Halsschmerzen remidies

Halsschmerzen remidies

Halsschmerzen remidies

Wenn Sie Halsschmerzen haben, bedeutet es nicht immer, dass Sie ein Rezept Medikamente benötigen. wenn Ihr Rachen-Infektion durch ein Virus zum Beispiel verursacht wird, dann sollte es auf seine eigene innerhalb von wenigen Tagen zu verbessern. In der Zwischenzeit gibt es einige Mittel, die mit Halsschmerzen helfen kann. Einige von ihnen gehören Schmerzmittel (wie Tylenol oder Advil), Mundspülungen, Rachensprays und Naturheilverfahren.

Hilfe! Ich benötige einen Halsschmerzmittel

Jeder hat eine Halsentzündung hatte. Die gute Nachricht ist, dass die meisten Halsschmerzen durch eine Infektion mit einem Virus verursacht werden. Mit der Zeit (etwa zwei bis fünf Tage), in der Regel diese Halsinfektionen auf ihren eigenen verbessern, ohne die Notwendigkeit von Antibiotika. Während der Körper die Infektion kämpft, kann die Behandlung zu Hause verwendet werden, um Symptome zu verringern.

Spezifische Home Remedies für Halsschmerzen

Erste viel Ruhe und trinken Flüssigkeiten sind die ersten Empfehlungen für eine Halsentzündung durch ein Virus verursacht zu behandeln. Weitere Optionen für Symptome Abnahme beinhalten:

  • Schmerzmedikamente
  • Mundspülungen
  • Halspastillen
  • Rachensprays
  • decongestants
  • Natürliche Therapien
  • Andere Optionen.

Over-the-counter (OTC) sind Schmerzmittel sehr effektiv bei der Behandlung von Halsschmerzen und Fieber. Dazu gehören Paracetamol (Tylenol ® ) Oder NSAR. wie Ibuprofen (Motrin ®. Advil ® ) Oder Naproxen (Aleve ® ). Aspirin-Produkte sollten nicht wegen der Gefahr des Reye-Syndrom bei Kindern unter 18 Jahren verwendet werden.

Die alte Standby in vielen Familien ist das Salzwasser gurgeln. Es ist nicht bekannt, ob es effektiv ist, aber es ist unwahrscheinlich, Schaden zu verursachen. Stellen ½ ein Teelöffel Salz in 8 Unzen warmes Wasser. Gurgeln Sie das Wasser für 10 Sekunden, und dann ausspucken.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS