Das offene Foramen ovale zugeordnet ist …

Das offene Foramen ovale zugeordnet ist …

Das offene Foramen ovale zugeordnet ist ...

Es ist noch ungewiss, ob es möglicherweise einen Zusammenhang zwischen Migräne und offene Foramen ovale (PFO) sein. Bisher gab es keine Meta-Analysen, die quantitativ die Assoziation von Migräne und PFO bestätigt. Eine Studie der All-Literatur Untersuchung von Herz-Kreislauf Evidence (ALICE) Gruppe erfolgte quantitative Nachweis durch eine Meta-Analyse von Fall-Kontroll-Studien zu etablieren, die die Beziehung zwischen Migräne und PRO Beurteilung. 1

Studien, die in der Meta-Analyse erfüllt die folgenden Kriterien enthalten waren: (1) das Design eine Fall-Kontroll-Studie war es, (2) die Studienpopulation war entweder Patienten mit Migräne und Patienten ohne Migräne oder bei Patienten mit PFO und Probanden ohne PFO, und (3) die wichtigsten Ergebnisse enthalten Prävalenz von PFO oder Migräne. Das unbereinigte Odds Ratios (OR) und 95% Konfidenzintervall (CI) wurden von Daten in Bezug auf (1) PFO-Präsenz für die Migräne vs No-Migräne-Gruppe oder (2) Migräne-Präsenz für die PFO im Vergleich zu keiner-PFO-Gruppe bestimmt.

Nur 21 geeigneten Studien wurden identifiziert und in der meta-Analyse aufgenommen, die insgesamt 5572 Teilnehmer eingeschrieben. Die gepoolten Analysen zeigten statistisch signifikante 3,36-fache Migräne-mit-Aura (OR = 3,36) und 2,46-fach migräne mit / ohne-Aura-Prävalenz (OR = 2,46). Zusätzlich wurde eine statistisch nicht signifikante 1,30-fache Migräne-ohne-Aura-Prävalenz (OR = 1.30) in PFO Patienten in Bezug auf No-PFO Themen berichtet.

Es gibt mehrere mögliche pathophysiologische Mechanismen PFO Migräne zu verknüpfen. Ein möglicher Mechanismus ist die von rechts nach links durch ein PFO Rangierbetrieb, was darauf hindeutet, dass subklinische Embolien und Metaboliten aus dem venösen System direkt in den systemischen Kreislauf verursacht Reizung der Nerven und Gefäße in der Nähe des Gehirns eintreten, um schließlich eine Migräne auslösen. Eine andere Möglichkeit ist, dass, wenn Serotonin abgezweigt wird, um den Lungenkreislauf zu vermeiden, die erhöhte Thrombozytenaktivierung und Aggregation als Reaktion auf Serotonin möglicherweise Migräne und Aura auslösen könnte. Eine dritte Option kann vorübergehend Hypoxämie durch den PFO verursacht werden, die subklinische Infarkte im Gehirn führen kann, die letztlich zu einer Reizung und Neigung zu Migräne führen. Um diese mögliche Mechanismen, mehrere nicht-randomisierte, kontrollierte Studien deuten darauf hin, dass Schließung von PFO unterstützen Migräne im Vergleich mit der medizinischen Behandlung verbessern kann. 2-5 PFO-Verschluss jedoch für Migräne für die Routinebehandlung möglicherweise nicht zu diesem Zeitpunkt empfohlen. 6

Es wurde festgestellt, dass PFO mit 3,4-fach Migräne-mit-Aura und das 2,5-fache migräne mit / ohne-Aura Prävalenz aber nicht assoziiert mit Migräne-ohne-Aura Prävalenz assoziiert ist. Es gab jedoch einige Einschränkungen der Studie, einschließlich der Verwendung von nur Fall-Kontroll-Studien und keine Kohortenstudien, verwirrende Variablen und Stichprobenverzerrung.

  1. Takagi H, Umemoto T. Eine Meta-Analyse von Fall-Kontroll-Studien der Assoziation von Migräne und PFO. J Cardiol. (2015).
  2. Kimmelstiel C, C Gange, Thaler D. Ist PFO-Verschluss wirksame Migräne-Symptome bei der Verringerung? Eine kontrollierte Studie. Catheter Cardiovasc Interv. 2007; 69: 740-6.
  3. Anzola GP, Frisoni GB, Morandi E, F Casilli, Onorato E. Shunt-assoziierten Migräne reagiert positiv auf Vorhofseptum- Reparatur: eine Fall-Kontroll-Studie. 2006; 37: 430-4.
  4. Vigna C, Marchese N, INCHINGOLO V, Giannatempo GM, Pacilli MA, Di Viesti P, Impagliatelli M, Natali R, Russo A, Fanelli R, Loperfido F. Verbesserung der Migräne nach persistierenden Foramen ovale perkutanen Verschluss bei Patienten mit subklinischer Läsionen im Gehirn: eine Fall-Kontroll-Studie. JACC Cardiovasc Interv. 2009; 2: 107-13.
  5. Biasco L, Infantino V, Orzan F, Vicentini S, Rovera C, Longo G, Chinaglia A, Belli R, Allais G, Gaita F. Auswirkungen der katheter Schließung des offenen Foramen ovale in der Entwicklung von Migräne und die Rolle der Rest Shunt. J Cardiol. 2014; 64: 390-4.
  6. Sathasivam S, Sathasivam S. Patent Foramen ovale und Migräne: Was ist die Beziehung zwischen den beiden? J Cardiol. 2013; 61: 256-9.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Das offene Foramen ovale zu schließen …

    Foramen Ovale Patent: schließen oder nicht zu schließen? In der Vergangenheit, Kardiologen und Neurologen eher entlang Parteilinien in der Debatte über Verschlussvorrichtungen gegen eine medizinische Behandlung von zu wählen …

  • Das offene Foramen ovale Rethinking …

    Das offene Foramen ovale: trial Strategien und Behandlungsmöglichkeiten Zusammenfassung Zweck der Überprüfung Rethinking Die Ätiologie von Schlaganfällen bei etwa einem Drittel der Patienten trotz umfangreicher unbekannt bleibt …

  • Das offene Foramen ovale und Vorhof …

    Das offene Foramen ovale und Vorhofseptumaneurysma in krypto Schlaganfall Abstrakt Bis zu 40 # x00025; von akuten ischämischen Schlaganfällen bei jungen Erwachsenen sind krypto in der Natur, das heißt, kein Grund ist …

  • Das offene Foramen ovale und Schlaganfall, pfo Schlaganfall-Richtlinien.

    Das offene Foramen ovale und Stroke In seinem Leitartikel über persistierenden Foramen ovale (PFO) und Schlaganfall, Schloss 1 behauptet, dass die Häufigkeit von PFO in einer normalen Bevölkerung liegt bei 10% bis 15%. Eine genauere Zahl …

  • Das offene Foramen ovale Schließung für …

    Das offene Foramen ovale Schließung für Stroke Prevention PFO Closure für Schlaganfallprävention Einer der wichtigsten Risikofaktoren für einen Schlaganfall ist eine vorherige Schlaganfall. Zu wissen, die Ursache für die …

  • Das offene Foramen ovale Schließung Nach …

    Das offene Foramen ovale (PFO) Verschluss nach einem Schlaganfall erneuten Schlaganfalls reduziert und hatte einen statistisch signifikanten Einfluss auf den Verbund von Schlaganfall, transitorische ischämische Attacke und dem Tod in eingestellt …

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS