Beobachtungsstudie von Sepsis …

Beobachtungsstudie von Sepsis …

Beobachtungsstudie von Sepsis ...

Wir schlagen vor, für schwere Sepsis und ambulant erworbene Pneumonie (CAP) neuartige diagnostische Tests zu entwickeln. Dieses Programm, mit dem Titel Ambulant erworbene Pneumonien & Sepsis Ergebnis Diagnostics (CAPSOD) ist eine multidisziplinäre Zusammenarbeit Ermittler bei sechs Organisationen beteiligt: ​​NCGR; Duke University Medical Center, Durham, NC; Henry Ford Hospital, Detroit, MI; Eli Lilly and Company, Indianapolis, IN; Indiana Center for Applied Protein Sciences, Indianapolis, IN; und ProSanos Corp. La Jolla, CA.

In den Vereinigten Staaten ist der ambulant erworbenen Pneumonien die sechsthäufigste Todesursache und die häufigste Todesursache von Infektionskrankheiten. Von den 5,6 Millionen jährlichen Fälle von CAP, 1,1 Millionen erfordern Hospitalisierung für die Intensivbehandlung. Sepsis, wie Blutvergiftung oder Sepsis allgemein bekannt ist, ist die zehnte häufigste Todesursache in den USA und die Nummer eins Todesursache in nicht-kardiale Intensivstationen. Die Inzidenz von Sepsis wird um 9% zu erhöhen jedes Jahr und Mortalitätsraten variieren zwischen 25 und 50%. Die Kosten für das System US-Gesundheits übersteigt $ 20 Milliarden pro Jahr.

Bei Patienten mit Verdacht auf Sepsis oder frühen CAP, schnelle Identifizierung von Patienten, die eine schwere Sepsis oder GAP entwickeln wird, ist für ein effektives Management kritisch und positives Ergebnis. Die CAPSOD Studie soll neue Tests zur Früherkennung von schwerer Sepsis und GAP zu identifizieren. Wenn in den frühesten Stadien der Krankheit bei Patienten durchgeführt, werden diese Tests prognostischen Wert haben, schnell diejenigen zu identifizieren, die schlechte Ergebnisse oder komplizierte Kurse haben.

CAPSOD wird prospektiv einschreiben Patienten mit Sepsis und CAP an der Duke University Medical Center und Henry Ford Hospital. Die Studie wird verwenden fortschrittliche bioinformatischen, Metabolom, Proteom und mRNA-Sequenzierung Technologien spezifische Proteinveränderungen zu identifizieren, oder Biomarker, in Patienten Blutproben, die Ergebnisse bei Sepsis und CAP prognostizieren. Entwicklung von Biomarkern basierenden Tests für die angemessene Anordnung der Patientenauswahl zu ermöglichen, wie der Intensivstation, und die Verwendung von intensiven medizinischen Therapien, könnten dadurch die Sterblichkeit zu reduzieren und die Wirksamkeit der Ressourcenzuteilung zu erhöhen.

Sepsis
Septikämie
Sepsis-Syndrom
Schock, Septic
Ambulant erworbene Pneumonien

Weitere Einzelheiten zu den Studien wie von National Center for Genome Ressourcen zur Verfügung gestellt:

Primärer Zielparameter:

  • Der Tod [Zeitrahmen: Tag 3] [als Sicherheitsrisiko bezeichnet: Nein]
  • Septischem Schock [Zeitrahmen: Tag 3] [als Sicherheitsrisiko bezeichnet: Nein]
  • Severe Sepsis [Zeitrahmen: Tag 3] [als Sicherheitsrisiko bezeichnet: Nein]

Die sekundären Endpunkte:

  • Zeit bis zum Tod [Zeitrahmen: 28 Tage] [als Sicherheitsrisiko bezeichnet: Nein]
  • Der Tod [Zeitrahmen: Tag 5] [als Sicherheitsrisiko bezeichnet: Nein]
  • Der Tod [Zeitrahmen: Tag 7] [als Sicherheitsrisiko bezeichnet: Nein]
  • Der Tod [Zeitrahmen: Tag 28] [als Sicherheitsrisiko bezeichnet: Nein]
  • Zeit zu schwerer Sepsis [Zeitrahmen: 28 Tage] [als Sicherheitsrisiko bezeichnet: Nein]
  • Schwere Sepsis [Zeitrahmen: Tag 5] [als Sicherheitsrisiko bezeichnet: Nein]
  • Schwere Sepsis [Zeitrahmen: Tag 7] [als Sicherheitsrisiko bezeichnet: Nein]
  • Schwere Sepsis [Zeitrahmen: Tag 28] [als Sicherheitsrisiko bezeichnet: Nein]
  • Zeit zum septischen Schock [Zeitrahmen: 28 Tage] [als Sicherheitsrisiko bezeichnet: Nein]
  • Septischem Schock [Zeitrahmen: Tag 5] [als Sicherheitsrisiko bezeichnet: Nein]
  • Septischem Schock [Zeitrahmen: Tag 7] [als Sicherheitsrisiko bezeichnet: Nein]
  • Der septische Schock [Zeitrahmen: Tag 28] [als Sicherheitsrisiko bezeichnet: Nein]
  • Cryptic Schock (ScvO2lt; 65 oder Laktat gt; 2,5 und MAP gt; 65 mmHg [gt; 18 Jahre alt] oder SBP gt; 90 [lt; 18 Jahre alt]) [Zeitrahmen: Tag 3] [als Sicherheitsrisiko bezeichnet: Nein]
  • Time to Cryptic Schock (ScvO2lt; 65 oder Laktat gt; 2,5 und MAP gt; 65 mmHg [gt; 18 Jahre alt] oder SBP gt; 90 [lt; 18 Jahre alt]) [Zeitrahmen: Tag 28] [als Sicherheitsrisiko bezeichnet: Nein]
  • Cryptic Schock (ScvO2lt; 65 oder Laktat gt; 2,5 und MAP gt; 65 mmHg [gt; 18 Jahre alt] oder SBP gt; 90 [lt; 18 Jahre alt]) [Zeitrahmen: Tag 5] [als Sicherheitsrisiko bezeichnet: Nein]
  • Cryptic Schock (ScvO2lt; 65 oder Laktat gt; 2,5 und MAP gt; 65 mmHg [gt; 18 Jahre alt] oder SBP gt; 90 [lt; 18 Jahre alt]) [Zeitrahmen: Tag 7] [als Sicherheitsrisiko bezeichnet: Nein]
  • Cryptic Schock (ScvO2lt; 65 oder Laktat gt; 2,5 und MAP gt; 65 mmHg [gt; 18 Jahre alt] oder SBP gt; 90 [lt; 18 Jahre alt]) [Zeitrahmen: Tag 28] [als Sicherheitsrisiko bezeichnet: Nein]
  • Hospitalisierung [Zeitrahmen: 24 Stunden] [als Sicherheitsrisiko bezeichnet: Nein]
  • Dauer des Krankenhausaufenthaltes [Zeitrahmen: Tage] [als Sicherheitsrisiko Designated: Nein]
  • ICU admission [Zeitrahmen: 28 Tage] [als Sicherheitsrisiko Designated: Nein]
  • Länge der ICU admission [Zeitrahmen: Tage] [als Sicherheitsrisiko Designated: Nein]
  • Disposition [Zeitrahmen: 28 Tage] [als Sicherheitsrisiko Designated: Nein]
  • Nierenfunktionsstörung [Zeitrahmen: 28 Tage] [als Sicherheitsrisiko bezeichnet: Nein]
  • Atmungsstörungen [Zeitrahmen: 28 Tage] [als Sicherheitsrisiko bezeichnet: Nein]
  • Hematology Dysfunktion [Zeitrahmen: 28 Tage] [als Sicherheitsrisiko bezeichnet: Nein]
  • Metabolische Dysfunktion [Zeitrahmen: 28 Tage] [als Sicherheitsrisiko bezeichnet: Nein]
  • Renal SOFA Score [Zeitrahmen: 28 Tage] [als Sicherheitsrisiko bezeichnet: Nein]
  • Lung SOFA Score [Zeitrahmen: 28 Tage] [als Sicherheitsrisiko Designated: Nein]
  • Coagulation SOFA Score [Zeitrahmen: 28 Tage] [als Sicherheitsrisiko Designated: Nein]
  • Leber SOFA Score [Zeitrahmen: 28 Tage] [als Sicherheitsrisiko bezeichnet: Nein]
  • CVS SOFA Score [Zeitrahmen: 28 dadys] [als Sicherheitsrisiko bezeichnet: Nein]
  • Zeit zum Atem SOFA Score [Zeitrahmen: 28 Tage] [als Sicherheitsrisiko bezeichnet: Nein]
  • Zeit zum Koagulation SOFA Score [Zeitrahmen: 28 Tage] [als Sicherheitsrisiko bezeichnet: Nein]
  • Time to Leber SOFA Score [Zeitrahmen: 28 Tage] [als Sicherheitsrisiko bezeichnet: Nein]
  • Time to CVS SOFA Score [Zeitrahmen: 28 Tage] [als Sicherheitsrisiko bezeichnet: Nein]
  • Time to Renal SOFA Score [Zeitrahmen: 28 Tage] [als Sicherheitsrisiko bezeichnet: Nein]
  • DIC-Score gt; 5 (modifizierte ISTH Scoring-System) [Zeitrahmen: 28 Tage] [als Sicherheitsrisiko Designated: Nein]
  • Time to DIC-Score gt; 5 [Zeitrahmen: Tage] [als Sicherheitsrisiko bezeichnet: Nein]
  • Entwicklung von ALI [Zeitrahmen: 28 Tage] [als Sicherheitsrisiko Designated: Ja]
  • Entwicklung von ARDS [Zeitrahmen: 28 Tage] [als Sicherheitsrisiko Designated: Nein]
  • Time to ALI [Zeitrahmen: Tage] [als Sicherheitsrisiko bezeichnet: Nein]
  • Time to ARDS [Zeitrahmen: Tage] [als Sicherheitsrisiko Designated: Nein]
  • Ventilator [Zeitrahmen: 28 Tage] [als Sicherheitsrisiko Designated: Nein]
  • Ventilator Tage [Zeitrahmen: Tage] [als Sicherheitsrisiko bezeichnet: Nein]
  • MELD-Score [Zeitrahmen: 28 Tage] [als Sicherheitsrisiko bezeichnet: Nein]
  • Wirkung der frühen Ziel gerichtete Therapie auf primären und sekundären Endpunkte [Zeitrahmen: 28 Tage] [als Sicherheitsrisiko bezeichnet: Nein]
  • Wirkung von aktiviertem Protein C auf primären und sekundären Endpunkte [Zeitrahmen: 28 Tage] [als Sicherheitsrisiko bezeichnet: Nein]
  • Wirkung von Stress Dosen von Kortikosteroiden auf primären und sekundären Endpunkte [Zeitrahmen: 28 Tage] [als Sicherheitsrisiko bezeichnet: Nein]
  • Wirkung der intensiven glykämischen Kontrolle auf primären und sekundären Endpunkte [Zeitrahmen: 28 Tage] [als Sicherheitsrisiko bezeichnet: Nein]
  • APACHE-II-Score [Zeitrahmen: Einschreibung] [als Sicherheitsrisiko Designated: Nein]
  • APACHE-II-Score [Zeitrahmen: 24 Stunden] [als Sicherheitsrisiko bezeichnet: Nein]
  • PRISM III-Score [Zeitrahmen: Einschreibung] [als Sicherheitsrisiko Designated: Nein]
  • PRISM III-Score [Zeitrahmen: 24 Stunden] [als Sicherheitsrisiko bezeichnet: Nein]
  • SOFA Score [Zeitrahmen: Einschreibung] [als Sicherheitsrisiko bezeichnet: Nein]
  • SOFA Score [Zeitrahmen: 24 Stunden] [als Sicherheitsrisiko bezeichnet: Nein]
  • CAP Mortalität [Zeitrahmen: Tag 3] [als Sicherheitsrisiko bezeichnet: Nein]
  • CAP und schwerer Sepsis [Zeitrahmen: Tag 3] [als Sicherheitsrisiko bezeichnet: Nein]
  • CAP und septischem Schock [Zeitrahmen: Tag 3] [als Sicherheitsrisiko bezeichnet: Nein]
  • Schwere CAP (ATS-Kriterien) [Zeitrahmen: Tag 3] [als Sicherheitsrisiko bezeichnet: Nein]
  • Schwere CAP (BTS-Kriterien) [Zeitrahmen: Tag 3] [als Sicherheitsrisiko bezeichnet: Nein]
  • Pneumokokken-Sepsis [Zeitrahmen: Tag 7] [als Sicherheitsrisiko bezeichnet: Nein]
  • Staphylococcus aureus Sepsis [Zeitrahmen: Tag 7] [als Sicherheitsrisiko bezeichnet: Nein]
  • Gram-negative Sepsis Stab [Zeitrahmen: Tag 7] [als Sicherheitsrisiko bezeichnet: Nein]
  • Pilzsepsis [Zeitrahmen: Tag 7] [als Sicherheitsrisiko bezeichnet: Nein]
  • SeptiFast Ergebnis [Zeitrahmen: Anmeldung] [als Sicherheitsrisiko bezeichnet: Nein]
  • SeptiFast Ergebnis [Zeitrahmen: 24 Stunden] [als Sicherheitsrisiko bezeichnet: Nein]
  • Mikrobiologische Kultur Ergebnis [Zeitrahmen: Tag 28] [als Sicherheitsrisiko bezeichnet: Nein]
  • Urinary Legionellen-Antigen [Time Frame: 7 Tage] [als Sicherheitsrisiko bezeichnet: Nein]
  • Mikrobiologische Kultur [Zeitrahmen: 7 Tage] [als Sicherheitsrisiko bezeichnet: Nein]
  • CAP, Zeit bis zum Tod [Zeitrahmen: Tage] [als Sicherheitsrisiko bezeichnet: Nein]
  • CAP, Mortalität [Zeitrahmen: Tag 5] [als Sicherheitsrisiko bezeichnet: Nein]
  • CAP, Mortalität [Zeitrahmen: Tag 7] [als Sicherheitsrisiko bezeichnet: Nein]
  • CAP, Mortalität [Zeitrahmen: Tag 28] [als Sicherheitsrisiko bezeichnet: Nein]
  • CAP, Zeit zu schwerer Sepsis [Zeitrahmen: Tage] [als Sicherheitsrisiko bezeichnet: Nein]
  • CAP, schwere Sepsis [Zeitrahmen: Tag 5] [als Sicherheitsrisiko bezeichnet: Nein]
  • CAP, schwere Sepsis [Zeitrahmen: Tag 7] [als Sicherheitsrisiko bezeichnet: Nein]
  • CAP, schwere Sepsis [Zeitrahmen: Tag 28] [als Sicherheitsrisiko bezeichnet: Nein]
  • CAP, Zeit zum septischen Schock [Zeitrahmen: Tage] [als Sicherheitsrisiko bezeichnet: Nein]
  • CAP, septischem Schock [Zeitrahmen: Tag 5] [als Sicherheitsrisiko bezeichnet: Nein]
  • CAP, septischem Schock [Zeitrahmen: Tag 7] [als Sicherheitsrisiko bezeichnet: Nein]
  • CAP, septischem Schock [Zeitrahmen: Tag 28] [als Sicherheitsrisiko bezeichnet: Nein]
  • Zeit zu schweren CAP (ATS und BTS-Kriterien) [Zeitrahmen: Tage] [als Sicherheitsrisiko Designated: Nein]
  • Schwere CAP (ATS und BTS-Kriterien) [Zeitrahmen: Tag 5] [als Sicherheitsrisiko bezeichnet: Nein]
  • Schwere CAP (ATS und BTS-Kriterien) [Zeitrahmen: Tag 7] [als Sicherheitsrisiko bezeichnet: Nein]
  • Schwere CAP (ATS und BTS-Kriterien) [Zeitrahmen: Tag 28] [als Sicherheitsrisiko bezeichnet: Nein]
  • CAP, mechanische Belüftung [Zeitrahmen: 28 Tage] [als Sicherheitsrisiko Designated: Nein]
  • CAP, Zeit bis zur mechanischen Beatmung [Zeitrahmen: Tage] [als Sicherheitsrisiko bezeichnet: Nein]
  • CAP, Länge der mechanischen Beatmung [Zeitrahmen: Tage] [als Sicherheitsrisiko bezeichnet: Nein]
  • CAP, SOFA Atem Score gt; 2 [Zeitrahmen: 28 Tage] [als Sicherheitsrisiko bezeichnet: Nein]
  • CAP, respiratorische Komponente von schwerer Sepsis Kriterien [Zeitrahmen: 28 Tage] [als Sicherheitsrisiko bezeichnet: Nein]
  • CAP, ins Krankenhaus [Zeitrahmen: 24 Stunden] [als Sicherheitsrisiko Designated: Nein]
  • CAP, Dauer des Krankenhausaufenthaltes [Zeitrahmen: Tage] [als Sicherheitsrisiko bezeichnet: Nein]
  • CAP, ICU admission [Zeitrahmen: 28 Tage] [als Sicherheitsrisiko bezeichnet: Nein]
  • CAP, Länge der ICU Aufenthalt [Zeitrahmen: Tage] [als Sicherheitsrisiko bezeichnet: Nein]
  • CAP, Disposition [Zeitrahmen: 28 Tage] [als Sicherheitsrisiko bezeichnet: Nein]
  • CAP, ALI [Zeitrahmen: 28 Tage] [als Sicherheitsrisiko bezeichnet: Nein]
  • CAP, ARDS [Zeitrahmen: 28 Tage] [als Sicherheitsrisiko bezeichnet: Nein]
  • CAP, Zeit zum ARDS [Zeitrahmen: Tage] [als Sicherheitsrisiko bezeichnet: Nein]
  • CAP, Zeit zum ALI [Zeitrahmen: Tage] [als Sicherheitsrisiko bezeichnet: Nein]
  • CAP, PORT-Score [Zeitrahmen: Einschreibung] [als Sicherheitsrisiko bezeichnet: Nein]
  • CAP, PORT-Score [Zeitrahmen: 24 Stunden] [als Sicherheitsrisiko bezeichnet: Nein]

Biospecimen Retention: Proben mit DNA

PAXGene ganze Blutröhrchen (RNA und DNA), EDTA-Plasma, Serum (Teilmenge), microbiologic Isolate

Notaufnahme Patienten gt; 6 Jahre

1. Der Patient hat bekannt oder einer akuten Infektion oder Verdacht auf eine Infektion und Patient muss mindestens 2 der 4 folgenden Kriterien erfüllen eingeschrieben sein

  1. Eine Kerntemperatur von gt; = 38 C (100.4 F) oder lt; = 36 C (96,8 F)
  2. Die Patienten gt; 18 Jahre alt, Herzfrequenz gt; = 90 Schläge / min Patienten 13-18 Jahre alt, Herzfrequenz gt; = 110 Schläge / min Patienten 6-12 Jahre, Herzfrequenz gt; = 130 Schläge / min
  3. Die Patienten gt; 18 Jahre alt, Atmungsrate von gt; = 20 Atemzüge / min Patienten 13-18 Jahre alt, Atmungsrate von gt; = 14 Atemzüge / min Patienten 6-12 Jahre, Atmungsrate von gt; = 18 Atemzüge / min oder PaCO2 von lt; = 32 mm Hg oder Verwendung von mechanischen Ventilation für einen akuten respiratorischen Prozess
  4. Die Patienten gt; 18 Jahre alt, Leukozytenzahl gt; = 12.000 / mm3 oder lt; = 4000 / mm3 Patienten 13-18 Jahre alt, Leukozytenzahl gt; = 11.000 / mm3 oder lt; = 4.500 / mm3 Patienten 6-12 Jahre, Leukozytenzahl gt; = 13.500 / mm3 oder lt; = 4.500 / mm3 oder differentiellen Zählung zeigt gt; 10% unreife Neutrophile
  1. Patient ist weniger als 6 Jahre alt sind.
  2. Der Patient wird nicht mehr als 28 Tagen erwartet wegen der nicht korrigierbaren medizinischen Zustand, um zu überleben (abgesehen von Pneumonie oder Sepsis), wie schlecht kontrollierte Neubildung oder andere Endstadium der Erkrankung oder Patient aktiv DNR bestellen
  3. Humane Immundefizienz-Virus (HIV) Infektion mit einem letzten bekannten CD4-Zahl von lt; 50 mm3
  4. Akute Anwesenheit eines zerebralen vaskulären Ereignisses, aktiven Magen-Darm-Blutungen, Krämpfe (akuten Episode), Überdosis Drogen, Brandverletzungen, Trauma
  5. Patient ist schwanger

Kontakte und Standorte

Die Wahl, an einer Studie teilzunehmen, ist eine wichtige persönliche Entscheidung. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt und Familienmitgliedern oder Freunden zu entscheiden, eine Studie zu verbinden. Weitere Informationen zu dieser Studie lernen, Sie oder Ihr Arzt kann die Studie Forschung kontaktieren Sie die Mitarbeiter, die Kontakte mit weiter unten. Für allgemeine Informationen finden Sie Erfahren Sie mehr über klinische Studien.

Bitte beziehen Sie sich auf diese Studie durch seine ClinicalTrials.gov Kennung: NCT00258869

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Sepsis Pneumonie, Sepsis Lungenentzündung.

    Sepsis Zusammenfassung Sepsis stellt eine große Herausforderung in der Medizin. Es beginnt als systemische Reaktion auf eine Infektion, die praktisch jedes Organsystem, einschließlich der zentralen und peripheren beeinflussen …

  • SIRS zu septischen Schock, Sepsis Lungenentzündung.

    VON systemic inflammatory response syndrome (SIRS), um bakterielle SEPSIS MIT SHOCK Allgemeine Ziel: die wichtigsten Ursachen dieser Krankheit Progression zu wissen, die grundlegenden Prozesse zu verstehen, die dazu führen, …

  • Open-Label-Phase-II-Studie von …

    Open-Label-Phase-II-Studie von Stomatitis Prävention mit einem Steroid-basierten Mouthwash in Frauen nach der Menopause mit ER +, HER2- Metastasiertem oder lokal fortgeschrittenem Brustkrebs Weitere Einzelheiten zu den Studien wie …

  • Sepsis MedlinePlus, was es Anzeichen für eine Niereninfektion.

    Sepsis Zusammenfassung Sepsis ist eine schwere Krankheit. Es passiert, wenn Sie Ihren Körper eine überwältigende Immunantwort auf eine bakterielle Infektion hat. Die Chemikalien in das Blut freigesetzt, die Infektion zu bekämpfen …

  • Sepsis (Septikämie) Ursachen, Symptome …

    Sepsis Kurzübersicht Sepsis ist eine lebensbedrohliche Erkrankung, bei der der Körper eine schwere Infektion kämpft, die über den Blutstrom verbreitet hat. Wenn ein Patient septischen wird, werden sie wahrscheinlich …

  • Studie Schlaftabletten Verbunden mit …

    Studie: Schlaftabletten Verbunden mit frühen Tod Es gibt viel Sie in der Nacht zu halten — auch dies: neue Forschungsergebnisse legen nahe, dass die Schlaftabletten, die viele Amerikaner sie verwenden, um kann helfen, Ruhe …

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS