Kleine lymphatischer Lymphome Leben …

Kleine lymphatischer Lymphome Leben …

Kleine lymphatischer Lymphome Leben ...

Leukämie

eine progressive, bösartige Neubildungen der blutbildenden Organe, durch diffuse Ersatz des Knochenmarks Entwicklung von Leukozyten und deren Vorläufern im Blut und Knochenmark gekennzeichnet. Es wird durch eine reduzierte Anzahl von Erythrozyten und Blutplättchen, was zu Anämie und erhöhte Anfälligkeit für Infektionen und Blutungen begleitet. Weitere typische Symptome sind Fieber, Schmerzen in den Gelenken und Knochen, und Schwellung der Lymphknoten, der Milz und Leber. adj. adj leuke´mic.

Arten von Leukämie. Leukämie klassifiziert wird klinisch in mehrfacher Hinsicht: (1) akut gegen chronisch, Begriffe, die von ihren üblichen Bedeutungen verändert haben, und werden auf den Grad der Zelldifferenzierung beziehen; (2) die vorherrschende proliferierenden Zellen: myelocytic, granulocytic oder lymphatischer; und (3) Erhöhung oder Erhaltung der Anzahl von anormalen Zellen im Blut—preleukemic.

Akute Leukämie wird durch Müdigkeit, Kopfschmerzen, Halsschmerzen und Dyspnoe, gefolgt von Symptomen einer akuten Mandelentzündung, Entzündung der Mundschleimhaut, Blutungen aus den Schleimhäuten von Mund, Verdauungskanal, und Rektum, und Schmerzen in den Knochen und Gelenken aus. Es ist schließlich Erweiterung der Lymphknoten, der Leber und der Milz. Gemeinsam ist allen Leukämien sind die Neigung und die resultierende Anämie und erhöhte Anfälligkeit für Infektion zu entlüften. Die Diagnose von Leukämie verlangt eine Bestätigung der leukämischen Zellen im Knochenmark von Knochenmark-Biopsie und Aspiration. Fehlbildungen können auch im peripheren Blut Abstriche zu sehen.

Behandlung. Die Therapie der Wahl ist eine systemische Kombinationschemotherapie mit einer Vielzahl von antineoplastischen medikamentöser. Die Krankheit kann auch durch eine Knochenmarkstransplantation behandelt werden, nachdem eine Remission mit einer Chemotherapie erreicht wird.

Patientenversorgung. Leukemia betrifft fast jedes System im Körper und kann eine Vielzahl von Patientenversorgung Probleme. Von primärer Bedeutung sind Funktion diese Symptome Begleiter zur Unterdrückung der normalen Knochenmark, besonders Infektanfälligkeit aufgrund der Dominanz von unreifen und abnorm weiße Blutkörperchen funktionieren, Tendenz wegen Blutungen zu Thrombozytenzahl vermindert und Anämie aufgrund von Erythrozytenzahl verringert. Chronische abnormal Gewebeperfusion erhöhten Bedarf an Ruhe und eine verringerte Empfindlichkeit gegenüber Hitze und Kälte erfordern eine sorgfältige Planung und Intervention. Darüber hinaus müssen die Patienten Linderung von Schmerzen und von der Erweiterung der Lymphknoten und Aufblähung der Leber und der Milz entstehen Beschwerden.

Wegen der bösartigen Natur der Leukämie und der Furcht und Angst durch das Wissen erstellt, dass man eine Form von Krebs hat, Patienten und ihre Familien und signifikante andere werden mit Angst, Depression bei der Bewältigung und realistische Ängste über das Sterben und den Tod Hilfe benötigen. Die finanzielle Belastung der Krankheit und Störung des Lebens des Einzelnen und der Familie auch eine besondere Belastung für sie verhängen. Überweisung an geeignete Personen und Organisationen, die ihre Anforderungen erfüllen kann, ist ein wesentlicher Bestandteil der ganzheitlichen Betreuung des Patienten mit Leukämie.

akute Leukämie Leukämie, bei der die beteiligten Zelllinie wenig oder keine Differenzierung zeigt, in der Regel von Blastenzellen besteht; zwei Typen unterschieden, akute lymphatische Leukämie und akuter myeloischer Leukämie.

akute lymphatische Leukämie (ALLE) (akute lymphatische Leukämie ) Akuter Leukämie des lymphoblastischen Typ, einer der beiden Hauptkategorien der akuten Leukämie, vor allem junge Kinder zu beeinflussen. Symptome sind Anämie, Müdigkeit, Gewichtsverlust, leichte Quetschungen, Thrombozytopenie, Granulozytopenie mit bakteriellen Infektionen, Knochenschmerzen, Lymphadenopathie, Hepatosplenomegalie, und manchmal auf das zentrale Nervensystem (Meningismus) oder auf andere Organe ausgebreitet. Es gibt drei Hauptuntertypen: Der Vor–B-Zell ist die häufigste, von kleinen einheitliche Lymphoblasten aus, die nicht nur komplette funktionelle Immunglobuline synthetisieren oder schweren Ketten synthetisieren. das B-Zell-Typ seltene und besteht aus Lymphoblasten, die Oberfläche Immunglobuline und haben eine Oberfläche Translokation ähnlich der Burkitt-Lymphom exprimieren. das T-Zelltyp hat Zellen, die Oberflächenantigene charakteristisch für T-Zellen exprimieren.

akute Megakaryoblastenleukämie (akute Leukämie megakaryozytären ) Eine Form von akuter myeloischer Leukämie, bei der Megakaryozyten sind vorherrschend und Thrombozyten im Blut erhöht werden, oft mit Fibrose; es kann in jedem Alter auftreten. Genannt auch megakaryoblastischen oder megakaryozytären Leukämie.

akute Monozytenleukämie eine seltene Form von akuter myeloischer Leukämie, bei denen die vorherrschenden Zellen als Monozyten identifiziert werden; ein paar Myelozyten auch vorhanden sein können. Es kann jede Altersgruppe betreffen. Genannt auch Monozytenleukämie.

akute myeloische Leukämie

1. eine gemeinsame Art von akuter myeloischer Leukämie. in denen Myeloblasten vorherrschen; es tritt in der Regel bei Säuglingen und im mittleren Alter zu älteren Erwachsenen. Werden zwei Typen unterschieden; diejenigen, die eine minimale Zelldifferenzierung oder Reifung und diejenigen, die weiter fortgeschrittenen Differenzierung haben. Genannt auch myeloische Leukämie und akute myeloische Leukämie.

akuter myeloischer Leukämie (AML) akuter Leukämie des myeloischen Typ, einer der beiden Hauptkategorien der akuten Leukämie; die meisten Arten betreffen in erster Linie im mittleren Alter für ältere Menschen. Symptome sind Anämie, Müdigkeit, Gewichtsverlust, leichte Quetschungen, Thrombozytopenie und Granulozytopenie, die persistente bakterielle Infektionen führt. Mehrere Typen unterschieden, benannt nach dem Stadium, in dem abnormen Proliferation beginnt: akute undifferenzierte l .. akute myeloische l .. akuter Promyelozyten l .. akute myelomonocytic l .. akute monozytäre l .. akute Erythroleukämie, und akute megakaryozytären l. genannt auch akuter myeloischer l. und akute nonlymphocytic l.

akute myeloische Leukämie

akute Leukämie myelomonocytic eine der häufigsten Arten von akuter myeloischer Leukämie. von beiden bösartigen Monozyten und Myeloblasten gekennzeichnet; es wirkt sich in der Regel im mittleren Alter zu älteren Erwachsenen. Siehe auch chronische myelomonocytic Leukämie. Genannt auch myelomonocytic oder Naegeli der Leukämie.

akuter Promyelozytenleukämie akute myeloische Leukämie, bei der mehr als die Hälfte sind die Zellen bösartig Promyelozyten. oft im Zusammenhang mit abnormen sekundär zu Thrombozytopenie, Hypofibrinogenämie Blutungen und verringerte Niveaus von V Gerinnungsfaktor; es tritt in der Regel bei jungen Erwachsenen. Genannt auch Promyelozytenleukämie.

akute undifferenzierte Leukämie akute myeloische Leukämie, bei der die vorherrschende Zelle ist so unreif und primitiv, dass es nicht klassifiziert werden kann. Genannt auch Stammzellleukämie und undifferenzierten Zellen-Leukämie.

adult T-cell leukemia (adulte T-Zell-Leukämie / Lymphom ) Leukämischen Zellen mit T-Zell-Eigenschaften, häufige Hautbeteiligung, Lymphadenopathie und Hepatosplenomegalie, und einer subakuten oder chronischen Verlauf eine Form der Leukämie mit Beginn im Erwachsenenalter; es ist mit menschlichen T-Zell-Leukämie-Lymphom-Virus assoziiert.

aleukemic Leukämie Leukämie, bei der die Leukozytenzahl normale oder unter normal ist; es kann lymphatischer sein. monozytären. oder myeloischen.

basophilen Leukämie eine seltene Art von Leukämie, bei der basophilen Granulozyten vorherrschen; akuten und chronischen Sorten beobachtet.

chronische granulocytic Leukämie chronische Leukämie des myeloischen Typ, was hauptsächlich auftritt, im Alter zwischen 25 und 60, in der Regel mit einer einzigartigen Chromosomenanomalie in Verbindung gebracht. Die wichtigsten klinischen Manifestationen von Unwohlsein, Hepatosplenomegalie, Anämie und Leukozytose sind abnorme, übermäßige, hemmungslos übermäßiges Wachstum von Granulozyten im Knochenmark zusammen. Genannt auch chronischen myeloischen oder chronisch-myeloischer Leukämie .

chronischer lymphatischer Leukämie chronische Leukämie des lymphoblastischen Typ, eine gemeinsame Form vor allem bei älteren Menschen gesehen; Symptome sind Lymphadenopathie, Müdigkeit, Nierenbeteiligung und pulmonale leukämische Infiltrate. Zirkulierende bösartigen Zellen sind in der Regel B-Lymphozyten zu unterscheiden; eine Minderheit der Fälle T- und B-Lymphozyten oder T-Lymphozyten vollständig gemischt.

chronischer myeloischer Leukämie (chronische myeloische Leukämie, ) (chronisch-myeloischer Leukämie ) Chronische granulocytic Leukämie.

chronische myelomonocytic Leukämie eine langsam fortschreitende Form der chronischen Leukämie, die ältere Menschen betrifft in der Regel und schreitet manchmal zu einer akuten myelomonocytic Leukämie. Symptome sind Splenomegalie, Monozytose mit Granulozytose und Thrombozytopenie.

Leukämie cu´tis Leukämie mit leukocytic Invasion der Haut durch rosa markiert, rotbraune oder lila Flecken, Papeln und Tumoren.

Eosinophilenleukämie eine Form von Leukämie in dem der eosinophilen die vorwiegende Zelle. Obwohl chronische granulocytic Leukämie in vielerlei Hinsicht ähnelt, kann diese Form einen akuten Verlauf trotz des Fehlens von überwiegend Explosion Formen im peripheren Blut folgen.

hairy cell leukemia eine Form der chronischen Leukämie durch Splenomegalie gekennzeichnet und durch eine Fülle von abnormal großen einkernigen Zellen durch haar Zotten (Haarzellen) im Knochenmark, Milz, Leber und peripheren Blut bedeckt. Genannt auch leukämische Retikuloendotheliose.

lymphatische Leukämie (lymphatischer Leukämie ) Leukämie mit Hyperplasie und Überaktivität des lymphatischen Gewebes verbunden sind; gibt es eine erhöhte Anzahl von malignen Lymphozyten und Lymphoblasten zirkulieren. Siehe auch akute lymphatische Leukämie und chronische lymphatische Leukämie.

lymphatischer Leukämie (lymphogenen Leukämie ) (lymphatischen Leukämie ) Lymphatischer Leukämie.

mast cell leukemia eine seltene Art von überwältigende Anzahl von Gewebemastzellen im peripheren Blut gekennzeichnet.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Kleine lymphatischen Lymphom (SLL) …

    Leukämie Foundation Navigation Kleine lymphatischer Lymphom (SLL) Kleine lymphatischer Lymphom (SLL) ist ein Non-Hodgkin-Lymphom der B-Lymphozyten des Immunsystems zu beeinträchtigen. Diese B-Zellen können …

  • Kleine lymphatischer Lymphom (SLL) …

    Kleine lymphatischer Lymphome Was ist klein lymphatischer Lymphome? Kleine lymphatischen Lymphom (SLL) ist ein Krebs, der eine Art von weißen Blutkörperchen, wirkt sich ein Lymphozyten genannt, die Ihren Körper hilft …

  • Kleinzelliges Lymphom bei Katzen, kleine Zell-Lymphom.

    Kleinzelliges Lymphom bei Katzen Lymphom stammt bei Katzen in den Lymphozyten, eine Art von weißen Blutkörperchen in beide Ihrer Katze Blut und Lymphflüssigkeit gefunden. Diese Zellen sind in der ganzen gefunden …

  • Kleine lymphatischer Lymphome, kleinzelligen lymphatischen Lymphom.

    Kleine Lymphocytic Lymphoma weißen Blutzellen (mit freundlicher Genehmigung CDC) kleine lymphatischer Lymphom (SLL), ist eine Art von Nicht-Hodgkin-Lymphom durch einen Überschuss an weißen Blutzellen in der Lymphe gekennzeichnet …

  • Kleine lymphatischer Lymphome, kleine Zell-Lymphom.

    Kleine lymphatischer Lymphom Das Non-Hodgkin-Lymphomen (NHL) sind eine sehr heterogene Gruppe von Krebserkrankungen, die in den Lymphknoten vorhanden im ganzen Körper zu entwickeln. Es gibt mehr als 25 Subtypen von …

  • Kleine lymphatischer Lymphome Überleben …

    Lymphom Mesenteriale Lymphom bei einem 13-jährigen Hauskatze Langhaar, die mit akuter Appetitlosigkeit und Erbrechen vorgestellt. Post-mortem ergab eine große zentrale mesenteric Masse. Die Nieren wurden …

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS

  • Kleine lymphatischer Lymphome, kleine …

    Was ist Klein lymphatischer Lymphome Lymphom gliedert sich in zwei große Gruppen: Hodgkin s Lymphom und Non-Hodgkin s Lymphom. Non-Hodgkin s Lymphom hat viele Subtypen und einer von ihnen ist…

  • Kleine B-Zell-lymphatischer Lymphome …

    Abstrakt Hintergrund Die meisten Lymphome, die die Tonsillen beteiligt sind großzelligen B-Zell-Lymphome. Große B-Zell-Lymphom ist ein hoher Grad Bösartigkeit, die schnell voranschreitet….

  • Kleine Zelle B-Zell-Lymphom, kleine Zelle B-Zell-Lymphom.

    Jeremy S. Abramson Department of Medical Oncology, Dana-Farber Cancer Institute und Department of Medicine, Harvard Medical School, Boston, Massachusetts, USA Jeremy S. Abramson, M. D….

  • Kleine Blasenkapazität in children

    Blasenentzündung Entzündung der Harnblase; es Kann von Einer Ergebnisliste aufsteigend Infektion kommt von der Außenseite des K? Rpers Gesetz über die Harnröhre, oder von Einer Infektion…

  • Kleine Fiber Neuropathie, Neuralgie Faser symptome.

    Das Deschamps Kleine Fiber Neuropathie Patient Care Series Was ist Kleine Fiber Neuropathie? Kleine Fiber Neuropathie, sterben manchmal als autonomer Neuropathie, Durch SCHADEN An den kleinen…

  • Kleine Darmverschluss — Chirurgischen …

    M. N Kulaylat und R. J Doerr. Abteilung für Chirurgische Onkologie, Buffalo General Hospital, State University of New York in Buffalo, NY USA Akute Dünndarmobstruktion (SBO) is a Stetig…