility Studien empfiehlt, wenn sich die Frage nach der Möglichkeit einer Ovarialzyste ist, sollte eine Ultraschalluntersuchung durchgeführt werden. Das ist der beste Weg zwischen einer funktionellen Zyste und einem gutartigen Tumor der Eierstöcke zu differenzieren zu können. Eine einfache Zyste ist mit Flüssigkeit gefüllt und im Ultraschall (US) zeigt als vergrößerte umschriebenen schwarzen Kreis in den Ovarien auf. Ein gutartiger Tumor, ist in der Regel feste oder komplex (verfügt über eine Kombination von flüssigkeitsgefüllten Bereichen und festen Bereichen) und erscheint uns als eine vergrößerte dichten Bereich umschrieben oder mit einem "Schneesturm" Aussehen.

Arten von funktionellen (einfach) oder benigne Ovarialzysten

Die häufigste Art der Ovarialzyste ist die funktionale Zyste, auch eine einfache oder physiologische Zyste bezeichnet. Es entwickelt sich aus dem normalen Gewebe, das während des Prozesses der Ovulation ändert. Ihre Ovarien normalerweise zystische Strukturen genannt Follikel jeden Monat wachsen. Manchmal sind diese Follikelzysten vergrößern, mit oder ohne Symptome. Typischerweise lösen sie in den normalen Ovarialgewebe nach dem Eisprung zurück. Funktionelle Zysten fallen in zwei Kategorien; Follikularzyste (aus der ersten Hälfte des Zyklus vor dem Eisprung) und Corpus luteumcyst (die zweite Hälfte des Zyklus nach dem Eisprung).

Das follikuläre Zyste.

Die Hypophyse im Gehirn stimuliert das Wachstum von einem Follikel durch Senden signalisiert, FSH, das Wachstum der Follikel zu starten, und LH Eisprung auszulösen. Dies nennt man eine "LH-Anstieg". Normalerweise wird das Ei aus dem Follikel freigegeben und wird durch den Eileiter, wo die Befruchtung stattfindet abgeholt. Wenn der LH-Anstieg nicht auftritt, wird das Follikel nicht brechen und das Ei lösen. Stattdessen mit kontinuierlicher FSH kann die Follikel wachsen und eine Zyste werden kann. Diese Zysten selten Schmerzen verursachen und auf ihre eigenen weggehen.

Corpus luteum Zyste.

Wenn es einen erfolgreichen LH-Anstieg ist, und das Ei freigegeben wird, wandelt der Follikel in einen corpus luteum (CL) und sondert Progesteron, notwendig, um die Auskleidung des Uterus für die Implantation vorzubereiten. Manchmal kann die Frau in die CL bluten, ein Corpus luteum Zyste verursacht. Gelegentlich können diese CL Zysten ziemlich groß werden und Bauchschmerzen verursachen, Bruch mit inneren Blutungen oder Torsion auf sich selbst, als Ovarialzyste Torsion bekannt. Wenn das der Fall ist, ist die Frau in eine Menge Schmerz und, wenn eine Operation bald genug getan wird, können Sie in der Lage sein, "aufdrehen" das Ovar und speichern Sie es; Wenn nicht, muss es entfernt werden. Wenn es nur eine große CL ist, können Sie nur die Zyste zu entfernen und den Rest des Ovar bewahren. Sie sollten immer versuchen, so viel normalen Ovar wie möglich in einer Frau im gebärfähigen Alter zu erhalten.

Mit jedem gutartiger Tumor der Eierstöcke, ist es wichtig, zu versuchen, die Diagnose so früh wie möglich zu machen, bevor der Tumor zu groß wird. Dies ist aus zwei Gründen. Eins, ist, dass es leichter ist, durch das Laparoskop zu entfernen; und zweitens, was noch wichtiger ist, desto größer ist die Ovarmasse bekommt, mehr die es "Pfannkuchen" die umgebenden normalen Ovarialgewebe und zerstört sie.

Wenn eine gutartige Ovarialtumor zu groß wird, in der Regel der gesamte Ovar muss entfernt werden. Um Ziel ist es immer so viel Ovargewebe wie möglich zu retten, auch wenn es nur ein kleines Stück ist. Man kann nie wissen, wenn der andere Ovar eine große Ovarialzyste in Zukunft entwickeln wird und entfernt werden müssen. Ohne beiden Ovar, Sie sind jetzt der Menopause und "aus Eiern". Auch bei einer Frau im gebärfähigen Alter, einige Ovar ist besser als kein Eierstock-, weil zumindest kann es ein paar Eier mit Stimulation produzieren

Dermoidzyste.

Ein Dermoidzyste, ist ein gutartiger Tumor der Eierstöcke, und besteht hauptsächlich aus Haar und Talg-Material. In 50% der Dermoide erhalten Sie einen Zahn zu finden. Ein dermoid hat mikroskopische Fötusgewebe und ist vermutlich auf eine Auto Befruchtung einer Eizelle zu sein. Sie wachsen im allgemeinen auf 3-7 cm, und chirurgisch entfernt werden, üblicherweise durch Laparoskopie. weil sie sich auf ihre eigenen nicht weggehen, und kann nur noch größer in der Größe zu bekommen und die Risiken der oben genannten Komplikationen erhöhen. In sehr seltenen Fällen können sie sehr groß werden, Leck oder Bruch zu starten, und führen in den Bauch Blutungen.

endometrioma oder "Schokolade Zyste".

Dies sind Zysten, die als Endometrium-Gewebe-Implantate auf dem Ovar und der Frau bilden "menstruiert" in den Ovarien jeden Monat, ein Blut gefüllten Hohlraum oder Endometrium-Zyste (Endometriomen) bilden. Es kann langsam wachsen in der Größe wie das Endometrium-Gewebe auf die monatliche hormonale Radsport reagiert. Diese Zyste wird gemeinhin als ein "Schokolade Zyste", Weil, wenn das Hämoglobin entfernt wird, ist das restliche Blut eine dunkle, rötlich-braune Farbe. Sie können sich auf ein Ovar, aber häufig können sie bilateral (auf beiden Ovarien). Von der Ultraschalldiagnostik, kann es sich herausstellen, entweder die einzige Erkenntnis bei der Laparoskopie zu sein, oder es kann mit der weit verbreiteten Endometriose in Verbindung gebracht werden.

Sie können asymptomatisch oder mit Schmerzen im Beckenbereich darstellen kann (vor allem bei der weiblichen Periode), Schmerzen beim Geschlechtsverkehr und Unfruchtbarkeit. Im Allgemeinen ist ein Endometriomen größer als ein Zentimeter wird nicht alleine weggehen, und laparoskopische Chirurgie benötigen, bevor sie zu groß wird und zerstört die gesamte Ovar.

Cystadenoma.

Zystadenomen sind Zysten, die von Zellen auf der Oberfläche des Ovars entwickeln. Sie sind im Allgemeinen gutartig, und entweder klare Flüssigkeit bekannt als seröse Zystadenom oder mit Mucin gefüllt werden, wie mucinouscystadenoma bekannt. Manchmal können sie ziemlich groß werden, Beckenschmerzen und Verlust des betroffenen Ovar verursacht aufgrund "Pancaking". Sie werden needlaparoscopic Operation entfernt werden.

Mehrere Zysten — PCO Ovar.

Frauen, die unregelmäßige Zyklen haben und Eisprung nicht auf einer regelmäßigen Basis können mehrere Zysten entwickeln. In 50% der Frauen mit PCO-Syndrom sind die Ovarien 2-3 mal normal vergrößert. Frauen mit PCO-Syndrom sind anfälliger für einfache Ovarialzysten zu entwickeln.

Ovarialzyste Diagnose

Die meisten Ovarialzysten gehen nicht diagnostiziert, bis auf einer Routine gynäkologische Untersuchung oder Gegenwart mit Bauch- / Beckenschmerzen gefunden. Obwohl viele dort selbst lösen wird, einige symptomatisch werden. Arizona Center for Fertility Studien glaubt, dass, wenn eine Frau im gebärfähigen Alter klagt über Bauch- und / oder Schmerzen im Beckenbereich, sie getan, um eine vaginale Ultraschall haben, sollten die Ovarien für Eierstockzysten zu bewerten. Häufige Gründe eine Ovarialzyste verursachen symptomatisch geworden sind:

  • Rupture mit inneren Blutungen in den Bauchraum
  • Das schnelle Wachstum mit Dehnung der Kapsel ovarian
  • Blutung in die Zyste aber ohne Bruch
  • Verdrehen oder Torsion der Zyste um sein Blut angebots-, die äußerst schmerzhaft ist und ist ein medizinischer Notfall

In Arizona Center for Fertility Studies Meinung nach der beste Weg, eine Ovarialzyste jeglicher Art zu diagnostizieren ist entweder durch Bauch-Ultraschall oder transvaginal Ultraschall (US). In Arizona Center for Fertility Studien, haben wir alle unsere Ultraschalls transvaginal. Mit Bauch USA, haben Sie 32+ Unzen Wasser vor der Prüfung für die Visualisierung und als Folge zu trinken, sie sind manchmal unbequem. Mit transvaginalem USA, haben Sie eine leere Blase.

Sobald die Diagnose einer Ovarialzyste gemacht wird, gibt es mehrere zusätzliche Tests, die die Diagnose durchgeführt werden können, zu bestätigen. Normalerweise Ultraschall ist ausreichend, um die Diagnose zu stellen. Wenn es jedoch sicher, dass sich, welche Art von Ovarialzyste kann es sein, als Arizona Center for Fertility Studien empfiehlt eine immer MRI. Diese Tests sind sehr hilfreich bei der Art der benignen Ovarialtumor Differenzierung Sie es zu tun haben.

Auch nützlich ist ein CA-125. die ein Protein-Marker ist, also extrem erhöht in Eierstockkrebs. Es kann als ein Screening-Test verwendet werden, um "Regel in" oder "ausschließen" ein Endometriomen (Endometriose). Es ist ein einfacher Bluttest, und wenn leicht erhöht, schlägt er die Diagnose, dass die Masse auf US ein Endometriomen gesehen ist; und wenn normal, schlägt eine andere gutartige Tumoren der Eierstöcke. Als Screening-Test ist es nicht zu 100% korrekt, und die Frau noch eine Endometriomen trotz eines normalen CA125 Ebene haben können.

Zwei einfache funktionelle Zysten an transvaginal Ultraschall, anerkannt von umschriebenen schwarze Kreise im Ovar

Ein dichtes "Schneesturm" artige Masse im Ovar im Einklang mit einer gutartigen ovarian Endometriomen

Die laparoskopische Bild von einem 6-7 cm Ovarialzyste rechts, die durch thelaparoscope entfernt wurde (die Gebärmutter nach links ist, die Eileiter direkt über der Sonde ist, können Sie ein wenig von normalen Ovar sehen, die der weiße Bereich oberhalb der ist Zyste)

Ovarialzyste Chirurgie

Fast alle der Zeit, a "ausdauernd" Ovarmasse oder gutartige Ovarialtumor kann durch das Laparoskop entfernt werden. Gelegentlich wird die Masse in ausgedehnte Verwachsungen beteiligt sind, oder Narbengewebe, und erfordert ein offenes Verfahren, orlaparotomy. Wie bei jeder Operation, ist die Erfahrung und das Know-how des reproduktiven Chirurgen sehr wichtig für das Ergebnis, vor allem bei Frauen, die eine Schwangerschaft versuchen, oder wollen ihr Kind zu halten Tragfähigkeit

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Ovarialzysten, hämorrhagische Zyste im linken Eierstock.

    Ovarialzysten Da Ovarien im «Geschäft» der Zystenbildung sind, nicht jede Masse, die sich entwickelt, ist gefährlich. Jeden Monat wird eine Frau bildet eine Zyste in der Vorbereitung des Eisprungs (ein Ei freizugeben) nach …

  • Ovarialzysten, cl Zyste im rechten Eierstock.

    Unfruchtbarkeit Arzt in Philadelphia, PA (215) 886-9116 Das Ovar Aufgabe ist ZYSTEN zu machen, während der obige Kommentar kann etwas übertrieben sein, ist es näher an der Wahrheit als die meisten Menschen …

  • Ovarialzyste — Ursachen, Symptome …

    Ihr Profil Was ist ein Ovarialzyste? Eine Ovarialzyste ist eine Tasche, gefüllt mit Flüssigkeit oder einem halbfesten Material, das auf oder in den Ovarien bildet. Viele Frauen werden eine Ovarialzyste auf einige haben …

  • Ovarialzysten, 4-Zoll-Zyste am Eierstock.

    Ovarialzysten Ich habe eine dermoid Ovarialzyste und meine OBGYN hat empfohlen, dass ich es laparoskopisch entfernt. Da es Schmerzen und Druck wurde verursacht (manchmal sehr intensiv), hat er …

  • Ovarialzyste pictures_3

    Ovarialzysten Ovarialzysten Leitfaden Eine Ovarialzyste ist eine abnorme Sack mit Flüssigkeit gefüllt, eher wie eine Blase, die sich auf oder in den Ovarien bildet. Es gibt zwei Ovarien in den weiblichen Körper. eins…

  • Ovarialzysten, Symptome der große Zyste auf Eierstock.

    Ovarialzysten Eierstockzysten auf einen Blick Eierstockzysten sind feste oder mit Flüssigkeit gefüllte Bläschen (Zysten) innerhalb oder auf der Oberfläche eines oder beider Ovarien. Frauen jeden Alters können Eierstockzysten entwickeln. Die meisten…

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Ovarialzyste pictures

    Die meisten Arten von Eierstockzysten sind harmlos, aber komplexe Ovarialzysten stellen tatsächlich eine Gefahr für die Frauen, die sie entwickeln. Diese Art der Zyste kann Beschwerden,…

  • Ovarialzyste zervikalen cancer

    Wenn Sie sich fragen, was eine Follikularzyste ist man auf die richtige Seite gekommen sind. Eine sehr häufige gynäkologische Zustand ist es eine von mehreren Arten von Zysten am Eierstock….

  • Ovarialzyste Entfernung, Gebärmutterhals Zystenentfernung.

    Einzelheiten Ihr Gynäkologe wird erklärt, wie für Ihren Betrieb vorzubereiten. Wenn Sie zum Beispiel, rauchen, werden Sie gebeten, zu stoppen. Dies liegt daran, das Rauchen erhöht das Risiko,…

  • Ovarialzyste zervikalen cancer

    Ovarialkrebs Die Ovarien sind der Teil der weiblichen Fortpflanzungsorgane, die bei einer Frau jeden Monat Hormone (Östrogen und Progesteron) und Eizellen produzieren s Fortpflanzungszyklus….

  • Ovarialzyste Symptome der große Zyste auf Eierstock.

    Krankheiten Obwohl es nicht immer der Fall ist, werden manchmal ovariellen Zysten von anderen Erkrankungen verursacht wird. Endometriose und Syndrom der polyzystischen Ovarien (PCOS) sind zwei…

  • Ovarialzyste und Eierstockkrebs

    ** Wenn Sie Fragen haben oder einen Arzt Weisung benötigen, wenden Sie sich bitte an IHRS 888.750.HERS (4377) oder 610.667.7757. ** Es ist eine natürliche Funktion der Ovarien Eierstockzysten…