Osteoarthritis Behandlung — Dr …

Osteoarthritis Behandlung — Dr …

Osteoarthritis Behandlung - Dr ...

Arthritis bezieht sich auf eine Entzündung eines Gelenks oder im Körper. Eine der häufigsten Arten von Arthritis Osteoarthritis oder "degenerative Arthritis." Oft beschrieben als "Verschleiß" Arthritis, es wirkt sich auf mehr als 15 Millionen Amerikaner.

Osteoarthritis folgt den Abbau von Knorpel in einem Gelenk, was schließlich zu abnormen Knochenveränderungen führen. Die Rolle der Gelenke ist die Flexibilität, Stabilität, Halt und Schutz an das Gerüst zu schaffen, die eine Bewegung der Gliedmaßen und den ganzen Körper. Cartilage hilft bei dieser Funktionen durch Beschichten der Enden der Knochen. In den frühen Stadien der Arthrose wird die Oberfläche des Knorpels geschwollen und bilden winzige Klüfte, die normale Gelenk Funktionieren behindern. Entzündung kann auch auftreten, in der Synovium, einen mit Flüssigkeit gefüllten Sack, der das Gelenk umgibt und Nährstoffen und Sauerstoff zu den Gelenkkomponenten. Da der Knorpel Elastizität verliert, wird es anfällig für weitere Schäden, die durch wiederholte Verwendung, die ein hohes Maß an Schmerzen und Schwellungen verursachen können. In fortgeschrittenen Fällen gibt es einen vollständigen Verlust der Knorpelpolster zwischen dem Gelenk und Knochen, die letztlich die Beweglichkeit der Gelenke begrenzt.

Osteoarthritis ist keine systemische Zustand es verteilt sich nicht im Körper, sondern betrifft nur das Gelenk oder Gelenke, wo die Verschlechterung aufgetreten ist. Die Gelenke am häufigsten betroffen sind die Knie, Hüften, Rücken, Hände und Zehen.

Arthrose kann durch ein Trauma oder wiederholte Verwendung zur Folge haben, obwohl es oft keine einzige erkennbare Ursache. Es wird typischerweise in zwei große Kategorien unterteilt:

  • Primäre Arthrose häufig auftritt, mit dem Altern, da der Wassergehalt in den Knorpel zu, und der Proteinanteil degeneriert.
  • Sekundäre Arthrose ist in der Regel aufgrund einer anderen Erkrankung oder eines Zustandes, wie wiederholte Trauma, Infektionskrankheiten, Gicht oder eine Operation an einem Gelenk. Adipositas ist ein regelmäßiger Mitarbeiter, wie Übergewicht auf den Knorpel zusätzlich belastet werden, vor allem auf die Gelenke in den Knien und Hüften.

Die Symptome der Arthrose sind:

  • Schmerzen im betroffenen Gelenk (e) nach wiederholtem Gebrauch, später besonders in den Tag.
  • Schwellungen, Schmerzen und Steifheit nach langen Perioden der Inaktivität, am Morgen wie Wach nachlässt, dass mit Bewegung und Aktivität.
  • Dauerschmerzen, auch in Ruhe, es ist ein Symptom der fortgeschrittenen Arthrose, wenn Totalverlust des Knorpels ist.

Bei Arthrose der Wirbelsäule, können Schmerzen im Nacken auftreten oder wieder zu senken. Wenn knöcherne Sporen entwickeln, können gereizt werden die Nerven aus der Wirbelsäule austreten, was zu Taubheit, Kribbeln und starke Schmerzen im Rücken oder Gliedmaßen. Osteoarthritis in den Fingern führen zu harten knöchernen Vergrößerungen können, und bunions kann an der Basis der großen Zehe bilden, wenn die Füße betroffen sind.

Der Grad der Symptome variiert zwischen den Individuen. Einige werden die Menschen völlig entkräftet, während andere nur wenige Symptome trotz der Schwere ihrer Erkrankung auftreten können. Die Symptome können auch intermittierend sein, und manche Menschen gehen für längere Zeit relativ symptomfrei.

Vorgeschlagene Änderungen des Lebensstils

  • Gewicht verlieren, wenn Sie übergewichtig sind; es kann überschüssige mechanische Belastung auf das betroffene Gelenk (e) zu lindern.
  • Vermeiden Sie intensive Aktivitäten dass verletzen oder den Gelenkknorpel belasten.
  • Übung. Dies kann tatsächlich von Vorteil sein, solange es auf einem Niveau durchgeführt wird, die nicht das betroffene Gelenk nicht betonen (s). Stärkung der umgebenden Muskeln unterstützen und die gemeinsame schützen und körperliche Aktivität hilft zu verbessern und die Beweglichkeit der Gelenke und Hilfsmittel Gewichtsreduktion Anstrengungen aufrechtzuerhalten. Die sichersten Aktivitäten sind Schwimmen, Radfahren stationär und leichtes Krafttraining die setzen wenig Druck auf die Gelenke.

Veränderungen in der Ernährung helfen, lindern kann oder die Schmerzen im Zusammenhang mit Osteoarthritis zu reduzieren. Die Forschung hat gezeigt, dass Lebensmittel, die reich an Omega-3-Fettsäuren und die Gewürze Ingwer und Kurkuma helfen, die Entzündung verringern kann. Nahrungsmittel, die reich an Antioxidantien reichlich in den meisten Gemüse und Obst gefunden kann helfen, Gewebeschäden durch die Entzündung zu verringern.

  • Essen fettem Fisch wie Lachs, oder versuchen Sie täglich eine andere Quelle von Omega-3-Fettsäuren wie Walnüsse oder frisch gemahlener Leinsamen.
  • Verwenden Sie regelmäßig Ingwer und Kurkuma. Ingwer-Tee ist ein gutes Beispiel.
  • Essen Sie reichlich von biologisch angebauten Gemüse und Obst jeden Tag.

Die folgenden sind Nährstoffe, Pflanzen und andere Verbindungen, die Dr. Weil empfiehlt oft für die Gesundheit der Gelenke:

  • Glucosaminsulfat. Glucosaminsulfat bietet die Gelenke mit den Bausteinen sie den natürlichen Verschleiß an Knorpel durch den täglichen Aktivitäten verursacht zu helfen, müssen repariert werden. Insbesondere stellt Glucosaminsulfat das Rohmaterial vom Körper benötigt eine Mucopolysaccharid (genannt Glykosaminoglykan) in Knorpel herzustellen. Zusätzliche Quellen werden aus Schalentieren abgeleitet. Aufgenommen in Form zu ergänzen, kann Glucosamin helfen, die Erhaltung gesunder Knorpel mit einer verstärkten Ablagerung von Glycosaminoglycan verbessern.
  • Chondroitin. Chondroitin schützt den Knorpel und zieht Flüssigkeiten, die das Gewebe seine stoßdämpfende Qualität.
  • Nachtkerzenöl. Eine Quelle von Gamma-Linolensäure (GLA), die durch Modifizieren Entzündung gesunde Gelenke halten helfen.
  • Kräuter und Gewürze. Ingwer, Basilikum, Kurkuma, grüner Tee, Rosmarin, scutlellaria und huzhang alle haben natürlich vorkommenden entzündungshemmenden Verbindungen bekannt als COX-2-Hemmer.
  • Omega-3-Fettsäuren. Enthaltend in erster Linie EPA und DHA, die in Studien gezeigt wurden, um die Gesundheit der Knochen und Flexibilität beizubehalten.

Knochen & Joint

Arthritis bezieht sich auf eine Entzündung eines Gelenks oder im Körper. Eine der häufigsten Arten von Arthritis Osteoarthritis oder "degenerative Arthritis." Oft beschrieben als "Verschleiß" Arthritis, es wirkt sich auf mehr als 15 Millionen Amerikaner.

Osteoarthritis folgt den Abbau von Knorpel in einem Gelenk, was schließlich zu abnormen Knochenveränderungen führen. Die Rolle der Gelenke ist die Flexibilität, Stabilität, Halt und Schutz an das Gerüst zu schaffen, die eine Bewegung der Gliedmaßen und den ganzen Körper. Cartilage hilft bei dieser Funktionen durch Beschichten der Enden der Knochen. In den frühen Stadien der Arthrose wird die Oberfläche des Knorpels geschwollen und bilden winzige Klüfte, die normale Gelenk Funktionieren behindern. Entzündung kann auch auftreten, in der Synovium, einen mit Flüssigkeit gefüllten Sack, der das Gelenk umgibt und Nährstoffen und Sauerstoff zu den Gelenkkomponenten. Da der Knorpel Elastizität verliert, wird es anfällig für weitere Schäden, die durch wiederholte Verwendung, die ein hohes Maß an Schmerzen und Schwellungen verursachen können. In fortgeschrittenen Fällen gibt es einen vollständigen Verlust der Knorpelpolster zwischen dem Gelenk und Knochen, die letztlich die Beweglichkeit der Gelenke begrenzt.

Osteoarthritis ist keine systemische Zustand es verteilt sich nicht im Körper, sondern betrifft nur das Gelenk oder Gelenke, wo die Verschlechterung aufgetreten ist. Die Gelenke am häufigsten betroffen sind die Knie, Hüften, Rücken, Hände und Zehen.

Arthrose kann durch ein Trauma oder wiederholte Verwendung zur Folge haben, obwohl es oft keine einzige erkennbare Ursache. Es wird typischerweise in zwei große Kategorien unterteilt:

  • Primäre Arthrose häufig auftritt, mit dem Altern, da der Wassergehalt in den Knorpel zu, und der Proteinanteil degeneriert.
  • Sekundäre Arthrose ist in der Regel aufgrund einer anderen Erkrankung oder eines Zustandes, wie wiederholte Trauma, Infektionskrankheiten, Gicht oder eine Operation an einem Gelenk. Adipositas ist ein regelmäßiger Mitarbeiter, wie Übergewicht auf den Knorpel zusätzlich belastet werden, vor allem auf die Gelenke in den Knien und Hüften.

Die Symptome der Arthrose sind:

  • Schmerzen im betroffenen Gelenk (e) nach wiederholtem Gebrauch, später besonders in den Tag.
  • Schwellungen, Schmerzen und Steifheit nach langen Perioden der Inaktivität, am Morgen wie Wach nachlässt, dass mit Bewegung und Aktivität.
  • Dauerschmerzen, auch in Ruhe, es ist ein Symptom der fortgeschrittenen Arthrose, wenn Totalverlust des Knorpels ist.

Bei Arthrose der Wirbelsäule, können Schmerzen im Nacken auftreten oder wieder zu senken. Wenn knöcherne Sporen entwickeln, können gereizt werden die Nerven aus der Wirbelsäule austreten, was zu Taubheit, Kribbeln und starke Schmerzen im Rücken oder Gliedmaßen. Osteoarthritis in den Fingern führen zu harten knöchernen Vergrößerungen können, und bunions kann an der Basis der großen Zehe bilden, wenn die Füße betroffen sind.

Der Grad der Symptome variiert zwischen den Individuen. Einige werden die Menschen völlig entkräftet, während andere nur wenige Symptome trotz der Schwere ihrer Erkrankung auftreten können. Die Symptome können auch intermittierend sein, und manche Menschen gehen für längere Zeit relativ symptomfrei.

Vorgeschlagene Änderungen des Lebensstils

  • Gewicht verlieren, wenn Sie übergewichtig sind; es kann überschüssige mechanische Belastung auf das betroffene Gelenk (e) zu lindern.
  • Vermeiden Sie intensive Aktivitäten dass verletzen oder den Gelenkknorpel belasten.
  • Übung. Dies kann tatsächlich von Vorteil sein, solange es auf einem Niveau durchgeführt wird das nicht das betroffene Gelenk nicht betonen (s). Stärkung der umgebenden Muskeln unterstützt und das Gelenk zu schützen, und körperliche Aktivität hilft zu verbessern und die Beweglichkeit der Gelenke und Hilfsmittel Gewichtsreduktion Anstrengungen aufrechtzuerhalten. Die sichersten Aktivitäten sind Schwimmen, Radfahren stationär und leichtes Krafttraining die setzen wenig Druck auf die Gelenke.

Veränderungen in der Ernährung helfen, lindern kann oder die Schmerzen im Zusammenhang mit Osteoarthritis zu reduzieren. Die Forschung hat gezeigt, dass Lebensmittel, die reich an Omega-3-Fettsäuren und die Gewürze Ingwer und Kurkuma helfen, die Entzündung verringern kann. Nahrungsmittel, die reich an Antioxidantien reichlich in den meisten Gemüse und Obst gefunden kann helfen, Gewebeschäden durch die Entzündung zu verringern.

  • Essen fettem Fisch wie Lachs, oder versuchen Sie täglich eine andere Quelle von Omega-3-Fettsäuren wie Walnüsse oder frisch gemahlener Leinsamen.
  • Verwenden Sie regelmäßig Ingwer und Kurkuma. Ingwer-Tee ist ein gutes Beispiel.
  • Essen Sie reichlich von biologisch angebauten Gemüse und Obst jeden Tag.

Die folgenden sind Nährstoffe, Pflanzen und andere Verbindungen, die Dr. Weil empfiehlt oft für die Gesundheit der Gelenke:

  • Glucosaminsulfat. Glucosaminsulfat bietet die Gelenke mit den Bausteinen sie den natürlichen Verschleiß an Knorpel durch den täglichen Aktivitäten verursacht zu helfen, müssen repariert werden. Insbesondere stellt Glucosaminsulfat das Rohmaterial vom Körper benötigt eine Mucopolysaccharid (genannt Glykosaminoglykan) in Knorpel herzustellen. Zusätzliche Quellen werden aus Schalentieren abgeleitet. Aufgenommen in Form zu ergänzen, kann Glucosamin helfen, die Erhaltung gesunder Knorpel mit einer verstärkten Ablagerung von Glycosaminoglycan verbessern.
  • Chondroitin. Chondroitin schützt den Knorpel und zieht Flüssigkeiten, die das Gewebe seine stoßdämpfende Qualität.
  • Nachtkerzenöl. Eine Quelle von Gamma-Linolensäure (GLA), die durch Modifizieren Entzündung gesunde Gelenke halten helfen.
  • Kräuter und Gewürze. Ingwer, Basilikum, Kurkuma, grüner Tee, Rosmarin, scutlellaria und huzhang alle haben natürlich vorkommenden entzündungshemmenden Verbindungen bekannt als COX-2-Hemmer.
  • Omega-3-Fettsäuren. Enthaltend in erster Linie EPA und DHA, die in Studien gezeigt wurden, um die Gesundheit der Knochen und Flexibilität beizubehalten.

lt; img src ="https://pixel.quantserve.com/pixel/p-b4TLrmmMKN396.gif" style ="display: none;" border ="0" height ="1" width ="1" alt ="Quantcast"/ Gt;

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Osteoarthritis Symptome, Arthritis der Wirbelsäule.

    Osteoarthritis Symptome ist Osteoarthritis in erster Linie durch Steifheit und Schmerzen in den Gelenken gekennzeichnet, obwohl nicht jeder mit Arthrose tatsächlich Schmerzen und Behinderung erfährt. Das…

  • Osteoarthritis (Knochen auf Knochen Arthritis) …

    Osteoarthritis (Knochen auf Knochen Arthritis) Hals, Rücken, Hüfte, Knie Was ist Arthrose? Osteoarthritis ist eine Art von degenerative Gelenkerkrankung, wo die Gelenkknorpel erodiert. Es ist der…

  • Osteoarthritis Behandlungen wissen …

    Osteoarthritis Gesundheitszentrum Wie wird Arthrose behandelt? Osteoarthritis ist die häufigste Zustand in Großbritannien, die die Gelenke beeinflussen. Osteoarthritis ist eine ‘verschleiß and-tear «Form der Arthritis …

  • Osteoarthritis Diät, Osteoarthritis Diät.

    Die häufigste Form von Arthritis, Osteoarthritis umfasst mehr als 100 Krankheiten. Manchmal degenerative Arthrose oder degenerative Gelenkerkrankung genannt, tritt Arthrose, wenn die …

  • Pet Osteoarthritis und degenerative …

    Was sind Osteoarthritis und degenerative Gelenkerkrankungen bei Haustieren? Diese A + FRR Pet Health FAQ diskutiert Osteoarthritis und degenerative Gelenkerkrankung, Bedingungen, die sich aus Verschleiß, …

  • Osteoarthritis Artikel — Symptome …

    Osteoarthritis Aktualisiert 18. August 2016 Osteoarthritis, einer von mehr als 100 Arten von Arthritis und verwandten Erkrankungen. ist die häufigste Art von Arthritis. In den Vereinigten Staaten etwa 27 …

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Osteoarthritis (OA) Prävention …

    Mit 65 Jahren, mehr als die Hälfte von uns wird Röntgen Beweis für Arthrose. eine Krankheit, in der der Knorpel, der die Enden der Knochen an den Gelenken bedeckt bricht und knöchernen…

  • Nagelfalzentzündung — Behandlung, Bilder …

    Was ist Nagelfalzentzündung? Dies ist eine Infektion, die auf den Nagel Falten der Finger oder Zehen oder das weiche Gewebe auftritt, dass Ihr Nagelbett umgibt. Wenn man über Nagel reden…

  • Bilder, Symptome, Behandlung …

    Was ist Epigastrische Hernie? Diese Erkrankung ist ein Vorsprung von Gewebe oder Struktur aus seiner normalen Position und tritt über dem See-und unterhalb des Brustkorbs entlang der…

  • Nahrungsergänzung für Osteoarthritis …

    In diesem Artikel Was ist Cartilage? fortgesetzt. Proteoglykane: Diese Substanz ist eine Kombination von Protein und Zucker. Proteoglykane sind um und durch Kollagen Gewebe, Knorpel ermöglicht…

  • Offizielle Seite, Hyperhidrose elektrische Behandlung.

    Iontophorese ist seit den 1940er Jahren übermäßiges Schwitzen an den Händen und Füßen zu behandeln. Es ist besonders nützlich für Menschen, die Verschreibung oder klinische Stärke…

  • Zeichen eines Bed Bug Infestation, Bettwanzen unterzeichnet Behandlung.

    Viele Menschen erkennen nicht, sie ein Bett Bug Befall haben, bis sie merken, Bissen beginnen. Selbst dann kann, Bisse unbemerkt bleiben, wie Menschen zu Bettwanzen gebissen auf verschiedene…