Omega-3-Fettsäuren für die Steigerung Stimmung, Fischöl Stimmung.

Omega-3-Fettsäuren für die Steigerung Stimmung, Fischöl Stimmung.

Omega-3-Fettsäuren für die Steigerung Stimmung, Fischöl Stimmung.

Wir sind schon seit einigen Jahren bekannt, dass Menschen, die eine Ernährung reich an Fisch essen, sind weniger wahrscheinlich, deprimiert zu sein. Aber neue Forschung zeigt, dass ein Nährstoff in Fisch könnte tatsächlich effektiver gegen Depressionen als herkömmliche Antidepressiva. Der Nährstoff ist eine Omega-3-Fettsäure EPA (Eicosapentaensäure) genannt.

Britische Wissenschaftler gab eine Gruppe von Patienten mit hartnäckigen Depression eine tägliche Dosis von EPA. Nach drei Monaten mehr als zwei Drittel der Gruppe berichteten über eine 50% ige Reduktion ihrer Symptome-besonders Gefühle von Traurigkeit und Pessimismus. Arbeitsunfähigkeit, Schlaflosigkeit und geringe Libido. Alle Patienten hatten zuvor andere Medikamente ausprobiert, darunter Prozac, andere SSRIs und trizyklische Antidepressiva, berichteten die Forscher in der Archives of General Psychiatry .

"Dies ist einer der größten potentiellen Assoziationen eines Nährstoffs mit Depressionen," sagt Joseph Hibbeln, M. D. ein Psychiater an der National Institutes of Health, die Forschung in die Diät-Depression Link Pionierarbeit geleistet hat. "Die wichtige Frage in dieser Studie ist, dass die Omega-3-weit über die Antidepressiva gearbeitet."

Gesunde Gehirne und Nervenzellen hängen von Omega-3-Fettsäuren, weil das Nervensystem hauptsächlich aus Fett besteht. Die Signale, die durch unser Fleisch-Gefühle, Gedanken reisen, Befehle, um unseren Körper-skip entlang Zellen und ihre Arme in Fett umhüllt.

Aber nicht irgendein Fett. Omega-3 Fettsäuren sind einer der Grundbausteine ​​des Gehirns. Gehirn Zellmembranen sind etwa 20 Prozent Fettsäuren und sie scheinen zu halten, Gehirnsignale zu bewegen reibungslos von entscheidender Bedeutung. Ärzte nennen diese Klasse von Fett "wesentlich" weil, im Gegensatz zu vielen Nährstoffen, unser Körper sie nicht selbst herstellen kann. Wir können es nur von ganz bestimmten Teilen unserer Ernährung.

Gefunden in Meeresfrüchten, auch in Walnüssen, Blattgemüse und Leinsamen, Omega-3-Fettsäuren sind Fette polyungesättigten, die auch vor Krebs schützen und kardiovaskuläre Gesundheit zu fördern. Sie könnte erklären, warum Herzkrankheit und Depression oft zusammen auftreten.

Eine wachsende Zahl von Untersuchungen zeigen, dass Fisch anderen psychischen Störungen abwehren können. Die Länder mit Ernährung reich an Fisch haben niedrigere Raten von Depression, bipolare Störung. postpartale Depression und Selbstmord. Die komplette Geschichte dieser Fette ist noch gesagt werden. Wissenschaftler haben nicht genagelt, wie sie im Gehirn miteinander, andere Nährstoffe und sogar Medikamenten Wechselwirkungen.

Die Fettsäuren in den Zellmembranen benötigen konstanten Nachschub durch Diät, die in dem in Set einige Komplikationen zu sein scheint. Die Omega-3-Fettsäuren in einem empfindlichen Gleichgewicht mit einer anderen Gruppe von benötigten Fette, Omega-6 vorhanden sind. Das Problem ist, die meisten Amerikaner verbrauchen zu viel von den Omega-6, und sie drängen, die Omega-3-Fettsäuren aus. Die Omega-6 sind in vielen pflanzlichen Öle, wie Mais- und Sojabohnenöl, das Permeat verarbeiteten Lebensmitteln gefunden.

Hibbeln sagt der Überfülle von Omega-6 in unserer Ernährung eine der wichtigsten Probleme ist gegenüber dem US-öffentliche Gesundheit. Im Laufe des letzten Jahrhunderts hat sich unser Verbrauch von Sojaöl tausendfach erhöht, so dass jeder von uns jetzt etwa 25 Pfund von dem Zeug frisst pro Jahr.

"Es gibt gute Daten, die das Sojabohnenöl hat buchstäblich unsere Körper und Gehirne wurden überschwemmt," Hibbeln sagt. Er glaubt, dass viele gesundheitliche Probleme, einschließlich der starken Anstieg der Depression, könnte in unserer Ernährung auf diese radikale Veränderung fällig.

Also das nächste Mal, wenn Sie im Supermarkt sind, werfen Sie einen Blick auf die Zutaten auf Kisten von Cracker und Kekse und sogar Gläser Erdnussbutter. Wahrscheinlich sind sie mit Sojabohnen, Baumwollsaat oder Maisöl verpackt. Sie könnten Ihr Gehirn einen Gefallen tun, indem es eine Walnuss oder eine Sardine statt Fütterung.

Es ist zu früh für Fisch als todsichere Behandlung von Depressionen verschreiben, aber Hibbeln sagt, es ist eine gute Idee, einige in Ihrer Ernährung haben. Ob frisch oder Salzwasser, alle Fische enthalten Omega-3-Fettsäuren, die in den Algen stammen und Algen sie essen.

Hibbeln glaubt der American Heart Association Richtlinien sind am Ziel für das Gehirn sowie den Körper: essen Meeresfrüchte, darunter Garnelen, Krabben und Austern, zwei bis drei Mal pro Woche für die allgemeine Gesundheit.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Omega-3-Fettsäuren Fischöl Vorteile …

    Omega-3-Fettsäuren sind der Schlüssel für die normale Entwicklung und Wachstum. Mangel an Zufuhr von omega-3-Fettsäuren und zu viel Aufnahme von Omega-6-Fettsäuren wird angenommen, dass ein…

  • Omega-3-Fettsäuren in Fischöl …

    Etwa 50 Prozent der Patienten mit Diabetes leiden an Nervenschäden oder Neuropathie. Keine Heilung existiert, und die effektivste Behandlung, Blutzucker unter Kontrolle zu halten, verlangsamt…

  • Omega-3 Fischöl für Haut — Haare …

    Omega-3-Nutzen für sterben Gesundheit Schönheit von innen nach außen. Die am Besten gehütete Beauty-Geheimnisse Können nicht an der Kosmetik-Zähler oder Apotheke zu FINDEN. Was ist, Wenn Wir…

  • Omega-3-Fettsäuren und Mood Disorders …

    Forschung schlägt vor, Omega-3-Fettsäuren Kann zu Schweren Depressionen mild helfen und sogar Schizophrenie. Lange anerkannt für Ihre Herz-Nutzen für sterben Gesundheit, Omega-3-Fettsäuren als…

  • Soll ich Fischöl oder Flachs nehmen …

    Von David H. Rahm, M. D. F: Ich habe über die Vorteile gehört Omega-3-Fettsäuren zu nehmen, aber ich bin nicht wirklich sicher, ob ich Leinsamenöl oder Fischöl zu nehmen. Oder, wenn ich sollte…

  • Omega-3-Stimmung, Fischöl Stimmung.

    Omega-3-Mood® wissenschaftlich formuliert ist, emotionale Gesundheit, die Gesundheit des Gehirns zu unterstützen und Diese Stimmung. *** Ist die höchste EPA Formel-Produkt, das Landleben…