Mundsoor Informationen — Ursachen …

Mundsoor Informationen — Ursachen …

Mundsoor Informationen - Ursachen ...

Mundsoor oder orale Candidiasis pseudomembranösen ist eine Pilzinfektion der Mund unter Prothesenträger, Säuglinge und Menschen mit einem geschwächten Immunsystem häufig. Die häufigste menschliche Pilzinfektion, präsentiert Mundsoor als leicht entfernbare Plaques (ähnelt Hüttenkäse) auf der Zunge oder innere Wange angehoben. Thrush kann auch das Dach der Mund, Zahnfleisch, Mandeln oder Rückseite der Kehle beeinflussen.

Es gibt drei andere Formen der oralen Candidose-Infektionen:

  • Erythematöser Candidiasis erscheint als rote Flecken auf dem Dach des Mundes und der Zunge.
  • Die hyperplastische (chronisch) Candidiasis ähnelt dem häufigeren Typ, kann aber nicht abgekratzt werden.
  • Mundwinkelrhagaden sieht aus wie rote Wunden, die in den Ecken des Mundes entwickeln.

Ursachen für Mundsoor

Mundsoor wird in erster Linie verursacht wird, wenn ein übermäßiges Wachstum von Candida albicans ist ein Hefe normalerweise im Mund in kleinen Mengen und gehalten von nützlichen Bakterien im Körper im Gleichgewicht. Weniger häufig können Mundsoor auch durch eine Überwucherung / Infektion der Candida glabrata oder Candida tropicalis Hefen, die auch im Mund vorhanden sind, verursacht werden.

Trockener Mund, Bluthoch und Speichelzuckerspiegel (Diabetes), und eine längere Verwendung bestimmter Antibiotika oder Kortikosteroid-Therapie (Asthma-Inhalatoren) kann das natürliche Gleichgewicht von freundlichen Bakterien des Körpers aufregen, die sonst im Kampf gegen eine Hefe-Infektion würde. Auf diese Weise können übermäßiges Wachstum von Candida und führt zu Mundsoor.

Mundsoor Symptome

Es gibt mehrere mit der Entwicklung der Pilzinfektion einhergehenden Symptome. Neben einer weiß, gelb oder cremefarbene quarkähnliche Aussehen zu haben, können Mundsoor verursachen ein brennendes Gefühl im Mund, Schmerzen und / oder Empfindlichkeit gegenüber sauren und stark gewürzte Speisen, einen unangenehmen Geschmack im Mund und Mundgeruch (Halitosis ). Abkratzen der weißen Läsionen aus den Weichgewebe (Schleimhaut) des Mundes kann es zu Blutungen und eine schmerzhafte Empfindung und enthüllt rot und entzündet Oberflächen darunter.

Candida-Infektionen können bei Kindern zu einer Windelausschlag führen, die nicht mit der Verwendung von Salben (Hefe des Babys gelangt durch Stuhl) heilt, zusätzlich zu einem Hautausschlag in den Säugling in den Mund. Mütter und ihre infizierten Säuglinge können Mundsoor hin und her übergeben. Für eine stillende Mutter, könnte Candida-Infektion in Brennen, Schmerzen Brustwarzen führen. Candida-Infektionen können auch vaginalen Hefepilz-Infektionen bei Frauen verursachen.

Candidiasis ist nicht auf den Mund beschränkt und, wenn sie unbehandelt bleiben, sich auf andere Teile des Körpers ausgebreitet hat (Rachen, Vagina, Haut). Obwohl selten, kann Mundsoor auf andere Organe des Körpers ausgebreitet hat, aber dies ist in der Regel immungeschwächten Personen begrenzt.

Ihr Zahnarzt kann Mundsoor Diagnose durch den Mund zu untersuchen und die Läsionen weg zu bürsten. Falls erforderlich, können mikroskopische Prüfung zur Bestätigung verwendet werden.

Mundsoor Überlegungen und Risikofaktoren

Eine Reihe von Faktoren kann eine individuelle ein höheres Risiko für eine mündliche Soor oder Candidose-Infektion aussetzen. Frauen, die schwanger sind, Frauen, die die Pille und diejenigen, die anhaltende Mundtrockenheit auftreten (verursacht durch systemische Bedingungen oder Medikamente wie Antidepressiva) sind eher eine Candidainfektion zu entwickeln. Andere at-Risk-Personen sind:

Neugeborene / Stillende Mütter: Babys und stillende Mütter müssen beide richtig zu verhindern, das Bestehen der Candida-Infektion hin und her behandelt. Zahnärzte oder Gesundheitsdienstleister können milde antimykotische Medikamente verschreiben oralen Infektionen zu behandeln, und eine antimykotische Creme kann zur Behandlung der Brüste benötigt werden.

Diabetiker: Menschen mit Diabetes haben eine reduzierte Resistenz gegenüber Infektionen, so dass sie eine erhöhte Inzidenz von Mundsoor erleben. Um zu verhindern, oralen Infektionen, können Zahnärzte medizinische Mundspülungen oder häufigere Zahnhygiene Verabredungen empfehlen.

Menschen mit Asthma / chronisch obstruktive Lungenerkrankung (COPD): Der Einsatz von inhalativen Kortikosteroiden wurde gezeigt, das individuelle Risiko für Mundsoor zu erhöhen. Dieses Risiko kann nach der Verwendung des Inhalators mit Hilfe eines Abstandshalters und Spülen des Mundes reduziert werden.

Gebißträgern: Ein gemeinsamer Beitrag zur Mundsoor ist Prothese stomatisis, die auftritt, wenn das Zahnfleisch und Weichgewebe des Mundes sind gereizt und entzündet aus einer Zahnprothese tragen, die nicht gut passen oder nicht in regelmäßigen Abständen ordnungsgemäß gereinigt. Dieser Zustand schafft eine Umgebung, die für Candida Wachstum ideal ist.

Raucher: Die Verwendung von Tabak wurde als ein Faktor in Mundsoor Infektion identifiziert.

Immunschwäche (HIV, Chemotherapie / Krebs-Patienten): Mängel im Immunsystem, die von der Chemotherapie, Bestrahlungen oder HIV-Infektion führen kann dramatisch die Balance der Schutzmechanismen im Körper zu ändern, die sonst bekämpfen würde eine Mundsoor Infektion. Eine individuelle Fähigkeit zur Bekämpfung von Infektionen bestimmt die Schwere der Mundsoor und die Pilzinfektion insgesamt. Personen mit HIV anfällig für schwere Formen von Mundsoor in den Mund oder der Speiseröhre sowie Ausbreitung der Infektion in den Darm. Längerer antimykotische Behandlung kann für Personen mit schweren Infektionen und / oder diejenigen, die immunsupprimierten erforderlich sein.

Mundsoor Behandlungen

Mundsoor Behandlung beginnt mit dem Management der Bedingungen, die Entwicklung der Pilzinfektion verursacht. Zum Beispiel, wenn Sie ein bestimmtes Antibiotikum der Verwendung von Mundsoor als Folge entwickelt haben, sollten Sie mit Ihrem Arzt sprechen sofort über eine alternative Medikamente zu bekommen.

Wenn Sie Zahnersatz tragen, sollten sie aus dem Mund vor dem Zubettgehen werden entfernt und gründlich gereinigt. Eine antimikrobielle Mundspülung auch von Ihrem Zahnarzt für die Verwendung als Prothese Desinfektionsmittel empfohlen werden kann.

Wenn Sie Diabetiker sind, müssen Sie sorgfältig überwachen und kontrollieren Sie Ihren Blutzuckerspiegel. Diejenigen, die immungeschwächten kann oral oder IV antimykotische Medikamente benötigen, um die Candidainfektion auf einer laufenden Basis zu steuern.

eine gute Mundhygiene zu üben ist auch wichtig, sowie die Begrenzung der Menge von zuckerhaltigen und Hefe haltige Lebensmittel, die Sie essen.

Behandlung von Mundsoor hängt von der Schwere der Erkrankung. Leichte Fälle können ohne Medikamente verwaltet werden. Trinken saurer Flüssigkeiten wie Orangensaft und Joghurt essen kann helfen, die natürlichen Bakterien ins Gleichgewicht zu bringen, die die Candida-Hefe in Schach zu halten.

Ihr Zahnarzt wird einen Behandlungsplan entwickeln für Sie auf der Grundlage Ihrer spezifischen Zustand und die Art Ihrer Mundsoor Infektion. Medikamente bei der Behandlung von Mundsoor verwendet werden, umfassen antimykotische Mundspülungen, Pastillen, Cremes und orale Tabletten. In einigen Fällen sind eine Kombination von oralen und Lutschtabletten bei schwerer Mundsoor Infektionen zu behandeln. Bis zu 14 Tagen nach der Behandlung mit antimykotische Medikamente kann notwendig sein, schwere Mundsoor Infektionen zu behandeln.

In einigen Fällen Generika-Marken der Medikamente zur Verfügung, die für Sie von Ihrem Zahnarzt verordnet wird helfen, die Kosten für eine Behandlung Regime zu verringern. Zahnversicherung werden die Kosten für verschreibungspflichtige Medikamente decken Mundsoor zu behandeln, und einige Medikamente stehen zur Verfügung over-the-counter.

Die topische Medikamente zur Mundsoor zu behandeln sind Nystatin (Cremes, Salben, Pulver und Lösung zum Einnehmen) oder Clotrimazol Rauten. Nystatin Pulver oder Salben können auf die betroffene Mukosa und / oder innerhalb der gründlich gereinigt Zahnersatz und abgenutzte angewendet werden. Nystatin-Lösung wird verwendet, um den Mund zu spülen. Es ist sicher für die Behandlung von Candidiasis zu schlucken die Kehle zu beeinflussen.

Oral-Tabletten von Fluconazol kann auch Mundsoor zu behandeln verwendet werden (mit einem geschätzten Großhandelspreis von $ 104,00 für die Behandlung). Andere antimykotische Medikamente sind ebenfalls verfügbar und kann von Ihrem Zahnarzt auf Ihrer Erkrankung und Diagnose abhängig verschrieben werden.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Mundsoor Behandlung • Wie kann ich …

    Mundsoor Behandlung • Natürliche Heilmittel für Mundsoor Mundsoor Behandlung mit der medizinischen Behandlung, die meisten einfachen Mundsoor Infektionen können effektiv in ca. 2 Wochen behandelt werden ….

  • Mundsoor, wie Soor im Mund zu heilen.

    Mundsoor Über Mundsoor Mundsoor ist eine sehr häufige Infektion bei Säuglingen, die Reizungen in und um ein Baby in den Mund verursacht. Es wird durch die Überwucherung einer Hefe (a Pilzart) verursacht …

  • Mundsoor in Babies, Ursachen von Soor im Mund.

    Mundsoor in Babies Warum entwickeln manche Babys Mundsoor? Eine kleine Anzahl von Candida Organismen häufig leben auf der gesunden Haut und in einem gesunden Mund. Sie sind in der Regel harmlos. Jedoch ein …

  • Orale Candidiasis (Soor), Mundsoor Candida.

    HIV / AIDS Oral Candidiasis (Soor) Mundcandidiasis (kan-dih-Deye-uh-suhss) oder Soor, ist eine Art von Pilzinfektion im Mund. Thrush verursacht Schwellungen und eine dicke weiße Schicht auf dem …

  • Nystatin für Mundsoor, Mundsoor Medizin.

    Nystatin für Mundsoor (Nystan) Suspension zum Einnehmen (Tropfen) Thrush ist ein durch die Hefe Candida Pilz verursacht Infektion. Der Mund ist eine gemeinsame Stelle, wo Candida-Infektion verursacht. Candida …

  • Mundsoor, was ist Soor im Mund.

    Mundsoor (Pilzinfektion) Mundsoor ist eine Infektion in der durch einen Hefe Keim verursacht Mund namens Candida. Es ist normalerweise nicht ernst und kann in der Regel mit der Behandlung gelöscht werden. Was ist…

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Mundsoor • Symptome und Ursachen …

    Mundsoor • Symptome Ursachen Mundsoor eine Infektion ist in der Regel auf die Schleimhäute des Mundes und der Zunge begrenzt. Mundsoor ist auch bekannt als orale Candidiasis aus der hefeartige…

  • STD Informationen, symptons, Fakten Bilder, std Informationen.

    Die Forschung hat viel wertvolle medizinische, wissenschaftliche und öffentliche Gesundheit Informationen über das menschliche Immunschwäche-Virus ergab ( HIV ) Und erworbenes…

  • Mundsoor, was ist Soor im Mund.

    Mundsoor ist eine Infektion in der durch einen Hefe Keim verursacht Mund genannt Candida . Es ist normalerweise nicht ernst und kann in der Regel mit der Behandlung gelöscht werden. Was ist…

  • Mundsoor Behandlung — Sieben Tipps, die Behandlung von Mundsoor.

    Mundsoor ist eine Erkrankung der Mundschleimhaut oder Futter in den Weichteilen des Mundes, verursacht durch eine Invasion Candida-Pilze in die Weichteile. Lesen Sie mehr über die Ursachen und…

  • Mundsoor — Was ist Soor (Candidiasis) …

    Thrush ist der gemeinsame Name für einen Mund durch ein übermäßiges Wachstum der Candida Pilz verursacht Infektion. Dieser Pilz lebt normalerweise in vielen Menschen den Mund. Thrush ist eine…

  • Mundsoor Symptome, Diagnose …

    Mundsoor: Einführung Mundsoor ist eine Hefe-Infektion des Mundes, die von einem Pilz-Mikroorganismus namens Candida albicans verursacht wird. Oral Schub ist am häufigsten bei Säuglingen und ist…