Krafttraining und Ihr Kind …

Krafttraining und Ihr Kind …

Krafttraining und Ihr Kind ...

Krafttraining kann helfen, Kinder und Jugendliche gesunde Muskeln aufzubauen. Gelenke und Knochen. Mit einem richtig konzipiert und überwachten Programm, können sie Ausdauer, insgesamt Fitness-Level zu verbessern und die sportliche Leistung. Krafttraining kann auch helfen, Verletzungen zu vermeiden und die Regeneration beschleunigen.

Über das Krafttraining

Krafttraining ist die Praxis, freie Gewichte zu verwenden, Kraftgeräten und Gummi Bänder, oder das Körpergewicht um Muskeln aufzubauen. Mit Widerstand haben die Muskeln härter arbeiten, sich zu bewegen. Wenn die Muskeln härter arbeiten, werden sie stärker und effizienter zu gestalten.

Krafttraining kann auch helfen, die Bänder und Sehnen stärken, die die Muskeln und Knochen und zur Verbesserung der Knochendichte zu unterstützen, die die Menge an Kalzium und Mineralien in den Knochen ist. Und die Vorteile kann sich über die körperliche Gesundheit gehen. Junge Athleten können besser über sich selbst fühlen, wie sie stärker werden.

Das Ziel von Krafttraining ist nicht Bulk-up. Es sollte nicht mit Gewichtheben, Bodybuilding und Gewichtheben, die für Kinder und Jugendliche empfohlen werden, nicht verwechselt werden. In diesen Sportarten trainieren Menschen mit sehr schweren Gewichten und bei der Modellierung und Hebe Wettbewerben teilnehmen. Kinder und Jugendliche, die diese Sportarten tun können, riskieren ihren wachsenden Knochen, Muskeln zu verletzen, und Gelenke.

Alter Leitlinien

Im Allgemeinen, wenn Ihr Kind bereit ist, im organisierten Sport oder Aktivitäten teilnehmen wie Baseball, Fußball oder Gymnastik, es ist in der Regel sicher Krafttraining zu beginnen.

Ein Kind, das Kraft-Training-Programm sollte nicht nur eine abgespeckte Version eines Erwachsenen Gewicht Trainingsplan sein. Ein Trainer, der Erfahrung in der Arbeit mit Kindern hat, sollte ein Programm für Ihr Kind entwerfen und zeigen Sie Ihrem Kind die richtigen Techniken, Sicherheitsvorkehrungen und die Frage, wie die Ausrüstung verwenden.

Kinder im Alter von 7 oder 8 Jahren können Kraft-Training-Aktivitäten (wie Liegestütze und Sit-ups) in der Regel tun, solange sie ein gewisses Interesse zeigen, können die Übungen sicher durchführen, und folgen Sie den Anweisungen. Diese Übungen können helfen, Kinder ein Gefühl der Balance zu bauen, zu steuern und das Bewusstsein für ihren Körper.

Spezielle Übungen sollten ohne Widerstand erlernt werden. Wenn die richtige Technik beherrscht wird, geringe Mengen an Widerstand (Körpergewicht, Band oder Gewicht) zugesetzt werden. Im Allgemeinen als Kinder älter und stärker zu erhalten, können sie die Menge der Widerstand, den sie verwenden, schrittweise zu erhöhen. Eine ausgebildete Fachkraft kann Ihr Kind bestimmen, was das entsprechende Gewicht helfen kann.

Sicherheit

Wie bei jedem Sport, ist es ratsam, Ihr Kind einen Arzt zu haben, besuchen Sie eine Kraft-Trainingsprogramm vor Beginn. Wenn der Arzt auf die Idee abmeldet, müssen Sie sicherstellen, dass Ihr Kind richtig überwacht werden, um sichere Ausrüstung, und im Anschluss an eine altersgerechte Routine.

Muskelzerrungen sind die häufigste Form der Verletzung und den unteren Rücken ist die am häufigsten verletzten Bereich. Aber diese Verletzungen in der Regel passieren, weil das Kind die richtige Hebetechnik nicht verwendet hat oder versucht, zu viel Gewicht zu heben.

Solange Ihr Kind die richtigen Techniken und heben eine entsprechende Menge an Gewicht, sollten Krafttraining haben keine Auswirkungen auf die Wachstumsplatten. die Knorpelschicht in der Nähe des Endes des Knochens, wo der größte Teil des Knochenwachstums auftritt.

Krafttraining sollte nicht die Verwendung von anabolen Steroiden beinhalten. Einige junge und professionelle Athleten haben diese Medikamente missbraucht Muskeln aufzubauen und die sportliche Leistung und das Aussehen zu verbessern. Aber diese Medikamente, von denen einige illegal sind, stellen erhebliche Risiken für physische und psychische Gesundheit.

Eine gesunde Routine

In der Regel Kinder und Jugendliche sollten ihre Muskeln mit einer geringen Menge an Gewicht und eine hohe Anzahl von Wiederholungen Ton, anstatt zu versuchen, eine schwere Last ein oder zwei Mal zu heben.

Die Menge an Gewicht wird auf einer aktuellen Größe und Festigkeit des Kindes abhängen. Aber im Allgemeinen, Kinder sollten ein Gewicht mit der richtigen Technik mindestens 8 bis 15 Mal zu heben können. Wenn sie das Gewicht mindestens 8 mal nicht heben kann, ist das Gewicht zu schwer.

Preteens sollte nicht über das Hinzufügen von Muskelmasse betroffen sein, die bis nicht auftreten, nachdem sie durch die Pubertät durchlaufen haben. Selbst dann ist es wichtig, auf die Technik zu konzentrieren, so dass sie ihre Muskeln sicher stärken können.

Im Mittelpunkt jeder Trainingseinheit sollte mit qualifizierter Anleitung und Aufsicht auf die richtige Form und Technik, sein.

Programmrichtlinien

Hier sind einige Richtlinien, wenn Krafttrainingsprogramme unter Berücksichtigung

  • Ein Lehrer-Kind-Verhältnis von nicht mehr als 1 bis 10.
  • Der Ausbilder sollte eine zugelassene Krafttraining Zertifizierung und Erfahrung mit Kindern und Krafttraining haben.
  • Wenn Sie eine neue Übung unterrichtet, sollte der Trainer haben Kinder die Übung unter seiner Aufsicht in einem gefahrlosen, gut beleuchtet, und ausreichend belüfteten Umgebung durchführen.
  • Warm up mit mindestens 5–Von 10 Minuten aerobe Aktivität und dynamisches Dehnen. Cool down mit weniger intensiver Aktivität und statisches Dehnen.
  • Calisthenics und Dehnungsübungen sollten vor und nach dem Krafttraining durchgeführt werden.
  • Kinder sollten mit einem Satz von 8 beginnen–15 Wiederholungen von 6–8 Übungen, die auf die großen Muskelgruppen des oberen und unteren Körper und Kern konzentrieren.
  • Kinder sollten ohne Last (Widerstand) zu starten. Wenn die richtige Technik beherrscht wird, kann ein relativ geringes Gewicht mit einer hohen Anzahl von Wiederholungen verwendet werden. Erhöhen Sie das Gewicht als Stärke verbessert. Progression kann auch durch Erhöhung der Anzahl von Sätzen erreicht werden (bis zu drei) oder Arten von Übungen.
  • Zwei bis drei Trainingseinheiten pro Woche auf nicht aufeinander folgende Tage ausreichend.

Es ist wichtig, daran zu erinnern, dass Krafttraining ein Teil eines Gesamt Fitness-Programm ist. Es kann Ihr Kind gesund und fit zu halten, zusammen mit Aerobic-Übungen wie Radfahren und Laufen, eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr und gesunde Ernährung eine wichtige Rolle spielen.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Krafttraining Workouts, Workout …

    Erste Schritte Warum Golds Gym Warum Golds Gym Über Golds Gym Presse Karriere Franchise-Angebote Fitness-Tools auf der Strecke bleiben mit unserem kostenlosen Fitness-Tools. Unsere Programme Wir sind hier um zu helfen …

  • Ihr Kind Beruhigender Kalter Start …

    Erkältung, Grippe, Husten Health Center Antihistaminika Sie können sie in einigen kalte Medizin zu finden, aber sie arbeiten nur für Allergieprobleme. Sie sind nicht sinnvoll, die Symptome eines Virus, wie beispielsweise eine Behandlung …

  • Ring Stärke DVD, Ringtraining.

    Ring Stärke DVD Auf dieser DVD 2x Weltmeister Jordan Jovtchev an den Ringen über 40 verschiedene Übungen zu demonstrieren. Er und ehemaligen Teamkollegen, Ivan Alexov, ausführliche Kommentar …

  • Krafttraining 101 Finding …

    Dies ist ein Artikel von Nerd Fitness Team Member Staci der richtigen Gym zu finden, wie der dritte Artikel in ihrer Serie auf Krafttraining: Krafttraining 101. Sie können die ersten Raten lesen …

  • Ring Dips Leitfaden für Krafttraining …

    Ring Dips Wie Ring Dips zu tun, um die Höhe der Ringe so einstellen, dass Ihre Füße nicht den Boden zwischen den Wiederholungen berühren. Montieren Sie die Ringe und übernehmen die Stützposition. Du solltest sein…

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS